Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Fußball: Regionalliga Nord
18:30
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 2. Spieltag
  • Swansea
  • -:-
  • Man United
  • Bournemth
  • -:-
  • Watford
  • Southampt.
  • -:-
  • West Ham
  • Liverpool
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Leicester
  • -:-
  • Brighton
  • Burnley
  • -:-
  • West Brom
  • Stoke
  • -:-
  • Arsenal
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Newcastle
  • Tottenham
  • -:-
  • Chelsea
  • Man City
  • -:-
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Thierry Henry: 'Arsenal ist kein attraktives Ziel'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
17. April 2017, 11:09 Uhr
Thierry Henry
Thierry Henry kritisiert die Körpersprache der Gunners

Der FC Arsenal wird sich laut Thierry Henry schwer tun, neue Stars in das Emirates zu locken. Die Klub-Legende sieht die Gunners deutlich an Reputation verlieren.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Sichere Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Es macht mich fertig, das als Arsenal-Fan zu sagen, aber mein alter Klub ist kein attraktives Ziel mehr für die absoluten Top-Spieler", lässt sich Henry als Kolumnist in der Sun zitieren. Der Franzose absolvierte selbst fast 370 Spiele für die Londoner.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Für ihn ist klar: "Warum sollten führende Spieler, die wirklich Einfluss in der Premier League nehmen und das Team verbessern können, ins Emirates Stadium wechseln?" Für ihn geht es vorrangig nicht um die wohl ausbleibende Qualifikation für die Champions League, Arsenal sei insgesamt nicht mehr attraktiv.

Das Interesse habe ebenso abgenommen wie die finanzielle Kraft im internationalen Vergleich. "Ich sehe nichts, das große Spieler anzieht", resümierte Henry. Deshalb müsse Arsenal inzwischen "etwas anderes" anbieten, um Talente oder Stars anzulocken.



"Wenn Neymar morgen Sanchez anrufen und fragen würde: 'Soll ich zu Arsenal gehen?' Was würde er sagen?", führte Henry an. Titel, so der Franzose wären das Wunderheilmittel: "Leichter gesagt als getan, aber wenn du gewinnst, bist du sexy."

zu "Thierry Henry: 'Arsenal ist kein attraktives Ziel'"
0 Kommentare
Weitere International Top News
18.08. 07:15
Fußball | International
spox
Kylian Mbappe will den AS Monaco verlassen. Laut PSG-Direktor Luis Fernandez denkt er dabei an Paris Saint-Germain, Real Madrid und Manchester City. weiter Logo
17.08. 22:35
Fußball | International
spox
Nach englischen Medienberichten plant der FC Arsenal ein erneutes Angebot für Julian Draxler . Dem Deutschen soll von seinem jetzigen Klub Paris Saint-Germain nach der Ankunft von... weiter Logo
17.08. 21:08
Fußball | International
spox
Die Transferspekulationen um Frankreichs Megatalent Kylian Mbappe erhalten auch vor dem dritten Spieltag der Ligue 1 neue Nahrung. Der 18 Jahre alte Angreifer, für den Paris St.-Germain... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team