Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo SC PaderbornLogo Hamburger SVLogo 1. FC KölnLogo 1. FC Magdeburg
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
18:55
21:00
Handball: Champions League
19:00
Fußball: Champions League
21:00
Fußball: Serie A
19:00
Fußball: Champions League
21:00
Fußball: 2. Liga, 4. Spieltag
Fußball: Champions League
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga West
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 4. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Trainer Stipic verlässt Zweitliga-Absteiger Aue

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
27. Mai 2015, 12:38 Uhr
Tomislav Stipic
Tomislav Stipic verlässt Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue und Trainer Tomislav Stipic gehen getrennte Wege. Wie Aue-Präsident Helge Leonhardt am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt gab, wird der Vertrag einvernehmlich zum 30. Juni 2015 aufgelöst.

Am vergangenen Sonntag waren die Sachsen nach fünf Jahren Zweitklassigkeit durch ein 2:2 beim 1. FC Heidenheim in die 3. Liga abgestiegen. "Wir kommen damit dem Wunsch von Tommy Stipic nach. Er hatte den Vorstand darum gebeten. Ich persönlich hatte mit Tommy Stipic zudem ein sehr langes Gespräch unter vier Augen. Ich danke Tommy Stipic außerordentlich und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute", sagte Leonhardt.

Mitte Februar hatte der Klub den ursprünglich bis 2016 laufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr verlängert. Er galt für die 2. und 3. Liga. Der Kroate hatte im September 2014 die Nachfolge des ehemaligen Bundesliga-Profis und -trainers Falko Götz angetreten, den Abstieg aber nicht verhindern können.

zu "Trainer Stipic verlässt Zweitliga-Absteiger Aue"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
daRick schrieb am 27.05.2015 12:53
Na DAS nenn ich mal unverfrohren! Wer sich in Aue etwas auskennt, weiß um das Regiment des Herrn Leonhardt...

Da äußert sich Tomislav Stipic nach dem Abstieg klar, daß er auch in Liga 3 weiter die Trainer-Verantwortung übernimmt. Und dann zitiert der Herr Präsident seinen Trainer zu einem Vier-Augen-Gespräch, um danach dieses Ergebnis zu präsentieren! Nun war es also doch Stipic's Wunsch? Wer glaubt denn das bitte... Dieses Gebahren wird in Zukunft in Aue für Gesprächsstoff sorgen. Denn unter diesem Präsidium wirds auch in der neuen Saison ne Menge Ärger geben, leider...
Weitere 2. Bundesliga Top News
23.07. 15:22
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Jann-Fiete Arp hat im Rahmen eines Vorbereitungsturniers in Meppen seinen Verbleib beim Hamburger SV erklärt. Trotz Interesse des FC Bayern München verlängerte er seinen Vertrag beim... weiter Logo
19.07. 19:42
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Der Hamburger SV muss durch den Abstieg in die Zweite Liga kleinere Brötchen backen. Der ehemalige Bundesligadino hat sich deswegen vor allem mit ablösefreien Spielern verstärkt. Hier... weiter Logo
19.07. 12:53
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Gideon Jung fehlt dem HSV voraussichtlich die komplette Hinrunde. Als Ersatz für Jann-Fiete Arp könnte ein Angreifer von Eintracht Braunschweig an die Elbe wechseln. Hier gibt es alle... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team