News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Sport Live-Ticker
Tennis: Wimbledon
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
01
Jul
Formel 1: GP von Österreich
10:00
14:00
Fußball: EM
21:00
02
Jul
Formel 1: GP von Österreich
11:00
14:00
Radsport: Tour de France
15:00
Fußball: EM
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Bournemth
  • -:-
  • Man United
  • M'brough
  • -:-
  • Stoke
  • Man City
  • -:-
  • Sunderland
  • Hull
  • -:-
  • Leicester
  • Everton
  • -:-
  • Tottenham
  • Cr. Palace
  • -:-
  • West Brom
  • Chelsea
  • -:-
  • West Ham
  • Burnley
  • -:-
  • Swansea
  • Arsenal
  • -:-
  • Liverpool
  • Southampt.
  • -:-
  • Watford
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer gewinnt die EM 2016?
Deutschland
Spanien
Italien
Portugal
Frankreich
England
ein anderes Team
 

Testspiele am Freitag: Frankreich kämpf Niederlande nieder - Portugal schwach

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid/sportal.de
25. März 2016, 23:45 Uhr
Blaise Matiudi
Blaise Matiudi schoss die Franzosen in der 88. zum Sieg gegen Holland

Die Niederlande kämpfen sich gegen Frankreich zurück, verlieren aber am Ende dennoch. Die Schweiz reist ohne Kapitän nach Irland und verliert knapp. Portugal blamiert sich und die Slowakei trennt sich torlos gegen Lettland.

Niederlande - Frankreich 2:3 (0:2)

Tore: 0:1 Griezmann (6.), 0:2 Giroud (14.), 1:2 De Jong (47.), 2:2 Affelay (86.), 2:3 Matuidi (88.)

In Spiel eins nach dem Tod der Oranje-Legende Johan Cruyff machten dessen Nachfolger dem kürzlich Verstorbenen sportlich gesehen keine Ehre. Emotional wurde es aber in Minute 14 (Cruyffs Rückkennummer), als die gesamte Amsterdam Arena sich zu seinen Ehren erhob und während einer Spielunterbrechung stehenden Beifall spendete.

Als wäre der Tod der Ikone nicht schon traurig genug, lieferte die Elftal im ersten Durchgang auch auf dem Platz eine ganz schwache Vorstellung ab. Ein wunderbares Freistoß-Tor von Antoine Griezmann, bei dem Schlussmann Jasper Cillesen allerdings durch sein Spekulieren nicht ganz unschuldig war, brachte Les Bleus schon früh in Führung (6.). Nach extrem schwachen Abwehrverhalten im Anschluss an eine französische Ecke hatte Olivier Giroud mit einem Drehschuss aus kurzer Distanz wenig Mühe, auf 2:0 zu erhöhen (14.).

Direkt nach der Pause herrschte auf einmal ungläubiges Staunen bei allen Beteiligten: Die Holländer hatten tatsächlich getroffen! Nach einem scharfen Freistoß von Memphis Depay fiel der Ball vom Arm Luuk de Jongs ins Tor - der Treffer zählte trotzdem (47.). Bedingt durch die zahlreichen Wechsel war der französische Spielfluss in der Folge nicht mehr ganz so stark wie in der ersten Hälfte. Les Bleus suchten ihr Glück nun auch in Fernschüssen. 

Am Ende ging es noch mal hoch her: Als sich beide Teams eigentlich schon mit dem Ergebnis abgefunden hatten, markierte Ibrahim Affelay aus kurzer Entfernung nach einer Depay-Ecke den Ausgleich. Den Schlusspunkt aber setzte erneut der Europameister von 2000 in Person von Blaise Matuidi: Nach einem Konter und auf Vorlage von Anthony Martial tunnelte Matuidi den Oranje-Keeper und sorgte doch noch für den verdienten Sieg.

Irland - Schweiz 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Clark (2.)

Die Partie war kaum angepfiffen, schon zappelte der Ball im Netz der Schweizer. Clark profitierte von einer Kopfballverlängerung nach einer Ecke und vollendete aus kürzester Distanz dann selbst per Kopf - Keeper Yann Sommer war machtlos. Nach dem denkbar schlechten Start wurde es aber nicht besser für die Nati, die sich von den giftigeren und kompakt stehenden Iren den Schneid abkaufen ließ. In der 37. Minute hätte Shane Long auf 2:0 stellen können, scheiterte jedoch am Querbalken.

In der zweiten Hälfte nahmen die Gäste das Spielgeschehen an sich und generierten streckenweise über 70 Prozent Ballbesitz. Doch wusste die Elf von Trainer Vladimir Petkovic damit nichts anzufangen - spätestens im gegnerischen Strafraum war Endstation. So kämpften sich die Iren am Ende zu einem nicht unverdienten Erfolg vor heimischer Kulisse. Auf Petkovic und Co. wartet indes noch jede Menge Arbeit vor der EM.

Portugal - Bulgarien 0:1 (0:1) 

Tor: 0:1 Marcelinho (19.)

Bes. Vorkommnis: Ronaldo verschießt Handelfmeter gegen Stoyanov (67.) 

Die Portugiesen legten los wie die Feuerwehr und hätten durch Nani oder auch Cristiano Ronaldo, der über das leere Tor schoss (9.), schon sehr früh in Führung gehen können. Aber wie es halt so ist: Wer die Dinger vorne nicht macht, bekommt sie hinten. Marcelinho war derjenige, der mit seinem Führungtreffer die schlampigen Portugiesen bestrafte. Besonders Pepe sah dabei extrem stümperhaft aus und konnte den Bulgaren nicht daran hindern, den Ball aus wenigen Metern ins Tor zu stolpern (19.).

Auf dem schwer zu bespielenden Rasen im Estadio Dr. Magalhaes Pessoa stemmten sich die Außenseiter, beflügelt durch die unverhoffte Führung, gegen die mitunter etwas zu ungenauen Angriffe der Hausherren. Nicht einmal die Chance auf dem Silbertablett konnten die Portugiesen nutzen. Nachdem ein Handspiel von Nikolay Bodurov nach einer Flanke von Pepe als Elfer geahndet wurde, trat Cristiano Ronaldo an - und vergab mit einem unplatzierten Schuss gegen Vladislav Stoyanov die Chance auf den Ausgleich (67.).

Slowakei - Lettland 0:0 (0:0)

Die slowakische Nationalmannschaft ist elf Wochen vor Beginn der Europameisterschaft in Frankreich noch ein gutes Stück von ihrer Turnierform entfernt.

In Trnava kam das Team mit dem Berliner Außenverteider Peter Pekarik in der Startelf gegen Lettland nicht über ein 0:0 hinaus. Bei den Letten, die bei der Euro nicht dabei sind, spielte der Hamburger Stürmer Artjoms Rudnevs durch.

Die Slowakei trifft in Frankreich in Gruppe B auf Deutschlands kommenden Länderspielgegner England, Wales und Russland. Für das Team von Trainer Jan Kozak ist es die erste Teilnahme an einer EM-Endrunde.

zu "Testspiele am Freitag: Frankreich kämpf Niederlande nieder - Portugal ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
International
Tennis
Mehr Sport