Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, Zwischenrunde Rückspiele
  • ZSKA
  • 1:0
  • RS Belgrad
  • Lok Moskau
  • 1:0
  • Nizza
  • Villarreal
  • 0:1
  • Lyon
  • Vik. Plzen
  • 2:0
  • Partizan
  • Sporting
  • 3:3
  • Astana
  • RB Leipzig
  • 0:2
  • Neapel
  • Zenit
  • 3:0
  • Celtic
  • Kiew
  • 0:0
  • AEK Athen
  • Atletico
  • 1:0
  • Kopenhagen
  • Lazio
  • 5:1
  • S.Bukarest
  • Arsenal
  • 1:2
  • Östersund
  • AC Mailand
  • 1:0
  • Rasgrad
  • Salzburg
  • 2:1
  • Sociedad
  • Bergamo
  • 1:1
  • Dortmund
  • Bilbao
  • 1:2
  • Spartak
  • SC Braga
  • 1:0
  • Marseille
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Ueli Steck ist am Mount Everest ums Leben gekommen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
30. April 2017, 16:19 Uhr
uli steck
Uli Steck ist tödlich verunglückt

Der Schweizer Bergsteiger Ueli Steck (40) ist am Sonntag am Mount Everest ums Leben gekommen. "Heute Morgen hatte er einen Unfall an der Nuptse-Wand und starb. Es sieht aus, als sei er abgerutscht", sagte Ang Tsering Sherpa, Chef des nepalesischen Bergsteiger-Verbandes der Nachrichtenagentur AFP.

Steck galt als einer der bedeutendsten Bergsteiger seiner Generation. Der 40-Jährige hielt mehrere Rekorde für besonders schnelle Begehungen hochalpiner Routen. Der Schweizer befand sich am Everest, um sich auf ein neues Vorhaben vorzubereiten. Im Mai wollte Steck den höchsten Gipfel der Welt (8848 Meter) und direkt im Anschluss den benachbarten Lhotse (8616 m) erklimmen. Die Besteigung beider Gipfel binnen 48 Stunden wäre ein Weltrekord gewesen.

zu "Ueli Steck ist am Mount Everest ums Leben gekommen"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
21.02. 13:39
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat zwei weiteren russischen Sportlern die Startgenehmigung erteilt. weiter Logo
20.02. 15:31
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Im Zuge der Ermittlungen um die Vergabe der WM 2021 an die Stadt Eugene lässt der Präsident des US-Leichtathletikverbandes USATF, Vin Lananna, sein Amt derzeit ruhen. Das teilte der... weiter Logo
19.02. 08:42
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
US-Sprinter Christian Coleman hat seine beeindruckende Frühform untermauert und einen Hallenweltrekord über 60 m aufgestellt. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team