Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP Lyon
13:00
kommende Live-Ticker:
26
Mai
Formel 1: GP von Monaco
12:00
15:00
Handball: Champions League
15:15
Basketball: BBL-Playoffs
18:00
Handball: Champions League
18:00
27
Mai
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
Fußball: tipico Bundesliga
17:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Finale
  • Real
  • -:-
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

UEFA reduziert Strafe gegen Kiew

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
02. Februar 2016, 19:55 Uhr
Dynamo Kiew
Kiew wurde von einer härteren Strafe verschont

Der ukrainische Meister Dynamo Kiew kann im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Manchester City (24. Februar) nun doch auf die Unterstützung seiner Fans setzen. Die UEFA reduzierte eine ursprünglich auf zwei "Geisterspiele" festgelegte Strafe auf eine Begegnung.

Da bereits das Gruppenphasen-Duell mit Maccabi Tel Aviv/Israel am 9. Dezember (1:0) vor leeren Rängen stattfand, gilt die Strafe als abgeleistet. Zusätzlich wurde die fällige Geldstrafe in Höhe von 100.000 Euro auf die Hälfte reduziert.

Am 20. Oktober war es im Champions-League-Spiel gegen den englischen Meister FC Chelsea (0:0) zu rassistischen Beleidigungen und Handgreiflichkeiten auf den Zuschauerrängen gekommen. Zudem ahndete die UEFA-Disziplinarkommission mangelhafte Sicherheitsmaßnahmen.

zu "UEFA reduziert Strafe gegen Kiew"
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
24.05. 17:45
Fußball | Champions League
spox
Sergio Ramos hat wenige Tage vor dem Champions-League-Finale seines Klubs Real Madrid gegen den FC Liverpool (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER ) einen eigenen Rap-Song veröffentlicht. In... weiter Logo
24.05. 17:07
Fußball | Champions League
spox
Die UEFA hat bekannt gegeben, wo das Finale der Champions League 2019/20 ausgetragen wird. Es geht zurück an einen historischen Ort, an sich eines der größten Wunder in der... weiter Logo
24.05. 14:15
Fußball | Champions League
spox
Am Samstag (20.45 Uhr im LIVETICKER ) steigt das Endspiel der Champions League zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool. SPOX hat für euch die aktuellsten News zum Finale der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team