Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Datum: 28. September 2012, 11:02 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 4 Kommentare
Sport Live-Ticker
Basketball: Euroleague
Live
Fußball: Primera División
Live
Darts: WM
23:00
Ski Alpin: Gröden
Biathlon: Hochfilzen
Fußball: 2. Liga, 17. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 19. Spieltag
Eishockey: DEL, 27. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 15. Spielt.
Fußball: Regionalliga Nord
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 15. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

VfB Stuttgart in der Krise: Labbadia ätzt gegen Metzelder

Bruno Labbadia,VfB Stuttgart
Der Trainer des VfB Stuttgart, Bruno Labbadia, ist von der Kritik angefressen.

Beim VfB Stuttgart liegen nach dem schlechtesten Bundesliga-Auftakt der Vereinsgeschichte die Nerven blank: Trainer und Manager reagieren gereizt auf Kritiker. Zwei Pünktchen und 3:12 Tore: Vor dem 6. Spieltag findet sich der VfB Stuttgart auf den Abstiegsrängen wieder. Das zehrt merklich am Nervenkostüm der Verantwortlichen. Trainer Bruno Labbadia platzte nun der Kragen. "Er soll seinen Job als Spieler machen - und fertig!" Grund für die Schelte des VfB-Coaches ist die Aussage von Schalkes Innenverteidiger Christoph Metzelder, der am Mittwoch als Experte im Studio des Bezahlsenders Sky sagte, Stuttgart befinde sich ab jetzt im Abstiegskampf. Labbadia angefressen: "Metzelder? Ist wo Spieler? Auf Schalke? Mich wundert, dass er da Zeit hat, sich darüber Gedanken zu machen. Er soll seinen Job als Spieler machen - und fertig!"

VfB-Klubführung schweigt

Sportdirektor Fredi Bobic war bereits kurz nach Abpfiff des Derbys gegen Hoffenheim (0:3) mit einem Radioreporter aneinandergeraten, schlug ihm das Mikrofon weg. Bobic rechtfertigt sich: "Das Mikrofon wurde mir direkt ins Gesicht gehalten. Aber vielleicht habe ich auch bisschen überreagiert." Von Abstiegskampf und Zweifeln am Trainer will Bobic nichts wissen: "Es gibt nicht ansatzweise eine Diskussion." Die Klubführung schweigt bislang zum Stolperstart der Schwaben. Doch beobachten wird sie die Situation genau.

zu "VfB Stuttgart in der Krise: Labbadia ätzt gegen Metzelder"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
human schrieb am 02.10.2012 18:06
Und wenn schon. Davon lebt die Liga. Von blanken Nerven beim Abstiegskampf, von überschnellen Reaktionen nach einer Klatsche und von Kommentaren von "schlauen" Spielern die alles besser machen würden. Alles menschlich.
Also Bruno, Zeit sich ein zweites Mal zu beweisen...
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team