Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
18:55
21:00
Handball: Champions League
19:00
Fußball: Champions League
21:00
Fußball: Serie A
19:00
Fußball: Champions League
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 5. Spieltag
  • Tottenham
  • 1:2
  • Liverpool
  • Bournemth
  • 4:2
  • Leicester
  • Newcastle
  • 1:2
  • Arsenal
  • Man City
  • 3:0
  • Fulham
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Cr. Palace
  • Chelsea
  • 4:1
  • Cardiff
  • Watford
  • 1:2
  • Man United
  • Wolves
  • 1:0
  • Burnley
  • Everton
  • 1:3
  • West Ham
  • Southampt.
  • 2:2
  • Brighton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Vincent Kompany heizt Kevin De-Bruyne-Spekulationen an

Zu den Kommentaren3 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
13. August 2015, 10:16 Uhr
Vincent Kompany
Vincent Kompany und Kevin De Bruyne sind bereits Kollegen im Nationalteam

Kevin De Bruyne ist im Moment heiß begehrt, vor allem Manchester City ist scharf auf eine Verpflichtung des Mittelfeldspielers vom VfL Wolfsburg . Dessen Landsmann Vincent Kompany heizte die Spekulationen nun an.

"Sagen wir es mal so: Er würde das Team bestimmt nicht schlechter machen", erklärte der Belgier gegenüber Pressevertretern, angesprochen auf eine mögliche Verpflichtung De Bruynes. "Egal, wo er hingeht - er wird die Mannschaft besser machen. Er ist phänomenal, ein kompletter Spieler."

67-Millionen-Euro-Angebot von City

Nach Goal-Informationen haben die Citizens der Mannschaft von Dieter Hecking bereits ein Angebot in Höhe von 67 Millionen Euro unterbreitet, noch ist die Zukunft des 24-Jährigen, der bei den Wölfen noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, unklar.

Aber Kompany sieht sein Team auch ohne De Bruyne in guter Position. "Wir können noch stärker werden, wenn jeder seine Leistung abruft", erklärte er. "In der letzten Saison haben so viele Spieler unter ihrem Niveau gespielt - mich eingeschlossen."

"Wenn dieses Jahr alle ihr Potenzial ausschöpfen, ist es so, als hätten wir sechs oder sieben Neuzugänge", so Kompany. "Aber Spieler wie Raheem Sterling oder Fabian Delph helfen uns definitiv weiter. Mit ihnen haben wir noch mehr Optionen."

zu "Vincent Kompany heizt Kevin De-Bruyne-Spekulationen an"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Alex schrieb am 13.08.2015 11:19
Ich weiß nicht, ob de Bruyne ein kompletter Spieler ist. Technisch gesehen gibts bessere Spieler.
Auf jedenfall ist er ähnlich wie Marco Reus ein Instinktfussballer mit einer hohen Spielintelligenz.
Er macht instinktiv fast immer das Richtige.
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team