Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 29. September 2012, 18:00 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Darts: WM
20:30
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
Ski Alpin: Alta Badia
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
Basketball: Euroleague
19:00
Eishockey: DEL, 33. Spieltag
19:30
Darts: WM
20:00
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Darts: WM
21:00
Fußball: Primera División
21:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 
28.09. 20:30 Uhr
DÜS - S04
Fortuna Düsseldorf
2:2
FC Schalke 04
Ende
29.09. 15:30 Uhr
LEV - FÜR
Bayer Leverkusen
2:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
29.09. 15:30 Uhr
BRE - FCB
Werder Bremen
0:2
Bayern München
Ende
29.09. 15:30 Uhr
FCN - STU
1. FC Nürnberg
0:2
VfB Stuttgart
Ende
29.09. 15:30 Uhr
HOF - AUG
1899 Hoffenheim
0:0
FC Augsburg
Ende
29.09. 15:30 Uhr
HSV - H96
Hamburger SV
1:0
Hannover 96
Ende
29.09. 18:30 Uhr
BVB - BMG
Borussia Dortmund
5:0
Mönchengladbach
Ende
30.09. 15:30 Uhr
SGE - SCF
Eintracht Frankfurt
2:1
SC Freiburg
Ende
30.09. 17:30 Uhr
WOB - M05
VfL Wolfsburg
0:2
FSV Mainz 05
Ende

VfB Stuttgart feiert Auswärtssieg über 1. FC Nürnberg

Fußball,Antonio,Fußball
Marcos Antonio leitet die Pleite vom 1. FC Nürnberg beim VfB Stuttgart ein

Nach dem Fehlstart des VfB Stuttgart in die Bundesliga-Saison hatten Fredi Bobic und Bruno Labbadia die Mannschaft in die Pflicht genommen und eine entsprechende Reaktion gefordert. Die bekamen sie - tatkräftig unterstützt vom 1. FC Nürnberg.

Denn die Clubberer leiteten die 0:2-Heimniederlage durch einen dicken Aussetzer von Marcos Antonio, mit dessen Hereinnahme Nürnberg-Coach Dieter Hecking eigentlich seine Verärgerung über die jüngsten Auftritte seiner Truppe zum Ausdruck hatte bringen wollen, selbst ein. Statt die erhoffte Stabilität in den Abwehrverbund zu bringen, ermöglichte der neue Mann Vedad Ibisevic nach nur 24 Sekunden das schnellste Saisontor.

Der Stuttgarter bedankte sich für den missratenen Rückpass des Abwehrspielers und netzte eiskalt ein. Damit nicht genug: Marcos Antonio legte in der elften Minute den nächsten kapitalen Ballverlust nach, der junge Raphael Holzhauser nahm das zweite Geschenk jedoch nicht an: Der 19-jährige Österreicher schoss am Tor vorbei. Nach nur 16 Minuten hatte Hecking genug gesehen und nahm Marcos Antonios wieder aus dem Spiel.

Nur langsam konnten die Nürnberger ihre Verunsicherung ablegen. Der neu ins Team gekommene Timo Gebhart, der gegen seinen Ex-Club hochmotiviert war, beschwor mit einem abgefälschten Schuss erste Gefahr herauf (27.). Bei einem weiteren Distanzschuss von Almog Cohen musste VfB-Keeper Sven Ulreich erstmals sein Können beweisen (33.). Schließlich vergab Tomas Pekhart noch eine aussichtsreiche Kopfballchance (45.).

Harnik macht für VfB Stuttgart den Deckel drauf

Auch Labbadia hatte beim VfB nach der 0:3-Heimpleite gegen Hoffenheim Maßnahmen ergriffen. Er brachte eine komplett neue offensive Mittelfeldreihe hinter Torjäger Ibisevic. Der junge Holzhauser spielte zentral, prüfte FCN-Torwart Raphael Schäfer auch einmal mit einem gefährlichen Distanzschuss (54.). Zur Halbzeit musste Labbadia die Abwehr umstellen, weil Ex-Nationalspieler Serdar Tasci angeschlagen raus musste. Für ihn kam der Mexikaner Maza.

Die Nürnberger suchten den Vorwärtsgang. Es mangelte aber an spielerischen Mitteln, zudem parierte der sichere Ulreich einen Freistoß von Hiroshi Kiyotake (60.). Ins Wanken geriet der VfB nie. Der eingewechselte Cacau hatte das 2:0 auf dem Fuß, aber Schäfer parierte glänzend. Besser machte es Martin Harnik (75.), der nach Vorarbeit von Ibisevic die Partie mit seinem Schuss entschied.

zu "VfB Stuttgart feiert Auswärtssieg über 1. FC Nürnberg"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport