Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Fußball: Ligue 1
20:00
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Eishockey: Olympia 2018
05:10
Olympia: PyeongChang 2018
Ski Alpin: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 24. Spieltag
Eishockey: Olympia 2018
Fußball: Premier League
Fußball: 3. Liga, 26. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 23. Spieltag
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 24. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Vitor Belfort denkt nicht ans Karriereende

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
17. Oktober 2016, 11:28 Uhr
UFC
Vitor Belfort verschiebt sein Karriereende

Gegen Gegard Mousai sah Vitor Belfort bei UFC 204 kein Land, danach rankten sich Gerüchte um ein Karriereende, die er zudem selbst befeuerte. Doch die Rente ist noch keine Option.

Eine Niederlage und ein vager Instagram-Post sorgen für Spekulationen um die Zukunft von Vitor Belfort. Mit inzwischen 39 Jahren dachten viele über das Karriereende nach der Niederlage gegen Gegard Mousasi bei UFC 204 nach.



Doch Belfort denkt noch nicht an die Rente. Per Instagram sorgte er dieses Mal für Klarheit: "Ich bin noch nicht in Rente. Ich will bald wieder kämpfen." Dennoch musste der Brasilianer zugeben, seinen Willen wieder aufpäppeln zu müssen: "Ich muss das Feuer in mir wieder erwecken."

Die letzten zwei Kämpfe hatte er verloren: "Ich bin nicht zufrieden mit meinen letzten zwei Auftritten. Ich möchte meine Karriere nicht auf diesem Weg beenden, sondern in den Spiegel schauen können und den Kämpfer sehen, der ich immer war. Ich war 20 Jahre in diesem Sport, dieses Erbe will ich ehren."

zu "Vitor Belfort denkt nicht ans Karriereende"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
21.02. 13:39
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat zwei weiteren russischen Sportlern die Startgenehmigung erteilt. weiter Logo
20.02. 15:31
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Im Zuge der Ermittlungen um die Vergabe der WM 2021 an die Stadt Eugene lässt der Präsident des US-Leichtathletikverbandes USATF, Vin Lananna, sein Amt derzeit ruhen. Das teilte der... weiter Logo
19.02. 08:42
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
US-Sprinter Christian Coleman hat seine beeindruckende Frühform untermauert und einen Hallenweltrekord über 60 m aufgestellt. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team