News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Datum: 28. Juni 2012, 15:11 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
20:15
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Premier League
21:00
kommende Live-Ticker:
21
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
22
Okt
Eishockey: DEL, 25. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Wien, Finale
D. Ferrer
7
2
5
A. Murray
5
6
7
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer gewinnt die Australian Open 2015?
Novak Djokovic
Rafael Nadal
Roger Federer
Stan Wawrinka
Kei Nishikori
David Ferrer
Ein anderer Spieler

Angelique Kerber nach Sieg über Ekaterina Makarova in Runde drei von Wimbledon

tennis,kerber,wimbledon
Angelique Kerber zieht durch

Angelique Kerber darf den exklusiven Umkleidebereich der Top 16-Spielerinnen - inklusive Badewanne - in Wimbledon noch länger genießen. Durch einen lockeren 7:5, 6:3-Sieg über Ekaterina Makarova buchte sie ihr Ticket für die dritte Runde des Rasen-Grand Slams. Dorthin folgte ihr kurze Zeit später auch Julia Görges.

Wenn man in Wimbledon zu den 16 topgesetzten Spielerinnen gehört, hat man exklusiven Zutritt zu einem der wohl exklusivsten Wellness Bereiche im Tenniszirkus. "Da gibt es sogar eine Badewanne", berichtete Angelique Kerber über ihre ersten Eindrücke von den Umkleidekabinen aus dem Allerheiligsten des All England Lawn Tennis and Croquet Club.

Dass sich die Deutsche des luxuriösen Ambientes noch länger wird erfreuen dürfen, dafür legte sie mit ihrem souveränen 7:5, 6:3-Sieg über Ekaterina Makarova den Grundstein, bei dem sie letztlich nur zu Beginn ein paar kleine Probleme hatte. "Geiles Match! Das hätte auch ein Viertelfinale sein können", lobte fed Cup-Chefin Barbara Rittner.

Nach einem frühen Aufschlagverlust hatte Kerber zunächst bis zum 3:5 einem Rückstand hinterherlaufen müssen. Doch als die vorher sehr souverän agierende Makarova zum Satzgewinn aufschlug, war Kerber zur Stelle. Plötzlich war die anfängliche Nervosität verflogen. Just in diesem Moment konnte sie ihr bestes Tennis abrufen, schaffte das Rebreak und drehte das Match. "Komm jetzt, come on!", motivierte sie sich zweisprachig.

Im achten Spiel platzt bei Kerber der Knoten

Im zweiten Satz servierte sie ohne jeglichen Makel, musste während des gesamten Durchgangs gerade einmal zwei Punkte bei eigenem Aufschlag hinnehmen und schnupperte mehrfach bei Aufschlag Makarovas am Break. Nach einigen vergebenen Versuchen platzte im achten Spiel dann endlich der Knoten. Nach dem ersten Break zog Kerber auf 5:3 davon und hatte dann keine Mühe nach 1:29 Stunden Spielzeit auf dem sonnenüberfluteten Court Nummer 18 ihren ersten Matchball zu verwandeln.

zu "Angelique Kerber nach Sieg über Ekaterina Makarova in Runde drei von ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
International
2. Bundesliga
3. Liga
Motorsport
Formel1
US-Sport
Golf
Tennis
Radsport