Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender

Live-Ticker Tennis , 1. Runde, Saison 2018

- 1. Runde

, -
K. Pliskova
Match beendet
 
S. Williams
K. Pliskova
S. Williams
 
1. Satz
2. Satz
64
4
77
6
Court Philippe-Chatrier | 1. Runde
Spielzeit: 01:46 h
Letzte Aktualisierung: 13:39:13
Pliskova
Williams
Ticker-Kommentator: Bernd Schroller
Ende
 
Das war es vom Court Philippe-Chatrier aus Paris. Wir wünschen noch einen schönen Abend. Bis bald!
Ende
 
Serena Williams jubelt, als ob sie das Turnier gewonnen hätte. Es war aber nur das Erstrundenmatch gegen die Nummer 70 der Welt. Vor der Amerikanerin liegt hier in Paris noch sehr viel Arbeit, wenn es mit dem nächsten Grand Slam klappen sollte.
6:7, 4:6
Der Return kommt zwar gut, aber die anschließende Rückhand Williams ist noch besser. Sie gewinnt den Satz mit 6:4.
6:7, 4:5
 
Ein schwacher Return von Pliskova bringt Williams den zweiten Matchball.
6:7, 4:5
 
Auch die wehrt Williams ab, verschätzt sich dann aber bei einem hohen Ball und gerät erneut ins Hintertreffen.
6:7, 4:5
 
Wieder ein starker Cross gegen die Laufrichtung, Pliskova erarbeitet sich die nächste Breakchance.
6:7, 4:5
 
Doch mit ihrem guten Aufschlag lässt Williams der Gegnerin keine Chance und gleicht aus.
6:7, 4:5
 
Nach einem Doppelfehler hat nun Pliskova ihrerseits die Chance zum Break.
6:7, 4:5
 
Williams vergibt diesen Spielball aber, der Stopp landet im Netz.
6:7, 4:5
 
Mit Hilfe der Netzkante erarbeitet sich Williams dann doch den ersten Matchball.
6:7, 4:5
 
Es war ein Notschlag, aber Pliskovas Rettungsslice kommt so perfekt übers Netz, dass Williams nicht mehr ran kommt. 30:30.
6:7, 4:5
 
Aufschlag, mit der Vorhand ins andere Eck und dann der Punkt. Das ist die Serena Williams älterer Tage. 15:0
6:7, 4:5
 
Mit einem starken Aufschlag macht Pliskova das Spiel zu und verkürzt noch einmal. Nun kann aber Williams zum Matchgewinn aufschlagen.
6:7, 3:5
 
Beide Spielerinnen liefern sich eine Cross-Rally, Pliskova kann dann gegen die Laufrichtung der Amerikanerin mit der Vorhand punkten und zum 30:30 ausgleichen.
6:7, 3:5
 
Es wird eng für die Tschechin, die nach einem Doppelfehler nun 0:30 zurückliegt.
6:7, 3:5
 
Auch der Rest geht dieses Mal sehr schnell. Sie bringt nun ihr Service zu Null durch. Nun muss Pliskova punkten.
6:7, 3:4
 
Williams legt mit einem Ass vor.
6:7, 3:4
 
Williams macht aus 0:40 tatsächlich noch das Break. Zweimal misslingt Pliskova der Schlag die Linie entlang.
6:7, 3:3
 
Nun macht es Williams wieder spannend und gleicht nach 40:40 wieder aus. Nun ist das Spiel eine Wundertüte. Der Ausgleich war starker Volley fast von der Grundlinie.
6:7, 3:3
 
Pliskova gelingt das direkte Rebreak, sie gleich zum 3:3 aus.
6:7, 2:3
 
Williams erläuft sich am Netz so gerade noch den Stopp, ist dann aber beim Lob ohne Chance- Breakball Pliskova!
6:7, 2:3
 
Immer wieder streut Williams aber bei ihr eigentlich unbekannte Leichtsinnsfehler ein wie dieser Rückhandpassierschlag zum 40:30.
6:7, 2:3
 
Starker Ball longline von Pliskova. Williams kommt zwar noch zum Return, ist dann aber beim Schmetterball ohne Chance. 15:15.
6:7, 3:2
 
Nun liegt das Momentum aber wieder bei Williams, die sich zunächst den Breakpunkt erarbeitet und dann ein starkes Return auspackt. Nach 0:2 steht es nun 3:2 für die Amerikanerin.
6:7, 2:2
 
Wieder kommt der Aufschlag perfekt in die Mitte, wieder kann Williams dem Ass nur hinterher schauen.
6:7, 2:2
 
Williams wehrt den Breakpunkt ab und kann dann mit zwei starken Aufschlägen das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden. Es steht nun 2:2.
6:7, 2:1
 
Pliskova bringt den Aufschlag in die Mitte perfekt mit der Rückhand zurück und legt bei Einstand vor.
6:7, 2:1
 
Williams will mit der Vohand für DRuck sorgen, der Ball ist zu lang. 30:30.
6:7, 2:1
 
Mit einem Doppelfehler kassiert Williams das 15:15. Es ist ihr sechster (bei zehn Assen). Pliskova hat sich erst einen Doppelfehler erlaubt und schon elf Asse gespielt.
6:7, 2:1
 
Williams nutzt gleich den ersten Breakball und verkürzt auf 2:1.
6:7, 2:0
 
Williams schaut so aus, als ob sie es selbst kaum glauben kann, dass solche Passierbälle bei ihr noch klappen. Tun sie aber und so kommt sie nun zwei Chancen auf das direkte Rebreak.
6:7, 2:0
 
Das Spiel eben dauerte fast eine Viertelstunde. Nun legt aber Williams gegen den Aufschlag der Gegnerin 30:15 vor.
6:7, 2:0
 
