Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
Tour of Turkey 2017, Tour of Turkey 5. Etappe
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • S. Bennett
  • BOH
  • 4:06:51
  • 2
  • A. Orken
  • Torku Sekerspor
  • +0:00
  • 3
  • S. Consonni
  • UAD
  • +0:00
  • 4
  • E. Theuns
  • TFS
  • +0:00
  • 5
  • M. Paluta
  • CCC
  • +0:00
  • 6
  • R. Minali
  • AST
  • +0:00
  • 7
  • B. van
  • TFS
  • +0:00
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Vuelta: John Degenkolb knapp geschlagen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
26. August 2015, 18:20 Uhr
Degenkolb
Am Ende blieb für Degenkolb der unliebsame zweite Platz

Der deutsche Radprofi John Degenkolb (Gera) hat auch auf der fünften Etappe der 70. Spanien-Rundfahrt seinen Jubiläums-Sieg verpasst. 

Der 26-Jährige vom Team Giant-Alpecin musste sich nach 167,3 km von Rota nach Alcalá de Guadaíra im Zielsprint dem jungen Australier Caleb Ewan (21/Orica-GreenEdge) geschlagen geben und belegte den zweiten Platz. Dritter wurde der Slowake Peter Sagan (Tinkoff-Saxo), Gewinner des Grünen Trikots bei der diesjährigen Tour de France. Degenkolb wartet damit weiter auf seinen insgesamt zehnten Vuelta-Etappensieg.

Das Rote Trikot des Gesamtführenden übernahm Degenkolbs niederländischer Teamkollege Tom Dumoulin vom Kolumbianer Esteban Chaves (Orica-GreenEdge). Giant-Alpecin hatte Degenkolb eigentlich in eine gute Position für den Schlusssprint gebracht, auf der ansteigenden Zielgeraden musste er dann allerdings zu früh aus der Deckung gehen. Ewan zog im Windschatten heran und passierte den Deutschen ohne Probleme auf den letzten Metern.

Am Donnerstag startet die sechste Etappe in Córdoba und endet nach 200,3 Kilometern in Sierra de Cazorla.

 

zu "Vuelta: John Degenkolb knapp geschlagen"
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
15.10. 16:38
Radsport
spox
Der österreichische Extremsportler Christoph Strasser hat am Wochenende den 24-Stunden-Weltrekord auf der Bahn im Schweizer Grenchen souverän geknackt. Der viermalige Gewinner des Race... weiter Logo
13.10. 13:29
Radsport
spox
Der österreichische Extrem-Radsportler Christoph Strasser startet am Samstag (13 Uhr) einen ganz besonderen Weltrekord-Versuch. Der viermalige Gewinner des Race Across America möchte... weiter Logo
09.10. 22:20
Radsport
spox
Radprofi John Degenkolb steht nach seinem Krankenhausaufenthalt mit Untersuchungen an Herz und Lunge vor der Rückkehr ins Training. Der 28-Jährige werde in zwei Wochen wieder auf das... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team