Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
DFB-Pokal, 2. Runde
  • Paderborn
  • -:-
  • Bochum
  • Wehen
  • -:-
  • Schalke
  • Düsseldorf
  • -:-
  • M'gladbach
  • Leverkusen
  • -:-
  • Union
  • Schweinft.
  • -:-
  • Frankfurt
  • Mainz
  • -:-
  • Kiel
  • Magdeburg
  • -:-
  • Dortmund
  • Fürth
  • -:-
  • Ingolstadt
  • Wolfsburg
  • -:-
  • Hannover
  • Hertha BSC
  • -:-
  • 1. FC Köln
  • Osnabrück
  • -:-
  • Nürnberg
  • K'lautern
  • -:-
  • Stuttgart
  • Freiburg
  • -:-
  • Dresden
  • Bremen
  • -:-
  • Hoffenheim
  • Regensburg
  • -:-
  • Heidenheim
  • RB Leipzig
  • -:-
  • FC Bayern
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Vorschau: Wenn es normal läuft...

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
08. August 2015, 14:52 Uhr
FC Bayern
Lewandowski und Müller werden auch am Sonntag für Gefahr sorgen wollen

Beim FC Nöttingen drehen sie alle am Rad: Der Rekordmeister kommt zu Besuch! Beim Chemnitzer FC spricht wenig für eine Überraschung gegen Borussia Dortmund. Carl Zeiss Jena gibt sich gegen den HSV kampfesmutig, Hannover 96 und der FC Ingolstadt wollen sich keine Blöße geben - und der FSV Mainz 05 hat einiges gut zu machen.

Carl Zeiss Jena - Hamburger SV (So., 14.30 Uhr im LIVETICKER)

Den Bundesliga-Dino erwartet bei der Pflichtaufgabe in Jena ein Hexenkessel: Das Ernst-Abbe-Sportfeld wurde auf das Maximum aufgestockt, alle 13.800 Plätze sind vergeben. Außerdem verspricht Jena-Trainer Volkan Uluc einen harten Kampf: "An der Physis und der Einstellung wird es nicht liegen."

Der HSV wird gewarnt sein: Die Thüringer sind erfolgreich in die Saison gestartet und wollen sich in der Regionalliga Nordost oben festbeißen. In den ersten beiden Spielen wurde jeweils die Null gehalten, die Mannen um Bruno Labbadia sollten also nicht zu leichtfertig mit ihren Chancen umgehen.



Chemnitzer FC - Bor. Dortmund (So., 14.30 Uhr im LIVETICKER)

Wenig spricht für den Außenseiter: Während die anderen unterklassigen Teams Hoffnung daraus schöpfen, dass ihre Saison im Gegensatz zur Bundesliga schon begonnen hat, gilt das für den CFC freilich nicht. Thomas Tuchels Dortmunder befinden sich seit zwei Wochen schon im Vollgasmodus und pflügten in der Europa-League-Quali gerade erst über den Wolfsberger AC hinweg.

Eine erneute Überraschung wie letztes Jahr, als Chemnitz die Mainzer in der ersten Runde überrumpelte, hält daher auch Innenverteidiger Marc Endres für unwahrscheinlich: "Wenn es normal läuft, dürften wir keine Chance haben."

SpVgg Unterhaching - FC Ingolstadt 04 (So., 16 Uhr im LIVETICKER)

Verkehrte Welt in Unterhaching: Als Ralph Hasenhüttl vor fünf Jahren die Spielvereinigung verließ, ging es mit Unterhaching stetig bergab, während es für den FC Ingolstadt mit seinem neuem Trainer nur noch bergauf und bis in die Bundesliga ging.

Während die Schanzer mit ordentlichem Rückenwind in die neue Saison starten, läuft Drittliga-Absteiger Unterhaching Gefahr, auch in der Regionalliga in Abstiegsnot zu geraten. "Das wird ein typisches Spiel David gegen Goliath", ist sich Präsident Manfred Schwabl bewusst, der zeitgleich auf "ein Wunder" gegen den neuen Bundesligisten hofft.

FC Nöttingen - FC Bayern München (So., 16 Uhr im LIVETICKER)

Ausnahmezustand im 2500-Seelen-Dorf Nöttingen: "Bei uns sind alle bekloppt, balla balla, es gibt nichts Normales mehr", stellt Nöttingens Vorstandsboss Dirk Steidl fest. Seit feststeht, dass der Rekordmeister zur Stippvisite kommt, steht der Ort kopf.

"Sie sollen vor dem großen Gegner nicht in Ehrfurcht erstarren. Wir wollen schließlich kein Debakel erleben", legt Trainer Michael Wittwer den Fokus auf das Sportliche.

Stattdessen soll der Wildpark in Karlsruhe von 30.000 Zuschauern zum Beben gebracht werden. Die Bayern werden sich davon allerdings kaum von ihrem Weg abbringen lassen. Trotzdem gilt: Träumen erlaubt!

Hessen Kassel - Hannover 96 (So., 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Stürmer Sylvano Comvalius sagt an, wie es geht: "Um so etwas zu schaffen, solltest du abends mit dem Traum einschlafen, dass solche Wunder wirklich möglich sind. Es muss einfach alles passen. Alles", verrät der Ex-Dresdner, wie man gegen eine Übermacht aus der Bundesliga besteht.

Bis zu 18.500 Zuschauer wollen sich das Pokal-Comeback der Hessen nach vier Jahren Abwesenheit im Kasseler Auestadion nicht entgehen lassen.

Und Hannover" "Das wird eine harte Nummer. Wir kennen die Situation aus den letzten Jahren, wo wir uns ein paar Mal blamiert haben. Deswegen müssen wir das Spiel angehen wie jedes andere Bundesliga-Spiel", fordert Leon Andreasen Aufmerksamkeit und Konzentration auf das Wesentliche.

Energie Cottbus - 1. FSV Mainz 05 (So., 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Nach der peinlichen Erstrundenschlappe aus dem Vorjahr, als man gegen Chemnitz im Elfmeterschießen ausschied, sind die Rheinhessen auf Wiedergutmachung aus. Doch Vorsicht vor Energie: Cottbus ist gut aus den Startlöchern gekommen und konnte als einziges Team der 3. Liga seine ersten beiden Spiele gewinnen. "In einem Spiel ist alles möglich", sagt Trainer Stefan Krämer.

Sein Pendant auf der Gegenseite hatte aus Respekt vor der Aufgabe extra noch einen Test in England einberufen. "Ich hatte so das Gefühl, wenn wir die Vorbereitung mit einem lockeren Heimsieg beenden, verlieren wir in Cottbus", wollte Martin Schmidt auf Nummer sicher gehen. Blöd nur: Auch der Test gegen Rotherham United ging verloren (1:2).

zu "Vorschau: Wenn es normal läuft..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Forza RWE schrieb am 09.08.2015 13:00
Was ist mit der Vorschau zum Spiel Rot-Weiß Essen vs. Fortuna Düsseldorf?
Weitere DFB-Pokal Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team