Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Skilanglauf: Olympia 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Europa League
18:00
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: Primera División
18:45
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
02:00
Eishockey: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Thomas Tuchel zu RB Leipzig? Ralf Rangnick ist skeptisch

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sid
01. März 2015, 10:31 Uhr
Ralf Rangnick
Ralf Rangnick glaubt nicht an einen Leipziger Aufstieg in diesem Jahr

Sportdirektor Ralf Rangnick hat erneut das Interesse von RB Leipzig an einer Verpflichtung von Trainer Thomas Tuchel bestätigt. "Natürlich erfüllt Thomas unser Anforderungsprofil. Dass es mal einen telefonischen Kontakt gab, seit Alexander Zorniger nicht mehr Trainer ist, ist doch logisch", sagte Rangnick im Interview mit der Zeitung "Welt am Sonntag".

Gleichbedeutend mit einer bevorstehenden Verpflichtung des ehemaligen Mainzer Cheftrainers sei das allerdings nicht, wie Rangnick betonte: "Wir können nicht davon ausgehen, dass wir ihn bekommen. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir nächstes Jahr Zweite Liga spielen ist definitiv höher, als dass wir Erste Liga spielen. Die Frage wird sein: Will er das bei uns überhaupt machen?" Bis zum Saisonende soll nach der Trennung von Zorniger zunächst Interimstrainer Achim Beierlorzer die "Bullen" trainieren. 

 

"Haben wir noch acht Jahre Zeit"

Im Jahr 2016 ist der Sprung in die Bundesliga allerdings das erklärte Ziel der ambitionierten Sachsen. "Und selbst wenn wir es nicht so sagen würden, würde ihn ja aufgrund unserer Möglichkeiten trotzdem jeder erwarten", sagte der Sportdirektor, der die Leipziger mittelfristig zum Titelkandidaten machen will: "Dietrich Mateschitz hat gesagt, er möchte nicht erst 80 sein, wenn RB Leipzig deutscher Meister wird. Das ist natürlich sehr anspruchsvoll. Aber es ist eben auch nicht völlig unmöglich. Er wird dieses Jahr 71, also haben wir noch acht Jahre Zeit."

Große Transfers wie sie zuletzt vom kommenden Pokalgegner VfL Wolfsburg abgewickelt wurden, schließt Rangnick für den von einem österreichischen Getränkehersteller finanzierten Klub allerdings aus. "Wenn wir in der Ersten Liga sind, könnten wir das auch - wenn wir das wollten", betonte der ehemalige Trainer zwar: "Unser Beuteschema aber ist ein Andre Schürrle, als er noch in Mainz war. Oder ein Marco Reus, bevor er zu Mönchengladbach gewechselt ist. Da wollen und müssen wir mit im Rennen sein." Der Leipziger Weg sei es nicht, Schürrle für 32 oder Gareth Bale für 100 Millionen Euro zu holen. "Dafür bedarf es keiner Scoutingabteilung", sagte Rangnick.

zu "Thomas Tuchel zu RB Leipzig? Ralf Rangnick ist skeptisch"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
F95 schrieb am 01.03.2015 12:13
ach der Rangnick hat ja auch zu Beginn der 2. Liga gesagt, dass sie nicht viel Geld ausgeben werden... Irgendwie war das jetzt in der Winterpause doch ein ordentlicher Batzen. Aber sollen die doch machen was die wollen. Red Bull ist und bleibt eklig und ungesund...
Weitere 2. Bundesliga Top News
20.02. 13:56
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Darmstadt 98 und der 1. FC Kaiserslautern begegnen sich am Mittwoch zu einem Wiederholungsspiel unter besonderen Umständen. Für beide Mannschaften wäre ein Sieg überlebenswichtig im... weiter Logo
20.02. 11:18
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Gotoku Sakai steht beim Hamburger SV womöglich vor dem Abschied. Der HSV-Kapitän will derzeit nicht über eine Vertragsverlängerung verhandeln. weiter Logo
19.02. 18:47
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Erzgebirge Aue muss im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga vorerst ohne Angreifer Sören Bertram auskommen. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team