Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
ErgebnisseRace to DubaiKalender
ErgebnisseGeldranglisteKalender
Sport Live-Ticker
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
Live
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
Live
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Regionalliga West
Live
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
20:30
Fußball: Serie A
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Tiger Woods muss Sieg Davis Love III überlassen - Rang 14 für Martin Kaymer zu wenig

Zu den Kommentaren3 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
24. August 2015, 08:56 Uhr
Tiger Woods
Tiger Woods verpasste den Turniersieg nach aussichtsreicher Position

Die Hoffnung nach drei Runden war groß, am Ende musste Tiger Woods seine Sieghoffnungen bei der Wyndham Championship aber doch begraben. In der letzten Runde fiel der einstige Weltranglistenerste aufgrund einer 70er Par-Runde auf den geteilten 10. Rang zurück (insgesamt 267 Schläge). Den Turniersieg in Greensboro schnappte sich der Amerikaner Davis Love III mit einem Gesamtscore von 263 Schlägen.

Auf dem zweiten Platz landete sein Landsmann Jason Gore (264) vor dem Trio Charl Schwartzel, Paul Casey und Scott Brown (alle 265). Tiger Woods hatte seine Siegchancen mit einem Triple-Bogey an der 11 verspielt.

Eine gute Schlussrunde spielte auch Martin Kaymer. Der Deutsche verbesserte sich durch eine 66er-Runde auf den geteilten 14. Platz. Er war als 27. in die Schlussrunde gestartet. Damit verpasste Kaymer jedoch die Qualifikation für den FedEx-Cup, genauso wie Woods.

Alex Cejka wird dagegen am kommenden Wochenende beim ersten Playoff-Turnier in Edison/New York dabei sein, obwohl er in Greensboro am Cut scheiterte.

zu "Tiger Woods muss Sieg Davis Love III überlassen - Rang 14 für Martin ..."
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
PGA schrieb am 24.08.2015 19:37
Naja, wenn man durch zu wenig gespielte Turniere seine PGA Tourkarte verliert und im nächsten Jahr nur 12 Turniere in den USA spielen darf, dann deutet das schon auf schlechtes Management hin. Schließlich ist im nächsten Jahr auch wieder der Ryder Cup in den USA und da hätte es ihm gutgetan gegen die ganzen Top Ami-Talente zu spielen und nicht die Danish oder die Austrian Open!!!
Weitere Golf Top News
23.07. 18:15
Golf
spox
In vier Tagen 50 Stunden Golf geschaut - Zeit für das Par-10. Francesco Molinari gewinnt die Open Championship in Carnoustie und sorgt damit für den ersten Major-Sieg Italiens. Tiger... weiter Logo
17.07. 14:59
Golf
spox
Mit den British Open startet das dritte Major-Turnier des Jahres. Mit Martin Kaymer und Bernhard Langer konnten sich auch zwei Deutsche Golfspieler für das älteste... weiter Logo
18.06. 08:20
Golf
spox
Brooks Koepka hat seinen Titel bei der 188. US Open erfolgreich verteidigt. Der US-Amerikaner verwies den Engländer Tommy Fleetwood auf Platz zwei. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team