Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: Testspiel
Formel 1: GP von Deutschland
Radsport: Tour de France
Golf: British Open
Formel 1: GP von Deutschland
Fußball: Testspiel
Fußball: Regionalliga Bayern
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
22
Jul
Golf: British Open
13:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:10
Fußball: Testspiel
22:05
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Deutschland GP, Qualifying
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • 1:11.212
  • 2
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • 1:11.416
  • 3
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • 1:11.547
  • 4
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • 1:11.822
  • 5
  • K. Magnussen
  • Haas F1
  • 1:12.200
  • 6
  • R. Grosjean
  • Haas F1
  • 1:12.544
  • 7
  • N. Hülkenberg
  • Renault
  • 1:12.560
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Tokio: Keine Korruption bei Vergabe von Olympia 2020

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
15. Januar 2016, 11:40 Uhr
Tokio
Olympia 2020 findet in Tokio statt

Die Organisatoren von Olympia 2020 in Tokio haben Berichte zurückgewiesen, nach denen die Korruption im Leichtathletik-Weltverband IAAF auch die Vergabe der Sommerspiele in gut vier Jahren beeinflusst hat. "Die Spiele wurden an Tokio vergeben, weil die Stadt die beste Bewerbung eingereicht hat", sagte Hikariko Ono, die Sprecherin des Organisationskomitees.

Der zweite Bericht der unabhängigen Kommission der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) zur Aufklärung des Doping- und Korruptionsskandals in der IAAF hatte am Donnerstag nahegelegt, dass Geld die Entscheidung Diacks beeinflusst habe. In einer Fußnote hieß es, die Bewerberstadt Istanbul habe die Unterstützung des ehemaligen IAAF-Präsidenten Lamine Diack verloren, weil die Türkei keinen Sponsorendeal in Millionenhöhe abschließen wollte. Japan soll dagegen gezahlt haben.

Grundlage ist ein Transkript eines Gesprächs zwischen türkischen Vertretern und einem Sohn von Diack. "Für das Organisationskomitee in Tokio ist diese Anmerkung in dem Bericht unverständlich", teilte Ono mit. Auf SID-Anfrage erklärte ein IOC-Sprecher, dass das Internationale Olympische Komitee die entsprechenden Unterlagen bei der WADA-Kommission angefordert habe.

In der finalen Wahlrunde hatte Istanbul 2013 gegen Tokio verloren. 60 Stimmen gingen an Japans Hauptstadt, die türkische Metropole bekam 36.

 

zu "Tokio: Keine Korruption bei Vergabe von Olympia 2020"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
20.07. 15:50
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Diesen Sommer findet die Leichtathletik-EM zum dritten Mal in der Geschichte in Deutschland statt. Hier erfahrt Ihr alles zum Austragungsort, den Terminen und wo ihr die... weiter Logo
22.04. 14:06
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Das Comeback von Weltrekordler Dennis Kimetto ist missglückt, der Kenianer musste am Sonntag beim Wien-Marathon kurz nach der halben Distanz aussteigen. Den Sieg beim 35. VCM holte sich... weiter Logo
11.04. 14:49
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der frühere deutsche Weltklasse-Stabhochspringer Tim Lobinger kämpft weiter gegen den Krebs. Der 45-Jährige bestätigte, dass eine "leicht mutierte Form" von Blutkrebs zurückgekehrt... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team