Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
ErgebnisseRace to DubaiKalender
ErgebnisseGeldranglisteKalender
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
01:00
Fußball: UEFA Nations League
12:00
Fußball: Serie A
18:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
Handball: EM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Kronplatz
Ski Alpin: Schladming
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Weltranglistenerster Adam Scott gewinnt in Fort Worth vor Jason Dufner

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid/sportal.de
26. Mai 2014, 09:55 Uhr
Adam Scott
Adam Scott (r.) bekommt den Siegerpokal überreicht

Der neue Weltranglistenerste Adam Scott hat seine Aufholjagd in Fort Worth/Texas gekrönt und das PGA-Turnier gewonnen. Der Australier wiederholte auf der Schlussrunde seine 66 vom Vortag und sicherte sich mit insgesamt 271 Schlägen den Sieg im Playoff gegen Jason Dufner.

Scott hatte Tiger Woods erst vor wenigen Tagen als Spitzenreiter der Weltrangliste abgelöst und war zwischendurch eigentlich schon abgeschlagen. Der 29-Jährige hatte vor der Schlussrunde noch auf Rang elf und zum Auftakt sogar nur auf Platz 64 gelegen. Auf der Schlussrunde gelang ihm aber unter anderem ein 13-Meter-Putt auf der 14.

Dufner spielte auf der Schlussrunde ebenfalls eine 66 und sicherte sich mit einem Birdie auf der 18 das Playoff. Die beiden Kontrahenten mussten drei Extra-Löcher spielen, bevor Scott mit einem Birdie am dritten Loch triumphierte. "Er ist schwer zu schlagen", sagte Dufner, bis Sonntag noch die Nummer 15 der Welt. "Er ist ein großartiger Spieler. Und man kann sich kaum konzentrieren, weil er auch noch so gut aussieht."

"Das ist eine sehr besondere Woche für mich, egal was hier passierte. Aber hier zurück ins Turnier zu finden - es ist eine echte Ehre hier zu gewinnen", sagte Scott, der für seinen Triumph rund 840.000 Euro bekommt. "Aber es war wie immer auch ein bisschen Glück dabei. Hoffentlich kann ich die Nummer eins noch mindestens eine Woche halten."

Geteilter Dritter wurden Nicholas Thompson und Freddie Jacobsen mit einem Schlag Rückstand. Deutsche Golfer waren nicht am Start.

Korda gewinnt in Mobile

Jessica Korda hat derweil das Turnier der US-Damen-Tour in Mobile/Alabama gewonnen. Die 21 Jahre alte Amerikanerin spielte auf der letzten Runde auf dem Par-72-Kurs sieben Schläge unter Par und sicherte sich mit insgesamt 268 Schlägen den Sieg. Nur einen Schlag dahinter (269) landete Anna Nordqvist aus Schweden.

Für Korda war der Sieg bei der mit 1,3 Milionen Dollar (rund 950.000 Euro) dotierten Veranstaltung der zweite Saisonerfolg nach ihrem Sieg Ende Januar auf den Bahamas.

Caroline Masson (25) aus Gladbeck war bereits wie im Vorjahr nach der zweiten Runde am Cut gescheitert.    

zu "Weltranglistenerster Adam Scott gewinnt in Fort Worth vor Jason Dufner"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
X schrieb am 27.05.2014 16:57
Schon etwas peinlich, dass das Bild mit der Pokalübergabe offensichtlich von einem ganz anderen Turnier, nämlich der Bridgestone Invitational, ist.
Weitere Golf Top News
21.01. 14:42
Golf
spox
Martin Kaymer hat die Abu Dhabi Championship als 27. beendet. Auf der letzten Runde spielte Kaymer auf dem Par-72-Kurs wie am Vortag eine 71 und lag am Ende 13 Schläge hinter dem... weiter Logo
20.01. 17:02
Golf
spox
Der dreimalige Turniersieger Martin Kaymer hat auf der dritten Runde der Abu Dhabi Championship die Spitze aus den Augen verloren. Deutschlands bester Golfprofi spielte am Samstag mit... weiter Logo
18.01. 15:21
Golf
spox
Der dreimalige Turniersieger Martin Kaymer ist gut in die Abu Dhabi Championship gestartet. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team