Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
17:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 14. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Fußball: Europa League
Eishockey: DEL, 14. Spieltag
Basketball: Euroleague
Fußball: Europa League
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
Tour of Turkey 2017, Tour of Turkey 5. Etappe
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • S. Bennett
  • BOH
  • 4:06:51
  • 2
  • A. Orken
  • Torku Sekerspor
  • +0:00
  • 3
  • S. Consonni
  • UAD
  • +0:00
  • 4
  • E. Theuns
  • TFS
  • +0:00
  • 5
  • M. Paluta
  • CCC
  • +0:00
  • 6
  • R. Minali
  • AST
  • +0:00
  • 7
  • B. van
  • TFS
  • +0:00
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Vuelta a Espana, 3. Etappe: John Degenkolb verpasst Sieg bei Peter-Sagan-Triumph

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
24. August 2015, 18:29 Uhr
Peter Sagan
Peter Sagan (M.) gewann die dritte Etappe der Vuelta a Espana 2015

Der deutsche Radprofi John Degenkolb (Gera) hat bei der dritten Etappe der 70. Spanien-Rundfahrt seinen ersten Sieg knapp verpasst. Der 26-Jährige vom Team Giant-Alpecin überquerte nach 164,5 km von Mijas nach Malaga im Massensprint als Dritter die Ziellinie. Der Sieg ging an den Slowaken Peter Sagan (Tinkoff-Saxo), Gewinner des Grünen Trikots bei der diesjährigen Tour de France.

Gesamtführender blieb der Kolumbianer Esteban Chaves (Orica-GreenEdge) in einem schon nach drei Tagen dezimierten Feld. Marcus Burghardt (Zschopau) konnte nicht mehr antreten. Der 32-Jährige, der mit seinem BMC-Team zum Auftakt das Mannschaftszeitfahren gewonnen hatte, hatte am Sonntag bei einem Sturz auf einer Abfahrt Verletzungen am linken Knie und im Gesicht erlitten.

Auch der italienische Meister Vincenzo Nibali (Astana) war nicht mehr dabei. Der Vuelta-Sieger von 2010 und Tour-de-France-Gewinner von 2014 hatte sich am Tag zuvor nach einem Sturz vom Teamfahrzeug ziehen lassen und wurde daraufhin ausgeschlossen.

Zudem stieg der Schweizer Fabian Cancellara (Trek Factory Racing) mit Magen-Darm-Problemen aus. Bei der Tour de France war er in Gelb schwer gestürzt und hatte erst am Samstag beim Mannschaftszeitfahren sein Comeback gegeben.

Am Dienstag führt die vierte Etappe über 203 km Estepona nach Vejer de la Frontera.

 

zu "Vuelta a Espana, 3. Etappe: John Degenkolb verpasst Sieg bei ..."
0 Kommentare
Weitere Radsport Top News
18.10. 14:51
Radsport
spox
Kristina Vogel ist die deutsche Hoffnungsträgerin bei der Bahnrad-EM in Berlin und peilt drei Medaillen an. Vor dem Heim-Event ist die Vorfreude der Olympiasiegerin aber getrübt. weiter Logo
17.10. 13:22
Radsport
spox
Die Tour de France kehrt ins mythische Alpe d'Huez und auf das Kopfsteinpflaster von Roubaix zurück. Dies gaben die Organisatoren am Dienstag bei der Streckenpräsentation der 105.... weiter Logo
17.10. 12:00
Radsport
spox
Italiens Fabio Aru wechselt zur kommenden Saison vom kasachischen Team Astana zum UAE Team Emirates. Wie die Mannschaft aus den Vereinigten Arabischen Emiraten am Dienstag bekannt gab,... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team