Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Basketball: BBL-Playoffs
Live
Fußball: Primera División
Live
Basketball: Euroleague
20:00
Eishockey: WM
20:15
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Basketball: NBA
02:00
Motorsport: DTM
Fußball: Primera División
Motorsport: DTM
Fußball: Serie A
Eishockey: WM
Tennis: ATP-Turnier in Rom
Fußball: Primera División
Fußball: tipico Bundesliga
Basketball: Euroleague
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 38. Spieltag
  • Burnley
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 5:4
  • Leicester
  • Swansea
  • 1:2
  • Stoke
  • Southampt.
  • 0:1
  • Man City
  • Newcastle
  • 3:0
  • Chelsea
  • Man United
  • 1:0
  • Watford
  • Liverpool
  • 4:0
  • Brighton
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Arsenal
  • Cr. Palace
  • 2:0
  • West Brom
  • West Ham
  • 3:1
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Westermann-Klub Betis entlässt Trainer Mel

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
10. Januar 2016, 22:59 Uhr
Pepe Mel
Pepe Mel ist nicht mehr Trainer bei Betis Sevilla

Der frühere Nationalspieler Heiko Westermann bekommt bei Betis Sevilla einen neuen Trainer. Der spanische Erstligist entließ am Sonntagabend seinen Aufstiegscoach Pepe Mel. Betis hatte seit sechs Spielen nicht gewonnen, seit fünf kein Tor geschossen und seit drei keinen Punkt geholt. Als 15. hat der Aufsteiger noch fünf Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

Bei Betis spielt auch Rafael van der Vaart, der wie Westermann vor der Saison vom Hamburger SV nach Sevilla gewechselt war. Der 52 Jahre alte Ex-Profi Mel hatte Betis schon einmal von 2010 bis 2013 trainiert und damals sogar in die Europa League geführt. 2014 kehrte er nach einem Jahr bei West Bromwich Albion zurück und führte die inzwischen abgestiegenen Andalusier zurück in die Primera Division. 

 

zu "Westermann-Klub Betis entlässt Trainer Mel"
0 Kommentare
Weitere International Top News
20.05. 19:27
Fußball | International
spox
Am letzten Spieltag der Serie A kommt es am Sonntag zwischen Lazio Rom und Inter Mailand (20.45 im Livestream und im LIVETICKER ) zum direkten Duell um die Champions League Plätze. Noch... weiter Logo
20.05. 16:36
Fußball | International
spox
Der russische Besitzer des FC Chelsea Roman Abramowitsch hat offenbar kein Visum mehr und kann daher nicht nach Großbritannien einreisen. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur... weiter Logo
20.05. 13:05
Fußball | International
spox
Präsident Nasser Al-Khelaifi von Ligue-1-Meister Paris Saint-Germain mit Blick auf die anhaltenden Transferspekulationen um Offensivstar Neymar einen Abschied des Brasilianers aus der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team