Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Handball: DHB-Supercup
19:00
Fußball: Champions League
20:45
Fußball: Regionalliga Südwest
18:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
kommende Live-Ticker:
24
Aug
Fußball: Champions League
18:00
25
Aug
Formel 1: GP von Belgien
10:00
Fußball: Europa League
13:00
Formel 1: GP von Belgien
14:00
Fußball: 2. Liga, 4. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 6. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 2. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 3. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Trainer Roger Schmidt schreibt Wechsel von Hakan Calhanoglu zu Bayer Leverkusen noch nicht ab

Zu den Kommentaren13 Kommentare   |   Quelle: sid
26. Mai 2014, 10:03 Uhr
Hakan Calhanoglu
Hakan Calhanoglu will den HSV in Richtung Leverkusen verlassen

Roger Schmidt, neuer Cheftrainer des Bundesligisten Bayer Leverkusen, hat die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu (20) vom Hamburger SV nicht abgeschrieben. "Nun müssen wir gucken, ob ein Transfer realistisch ist. Für uns wäre Hakan Calhanoglu natürlich eine großartige Verstärkung", sagte der Fußballlehrer im Intervie mit "Sport1".

Der Spieler wollte trotz eines bis 2018 laufenden Vertrages unbedingt zum Werksklub wechseln. Der HSV will den torgefährlichen Spielmacher aber nicht ziehen lassen.

Über seine Spielphilosophie sagte Schmidt, Ex-Coach von Österreichs Doublegewinner Red Bull Salzburg: "Es geht mir darum, Dominanz auszustrahlen und dem Gegner ein Spiel aufzuzwingen, das er nicht möchte. Damit habe ich bei meinen vergangenen Stationen sehr gute Erfahrungen gemacht. Das wollen wir in Leverkusen mit aufnehmen." Bayer habe in den vergangenen "fünf Jahren tollen Fußball gespielt. Nun geht es noch darum, aktiver auf dem Platz zu sein. Da wollen wir im Training auch Schwerpunkte setzen".

Status quo ist gut

Im "kicker" führte er weiter aus: "Wir müssen dahin kommen, dass wir von Anfang an und permament den Gegner attackieren. Wenn man abwartend in ein Spiel geht, kann es passieren, dass du den Schalter nicht mehr umlegen kannst." Der derzeit zur Verfügung stehende Kader sei "sehr ausgewogen, der Status quo ist gut. Die Versuche, den Kader zu optimieren, laufen", sagte er.

Dass Schmidt Bayer den Vorzug gegenüber Eintracht Frankfurt gegeben hatte, das ebenfalls Interesse bekundete, erklärt er einleuchtend: "Die Perspektive, international zu spielen, war natürlich mit ausschlaggebend."

Angesprochen auf seinen Trainerlehrgang, dem in Markus Gisdol, Tayfun Korkut, Sascha Lewandowski, Thomas Schneider und Markus Weinzierl und Michael Wiesinger weitere aktuelle oder ehemalige Bundesliga-Coaches angehörten, sagte Schmidt bei Sport1: "Es war nicht damit zu rechnen, dass es so viele in die Bundesliga schaffen. Wir hatten im Vergleich zu früheren Jahren kaum große Namen im Lehrgang. Nun freue ich mich, den einen oder anderen in der Bundesliga wiederzusehen."

zu "Trainer Roger Schmidt schreibt Wechsel von Hakan Calhanoglu zu Bayer ..."
13 Kommentare
Letzter Kommentar:
Thomas schrieb am 27.05.2014 20:14
Und was is mit Herr beiersdorfer hat er nicht auch Vertrag bis 2016
unbedingt aus dem Vertrag rauskaufen %uD83D%uDE02
Und wer will ihm aus sein Vertrag raus kaufen der HSV aha wo is der harken
Weitere Bundesliga Top News
22.08. 22:46
Fußball | Bundesliga
spox
Am Rande der Eröffnung des neuen Bayern-Campus hat Trainer Carlo Ancelotti sehr warme Worte für die neue Einrichtung gefunden - und sieht sie ebenfalls als gute Antwort auf die... weiter Logo
22.08. 21:04
Fußball | Bundesliga
spox
SC Freiburg hat Innenverteidiger Robin Koch verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern zu den Breisgauern. Einzelheiten zum... weiter Logo
22.08. 20:43
Fußball | Bundesliga
spox
Sebastian Rode muss bei Borussia Dortmund derzeit mit dem Training aussetzen. Laut Vereinsmitteilung plagt den 26 Jahre alten Mittelfeldspieler eine Stressreaktion am Schambein. Zuletzt... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team