Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
18:55
21:00
Fußball: 3. Liga, 18. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 16. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 14. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Thomas Müller: Neuer Bayern-Vertrag 'logischer Schritt'

Zu den Kommentaren4 Kommentare   |   Quelle: sid
11. Januar 2016, 14:00 Uhr
Thomas Müller
Thomas Müller verschwendet keinen Gedanken an einen Wechsel

Für Thomas Müller war die langfristige Vertragsverlängerung bei Bayern München "ein logischer Schritt. Ich bin hier mehr als nur verwurzelt und es zeigt, dass der FC Bayern etwas Besonderes ist und wir uns nicht fürchten müssen, dass das TV-Geld aus England den Verein ins Wanken bringt", sagte der Nationalspieler am Rande des Trainingslagers in Doha/Katar.

Kurz vor Weihnachten hatte sich Müller ebenso wie Jerome Boateng und Javi Martínez bis 2021 an die Münchner gebunden. Gründe, über einen Weggang nachzudenken, hatte es für ihn ohnehin nicht gegeben. "Die ganze Mannschaft funktioniert gut, es macht Spaß, da Fußball zu spielen und es läuft auch für mich persönlich gut. Da brauche ich mir keine Wechselgedanken zu machen", äußerte der 26-Jährige, der längst eine Führungsrolle innehat.

In der Rückrunde will Müller mit dem FC Bayern "in allen drei Wettbewerben glänzen. Der Ruhm bei einem Champions-League-Titel ist natürlich größer als beim vierten Meistertitel in Folge", sagte Müller, "aber das ist für uns kein Grund, irgendwo weniger zu tun."

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Der Abschied von Trainer Pep Guardiola im Sommer könnte nach Müllers Ansicht ähnlich wie 2013 bei Jupp Heynckes "noch mal Kräfte freisetzen", deshalb gehe der Blick durchaus auch in Richtung Triple, das Müller als "den großen Wurf" bezeichnete. "Der Trainer hat große Ziele mit uns, wir haben große Ziele mit dem Trainer, und wir haben uns in eine gute Ausgangslage gebracht", betonte er.

 

zu "Thomas Müller: Neuer Bayern-Vertrag 'logischer Schritt'"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
Jens schrieb am 12.01.2016 20:34
Reinhich: So ein blödes Geschreibsel von Dir, sorry! Der von Dir so beschriebene Bauernmüller hat in Bayern ein astreines Abitur gemacht. Der würde sich überall auf der Welt perfekt bewegen und als Fussballer und Mensch Erfolg haben. Nur kein Neid!
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team