Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Kitzbühel
Live
Biathlon: Antholz
14:15
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Handball: EM
18:15
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Werder Bremen: Uli Borowka attackiert Dutt und Eichin

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
14. Februar 2014, 11:01 Uhr
Bundesliga,Werder Bremendutt,eichin
Bringen Dutt (li.) und Eichin Bremen wieder auf Kurs?

Klub-Idol Ulrich "Uli" Borowka (51) hat die sportliche Führung des kriselnden Fußball-Bundesligisten Werder Bremen um Trainer Robin Dutt und Sportchef Thomas Eichin scharf angegriffen. "Mit Stillstand wäre ich mittlerweile zufrieden. Aber seit Eichin und Dutt da sind, gibt es einen Rückschritt", sagte Borowka, der sich zwischen 1987 und 1996 als knallharter Verteidiger in die Herzen der Werder-Fans kämpfte, der Bild-Zeitung: "Ich kann bei Dutt keine Handschrift oder eine Taktik erkennen. Und da bin ich nicht der Einzige. Das Beste an dieser Saison sind die 20 Punkte. Mein Werder-Herz blutet."

Die Bremer haben nur eines ihrer letzten neun Spiele gewonnen und holten in diesem Zeitraum nur fünf Punkte. Vor der Partie gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag (15.30 Uhr/Sky) sind die Hanseaten mit 20 Zählern auf dem Konto auf Platz 13 abgerutscht. Das ist für die Grün-Weißen die zweitschwächste Bilanz nach 20 Spieltagen in der Bundesliga, einzig vor 39 Jahren war Bremen noch schlechter.

"Was ich sehe, tut mir weh. Ich finde es unglaublich, wenn ein Trainer am 20. Spieltag zur Wettkampfmentalität aufrufen muss. Das sind doch Grundtugenden eines Profis", sagte Borowka, der als Spieler "Axt" getauft wurde: "Wenn die fehlen, hat es auch etwas mit dem Charakter zu tun. Es gibt offenbar Spieler, die sich nicht voll und ganz mit dem Verein identifizieren." Borowka gewann mit Werder zwei deutsche Meistertitel (1988 und 1993) und zweimal den DFB-Pokal (1991 und 1994).

zu "Werder Bremen: Uli Borowka attackiert Dutt und Eichin"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
19.01. 12:02
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Schalke 04 verliert Leon Goretzka im Sommer ablösefrei an den FC Bayern München , weil der Nationalspieler dem S04 entwachsen ist. Das gilt es für Schalke zu akzeptieren,... weiter Logo
19.01. 11:19
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Bayern München ist unangefochtener Tabellenführer der Bundesliga, trotzdem laufen selbstverständlich schon die Überlegungen für die Zukunft. Das Ergebnis: Leon Goretzka... weiter Logo
19.01. 11:19
Fußball | Bundesliga
spox
Der Wechsel des Confed-Cup-Siegers Leon Goretzka von Schalke 04 zum Rekordmeister Bayern München ist perfekt. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler habe zur kommenden Saison einen Vertrag... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team