Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Olympia
Datum: 30. Juli 2012, 19:23 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Tennis: Masters Cincinnati
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Tennis: Masters Cincinnati
22:00
Fußball: Primera División
22:15
Tennis: Masters Cincinnati
01:00
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Fußball: Regionalliga Nord
18:30
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Twitter-Beleidigung: Schweizer Fußballer heimgeschickt

Olympia, Michel Morganella, Twitter-Skandal
Für Michel Morganella ist Olympia bereits beendet

Für den Schweizer Fußballer Michel Morganella sind die Olympischen Spiele vorzeitig beendet. Morganella wurde wegen rassistischer und inhaltlich sehr fragwürdiger Twitter-Äußerungen von Swiss Olympic nach Hause geschickt. Nach der 1:2-Niederlage der Eidgenossen gegen Südkorea hatte er eine Hetztirade gegen die Asiaten über den Kurzmitteilungsdienst abgesetzt. So soll Marganella die Südkoreaner laut sport.ch auf französisch unter anderem als "Mongos" bezeichnet haben. Seine Entschuldigung kam zu spät, dann das Nationale Olympische Komitee der Schweiz verkündete auf einer Pressekonferenz in London, den Italien-Legionär von US Palermo heimzuschicken. Morganella ist bereits der zweite Sportler, der wegen einer rassistischen Twitter-Entgleisung die Olympia-Akkreditierung verliert. Zuvor hatte die griechische Dreispringerin Paraskevi Papachristou wegen einer Verunglimpfung von Afrikanern gar nicht erst nach London reisen dürfen.

zu "Twitter-Beleidigung: Schweizer Fußballer heimgeschickt"
0 Kommentare
Weitere Olympia Top News
30.03. 16:07
Olympia
Olympia 2012
Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat bei Nachtests der Sommerspiele 2012 in London vier weitere russische Athleten des Dopings überführt und disqualifiziert. Dazu gehört... weiter Logo
29.03. 15:06
Olympia
Gamze Bulut
Das Finale über 1500 m der Frauen bei den Olympischen Spielen 2012 in London verkommt endgültig zur Farce. Nach der ursprünglichen Goldmedaillen-Gewinnerin Asli Cakir Alptekin... weiter Logo
01.02. 13:13
Olympia
Doping
Das Internationale Olympische Komitee hat bei Nachtests von Dopingproben der Sommerspiele 2012 in London erneut Athleten überführt und nachträglich disqualifiziert. Bei drei Sportlern... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team