Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Kitzbühel
13:00
Biathlon: Antholz
14:15
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Handball: EM
18:15
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

US-Anti-Doping-Chef Tygart fordert Sperren für alle russischen Sportler

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
23. Dezember 2016, 12:24 Uhr
Travis Tygart
Tygart hat Sperren für alle Russen gefordert

Travis Tygart, Chef der US-Anti-Doping-Agentur, hat nach den schwerwiegenden Dopinganschuldigungen gegen russische Sportler im zweiten Teil des McLaren-Reports harte und weitreichende Konsequenzen gefordert. Darüber hinaus warf Tygart dem Internationalen Olympischen Komitee und dessen Präsidenten Thomas Bach in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Der SpiegelInkonsequenz und Befangenheit vor.

"Es ist an der Zeit, Russen in allen Sportarten von internationalen Wettbewerben auszuschließen, und zwar so lange, bis sich das Land wieder an die Regeln des Anti-Doping-Codes hält", sagte Tygart. Russland zeige "nicht den Hauch von Reue, stattdessen behindern die Athleten und Politiker die Ermittlungen. Russland lacht über uns - das ist pervers", meinte der USADA-Chef.

Nach Tygarts Ansicht kommt das IOC seiner Aufgabe und Verantwortung, den Sport zu schützen, nicht nach. "Aus Nulltoleranz wurde Toleranz für Staatsdoping, aus der Drohung harter Konsequenzen sind gar keine Konsequenzen geworden", sagte er.

Der weltweit beachtete McLaren-Report hatte ein vom Staat gelenktes Dopingsystem in Russland aufgedeckt. Richard McLaren, Sonderermittler der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA, hatte festgestellt, dass mehr als 1000 russische Sportler zwischen 2011 und 2015 von einer groß angelegten staatlichen Dopingpolitik profitierten. Russland bestreitet staatlichen Einfluss weiter vehement.

Unter den betroffenen Sportlern waren auch 31 Biathleten genannt worden. Gegen zwei von ihnen leitete der Biathlon-Weltverband IBU am vergangenen Donnerstag ein Disziplinarverfahren ein und suspendierte die beiden Aktiven vorläufig. Die Namen der beiden Athleten nannte die IBU nicht. Darüber hinaus leitete der Weltverband ein formelles Verfahren gegen den russischen Verband RBU und 29 weitere Athleten ein. Zudem wird der vom 9. bis 12. März geplante Weltcup nicht in der westsibirischen Stadt Tjumen nicht stattfinden. Die RBU habe den Weltcup und auch die für Februar vorgesehene Junioren-WM in Ostrow zurückgegeben, teilte die IBU mit.

zu "US-Anti-Doping-Chef Tygart fordert Sperren für alle russischen ..."
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
18.01. 16:02
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die zweimalige Speerwurf-Olympiasiegerin Barbora Spotakova erwartet ihr zweites Baby und wird ihre Karriere bis zum Herbst unterbrechen weiter Logo
17.01. 10:29
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Johannes Vetter (Offenburg) und die deutsche Hindernis-Rekordlerin Gesa Felicitas Krause (Trier) sind Deutschlands Leichtathleten des Jahres weiter Logo
11.01. 15:46
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Lamine Diack, unter Korruptionsverdacht stehender ehemaliger Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, darf Frankreich weiter nicht verlassen. Das berichtet die französische... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team