Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
Fußball: Primera División
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Fußball: Regionalliga Nord
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga West
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

WM 2017 wieder nicht im Free-TV?

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
20. Oktober 2016, 13:30 Uhr
Handball
Bei den Verhandlungen um die Übertragungsrechte gibt es weiter keine Fortschritte

Bei der Handball-WM 2015 schauten die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender in die Röhre. So konnten also nur Pay-TV-Kunden die Spiele in Katar verfolgen. Aktuell weist alles darauf hin, dass sich dieses Szenario beim Turnier 2017 in Frankreich wiederholt.

"Es gibt leider kein Fortschritte." So kommentiert ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky die Verhandlungen der Öffentlich-Rechtlichen mit dem Rechteinhaber BeIN Sports. Die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung könne er nicht in Prozent ausdrücken.

Erlebe ausgewählte Spiele der HBL live auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz erklärte, dass beide Sender "mehrfach schriftlich und in Gesprächen Interesse an einer Live-Berichterstattung von der Handball-WM 2017 beim Rechtehalter hinterlegt" hätten, Anfragen aber unbeantwortet geblieben seien.

 

BeIN Sports erwarte, dass die Signale für Satelliten-Fernseher verschlüsselt werden. Damit würden 18 Millionen Fernseher schwarz bleiben, so Balkausky.

Lachender Dritter könnte der Pay-TV-Sender Sky sein, der schon das Turnier in Katar übertragen hat. Auch das Streaming-Portal DAZN aus dem Hause Perform meldete Interesse an: "DAZN möchte den Fans jederzeit die besten verfügbaren Inhalte bieten. Selbstverständlich ist die Handball-WM ein sehr interessantes TV-Recht, das wir uns sehr genau ansehen", meinte Managing Director Kay Dammholz.

Den EM-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien sahen rund 13 Millionen Zuschauer in der ARD. Beim WM-Finale 2007 schauten sogar ca. 16 Millionen Menschen zu.

zu "WM 2017 wieder nicht im Free-TV?"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
19.09. 19:20
Handball
spox
ARD und ZDF können wieder auf eine Übertragung von Handball-Weltmeisterschaften im Free-TV hoffen. Der Weltverband IHF hat die Rechte für die Turniere 2019 in Dänemark und... weiter Logo
17.09. 20:30
Handball
spox
Der deutsche Meister Rhein-Neckar Löwen hat angesichts von zwei Spielen in zwei Tagen scharfe Kritik geübt. Laut Spielplan müssen die Löwen am 11. November zunächst in der... weiter Logo
17.09. 19:26
Handball
spox
Christian Seifert hat sich zur Beliebtheit des Handballs in Deutschland im Vergleich zur englischen Premier League im Fußball geäußert. Dabei zog der DFL-Boss ein überraschendes... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team