Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Golf: British Open
Live
Fußball: 3. Liga, 1. Spieltag
Live
Fußball: Regionalliga Bayern
Live
Radsport: Tour de France
14:30
Fußball: tipico Bundesliga
16:00
Fußball: Testspiel
00:00
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 25.07.
  • Slavia
  • -:-
  • Borisov
  • Qarabag
  • -:-
  • FC Sheriff
  • AEK Athen
  • -:-
  • ZSKA
  • S.Bukarest
  • -:-
  • Vik. Plzen
  • V. Skopje
  • -:-
  • Kopenhagen
  • Partizan
  • -:-
  • Piräus
  • Astana
  • -:-
  • Legia
  • Kiew
  • -:-
  • Young Boys
  • Salzburg
  • -:-
  • Rijeka
  • Beer Sheva
  • -:-
  • Rasgrad
  • Constanta
  • -:-
  • APOEL
  • Maribor
  • -:-
  • Hafnarfj.
  • Celtic
  • -:-
  • Rosenborg
  • Nizza
  • -:-
  • Ajax
  • Brügge
  • -:-
  • Basaksehir
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

UEFA reduziert Strafe gegen Kiew

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
02. Februar 2016, 19:55 Uhr
Dynamo Kiew
Kiew wurde von einer härteren Strafe verschont

Der ukrainische Meister Dynamo Kiew kann im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City (24. Februar) nun doch auf die Unterstützung seiner Fans setzen. Die UEFA reduzierte eine ursprünglich auf zwei "Geisterspiele" festgelegte Strafe auf eine Begegnung.

Da bereits das Gruppenphasen-Duell mit Maccabi Tel Aviv/Israel am 9. Dezember (1:0) vor leeren Rängen stattfand, gilt die Strafe als abgeleistet. Zusätzlich wurde die fällige Geldstrafe in Höhe von 100.000 Euro auf die Hälfte reduziert.

Am 20. Oktober war es im Champions-League-Spiel gegen den englischen Meister FC Chelsea (0:0) zu rassistischen Beleidigungen und Handgreiflichkeiten auf den Zuschauerrängen gekommen. Zudem ahndete die UEFA-Disziplinarkommission mangelhafte Sicherheitsmaßnahmen.

zu "UEFA reduziert Strafe gegen Kiew"
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
20.07. 09:10
Fußball | Champions League
spox
Als wäre das klare Aus gegen Red Bull Salzburg in der zweiten Champions-League-Quali-Runde nicht schon bitter genug gewesen, verbockte der Hibernians FC auch noch die Essens-Bestellung. weiter Logo
20.07. 09:09
Fußball | Champions League
spox
Für Topstar Gareth Bale vom spanischen Rekordmeister Real Madrid zählt der deutsche Primus Bayern München zu den Hauptkonkurrenten bei der angestrebten Titelverteidigung in der... weiter Logo
19.07. 22:38
Fußball | Champions League
spox
Red Bull Salzburg steht erwartungsgemäß in der dritten Qualifikationsrunde zur Fußball-Champions-League. Das Team von Trainer Marco Rose feierte am Mittwochabend einen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team