Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: UEFA Nations League
Live
Fußball: Serie A
18:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
Handball: EM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Tennis: Australian Open
04:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Werder Bremens Aufsichtsrat Marco Bode: 'Angst habe ich nicht'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
11. Januar 2016, 11:46 Uhr
Marco Bode
Marco Bode sieht Werder stark genug für den Klassenerhalt

Mit 15 Punkten steckt Werder Bremen tief im Tabellenkeller fest. Während sich die Konkurrenz im Abstiegskampf für die Rückrunde rüstet und neue Spieler verpflichtet, halten sich die Bremer auf dem Transfermarkt zurück. Aufsichtsratsboss Marco Bode hat jetzt erklärt, warum der Verein auch ohne Neuzugänge den Klassenerhalt schaffen kann.

"Der Kader kann in der Bundesliga bestehen", ist sich Bode sicher und weiß: "Wir stehen nicht da unten, weil wir zu wenig Qualität haben, sondern weil wir zu selten 100 Prozent der Leistungsfähigkeit abrufen konnten." Der Klub habe sich dazu entschieden, an Trainer Viktor Skripnik festzuhalten und "keine aktionistischen Transferentscheidungen zu treffen".

Vor etwa einem Jahr hatte Werder im Winter Jannik Vestergaard für mehr als zwei Millionen Euro verpflichtet, dennoch warnt Bode vor risikoreichen Wintertransfers. "Vestergaard war eine sehr gute Option", erklärt der 46-Jährige in der Kreiszeitung Syke weiter. Doch er weist darauf hin, dass eine mögliche Neuverpflichtung die Mannschaft sehr schnell weiterbringen müsse. "Wenn wir alle gemeinsam der Meinung sind, etwas tun zu müssen, dann tun wir es", so Bode.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Werder steht vor dem Rückrundenstart auf dem Relegationsplatz, doch der Ex-Profi sieht die Lage gelassen. "Angst habe ich nicht", sagte Bode, erklärt aber auch: "Wir sind in einer schwierigen Situation, stehen vor großen Herausforderungen." In jedem einzelnen Spiel müsse das Team an seine Grenzen gehen, um den Abstieg zu vermeiden.

 

zu "Werder Bremens Aufsichtsrat Marco Bode: 'Angst habe ich nicht'"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
24.01. 12:32
Fußball | Bundesliga
spox
Bundesliga-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ist von den Lesern der Neuen Presse zu Hannovers Sportlerin des Jahres gewählt worden. weiter Logo
24.01. 12:28
Fußball | Bundesliga
spox
Standard Lüttich ist offenbar an einer vorzeitigen Rückkehr von Ishak Belfodil interessiert, den Werder Bremen von den Belgiern ausgeliehen hat. Außerdem steht Max Meyer aufgrund... weiter Logo
24.01. 11:27
Fußball | Bundesliga
spox
Die Leidenszeit von Marco Reus hat ein Ende. Der 28 Jahre alte Offensivspieler von Borussia Dortmund nahm am Mittwoch nach fast achtmonatiger Verletzungspause erstmals wieder am... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team