News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2012
Olympia 2014
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 14. Mai 2012, 22:34 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP-Masters Madrid
Live
Fußball: Regionalliga Nordost
18:00
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Tennis: ATP-Masters Madrid
kommende Live-Ticker:
07
Mai
Fußball: 3. Liga, 37. Spieltag
13:30
08
Mai
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: Premier League
14:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 33. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird deutscher Meister 2015/16?
ERC Ingolstadt
Adler Mannheim
Eisbären Berlin
EHC Red Bull München
Hamburg Freezers
Kölner Haie
Düsseldorfer EG
Ein anderes Team
 

Eishockey-WM: Italien und Kasachstan steigen ab

Kasachstan und Italien stehen bei der Eishockey-WM als Absteiger fest. Beide Außenseiter verloren ihr jeweils abschließendes Vorrundenspiel und stehen damit als Letzte in ihren Gruppen fest. Im kommenden Jahr spielen in der A-Gruppe Österreich und Slowenien bei der WM, dann erneut in Schweden und Finnland. Italien unterlag in der deutschen Gruppe B gegen Rekordweltmeister Russland mit 0:4 (0:1, 0:2, 0:1) in Stockholm. Zuvor war Dänemark mit einem 2:0 (0:0, 2:0, 0:0) gegen Lettland an Italien vorbeigezogen. In Helsinki gewann Gastgeber Finnland mit 4:1 (0:0, 3:1, 1:0) gegen die Kasachen. Der zuvor bereits für das Viertelfinale qualifizierte Titelverteidiger verdrängte das Team der USA in der Gruppe A von Platz zwei. (dpa)

zu "Eishockey-WM: Italien und Kasachstan steigen ab"
0 Kommentare
Weitere Eishockey Top News
06.05. 14:30
Eishockey
Timo Pielmeier
Die deutsche Nationalmannschaft geht mit dem Ingolstädter Torwart Timo Pielmeier als Nummer eins in die WM in Russland. "Pille fängt am Samstag an, und wenn er gut spielt, dann wird er... weiter Logo
06.05. 14:18
Eishockey
Iserlohn Roosters
Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben Perspektivspieler Noureddine Bettahar verpflichtet. Der 21 Jahre alte Stürmer polnischer Abstammung kommt von den Füchsen Duisburg und erhielt... weiter Logo
06.05. 13:33
Eishockey
Thomas Pielmeier
Thomas Pielmeier wird auch in der kommenden Saison der DEL für den ERC Ingolstadt spielen. Dies teilte der Meister von 2014 am Freitag mit. Der Stürmer verlängerte seinen Vertrag bei... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team