Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 27. Spieltag
  • Everton
  • 0:2
  • Man City
  • West Ham
  • -:-
  • Fulham
  • Cardiff
  • -:-
  • Watford
  • Burnley
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Wolves
  • Newcastle
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Leicester
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Chelsea
  • abg.
  • Brighton
  • Man United
  • -:-
  • Liverpool
  • Arsenal
  • -:-
  • Southampt.
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick
 
 

Tomas Rosicky wollte Arsenal London im Januar verlassen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
24. M├Ąrz 2015, 17:48 Uhr
Tomas Rosicky
Tomas Rosicky sa├č beim FC Arsenal zuletzt fast nur noch auf der Bank

Nach einer enttäuschenden Hinrunde dachte der Tscheche über einen Wechsel nach, blieb aber doch. Ein Abschied im Sommer ist dennoch nicht vom Tisch.

Tomas Rosicky hat offenbart, dass er Arsenal im Januar verlassen wollte und denkt weiterhin über einen Abschied im Sommer nach. Der Tscheche verbuchte bis zum Boxing Day am 26. Dezember noch keinen Startelfeinsatz, hat seitdem aber eine etwas bedeutendere Rolle unter Arsene Wenger eingenommen. Allerdings hatte sich bis dahin schon Frustration breit gemacht bei dem 34-Jährigen - und er befand sich in Gesprächen mit den Arsenal-Verantwortlichen über seine Zukunft beim Klub. "Aber dann hat sich das Transferfenster geschlossen und ich konnte nichts machen", sagte Rosicky zu iSport.cz.

Wechsel ist weiterhin ein Thema

Über einen möglichen Wechsel im vergangenen Winter sagte er weiter: "Wenn du nicht spielst und der Markt ist geöffnet, dann ist es natürlich ein Thema. Dann denkst du darüber nach, ob es Zeit ist, zu gehen. " Seit dem Jahreswechsel sei die Situation freundlicher geworden, das Team zeige wieder besseren Fußball. "Und ich spiele wieder mehr", freute sich Rosicky. "Im Vergleich zu den ersten sechs Monaten ist das viel besser. Wir werden sehen, wie es weitergeht."

Trotz der gestiegenen Einsatzminuten schließt der frühere Spielmacher von Borussia Dortmund einen Abschied von den Gunners am Ende der Saison jedoch nicht aus. 

"Arsenal ist immer noch eine Option für die nächste Saison, aber sie haben es in ihren Händen. Wenn ich von der Nationalmannschaft wiederkomme, werden wir uns zusammensetzen." Mit Tschechien trifft Rosicky am kommenden Samstag (18 Uhr) in der EM-Qualifikation auf Lettland.

Autor: Andreas Köhler

   

zu "Tomas Rosicky wollte Arsenal London im Januar verlassen"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fu├čball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fu├čball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fu├čball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung pr├Ąsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team