Ein einfacher Vorhandball geht Williams ins Netz. Sie kassiert das Break - es ist das erste dieser Partie.
6:7, 1:0
 
Mit ihrem fünften Doppelfehler wirft Williams auch den nächsten Spielball weg.
6:7, 1:0
 
Williams steht am Netz und haut den Ball mit der Rückhand in dieses. Sie ist noch sehr weit von einer Form entfernt, die bei diesem Turnier zum Sieg reichen könnte.
6:7, 1:0
 
Pliskova gelingt mit einem Cross gegen die Laufrichtung der Gegnerin die nächste Chance zum Break.
6:7, 1:0
 
Mit einem Ass wehrt Williams den Breakpunkt der Gegnerin ab.
6:7, 1:0
 
Das war ein zu einfacher Slicefehler der Amerikanerin, die so das Spiel nicht zumachen kann und es mit Einstand weiter geht.
6:7, 1:0
 
Schwacher zweiter Aufschlag von Williams in die Platzmitte. Pliskova returniert unerreichbar ins andere Eck und geht mit 15:30 in Führung.
6:7, 1:0
 
Im zweiten Satz legt nun Pliskova mit ihrem Service vor. Ohne einen Punkt abzugeben, geht die Tschechin mit 1:0 in Führung.
6:6
Der zweite Ball von Pliskova mit der Vorhand geht weit ins Aus. Williams gewinnt das Tiebreak mit 7:4.
6:6
 
Auch der sechste Punkte in Folge gelingt mit Serve and Volley. Williams hat nun drei Satzbälle.
6:6
 
Williams durchbricht den Aufschlag der Gegnerin und hat nun beim Stand von 4:3 selbst die Trümpfe in der Hand.
6:6
 
Gegen den zweiten Aufschlag kann Williams dann mal gut returnieren und zum 3:2 ausgleichen.
6:6
 
Williams ballt die Faust. Nach einem längeren Ballwechsel schlägt Pliskova mit der Rückhand ins Netz und es steht nur noch 3:2.
6:6
 
Die sehr guten Aufschlägen der Tschechin könnten nun den Unterschied ausmachen. Sie erhöht schnell auf 3:0.
6:6
 
Pliskova kommt fast einen Tick zu spät zum Return, trifft den Ball dann aber perfekt und legt im Tiebreak vor.
6:6
 
Mit zwei weiteren guten Aufschlägen vertagt Pliskova dann die Satzentscheidung in den Tiebreak.
5:6
 
Pliskova wehrt den Satzball mit einem Ass ab.
5:6
 
Wieder steht es dann 30:30 und wieder muss Pliskova über ihren zweiten Aufschlag kommen. Dieses Mal kommt Williams ins Spiel und erzwingt den Fehler. Sie hat einen Satzball.
5:6
 
Der Linksaufschlag durch die Mitte bleibt bei Pliskova eine Waffe, Williams findet sich damit doch nicht zurecht und liegt wieder mit 15:30 zurück.
5:6
 
Das nächste Spiel dauert keine zwei Minuten. Williams macht den Punkt mit einem Ass und legt weiter vor.
5:5
 
Pliskova muss über ihren zweiten Aufschlag kommen, Williams hat also ihre Chance, doch ihr Slice geht rechts ins Aus. Da hilft auch der Zweitblick der Schiedsrichterin nichts. Im Anschluss macht die Tschechin das Spiel zu.
4:5
 
Das war die Seite offen, aber Pliskova misslingt der Passierschlag und sie kassiert das 30:30.
4:5
 
Stark gelingt Williams das Inside-Out. Sie gleicht zum 15:15 aus.
4:5
 
Williams bringt den Ball beim Stand von 40:30 nach einer längeren Rally direkt an die Linie, Pliskova findet keine Antwort und muss nun ihr Service durchbringen, um nicht den Satz zu verlieren. Dieses Spiel war etwas enger.
4:4
 
MIt einem Ass gleicht die Amerikanerin schnell aus, läuft dann aber dem 15:30 hinterher.
4:4
 
Williams kommt nach vorn ans Netz , wird aber ganz locker passiert und liegt 0:15 zurück.
4:4
 
Mit ihrem fünften und sechsten Ass holt die Tschechin das Service zu Null.
3:4
 
Pliskova serviert weiter gut und lässt so bei eigenem Aufschlag nur wenig zu. Schnell steht es 30:0.
3:4
 
Die Vorhand sitzt. Williams bringt den Return unerreichbar die Linie entlang und macht den Punkt.
3:3
 
Die Ballwechsel werden etwas länger, auch Pliskova riskiert noch mit ihren Crossschlägen etwas mehr und sucht die Ecken. Doch zweimal kann Williams sie auskontern und auf 40:15 davonziehen.
3:3
 
Doch bevor weitere Spannung aufkommt, macht Pliskova das Spiel mit einem Serve and Volley lieber zu.
2:3
 
Williams kann mal in eine etwas längere Rally gehen und das Spiel diktieren. Sie verkürzt auf 40:15.
2:3
 
Pliskova legt mit ihrem vierten Ass des Nachmittags schnell wieder auf 30:0 vor.
2:3
 
Am Ende lässt sich Williams aber das Spiel nicht aus der Hand nehmen, wirklich umkämpft war bislang keiner der fünf Punkte.
2:2
 
Pliskova bringt den Return scharf an die Linie und zwingt Williams so zum Fehler. Die Amerikanerin führt aber weiter mit 40:30.
2:2
 
Der Aufschlag ist auf beiden Seiten weiter das spielbestimmende Maß. Beim Stand von 30:15 misslingt Williams zunächst das Return zum 40:15. Das Spiel endet mit einem weiteren Ass.
1:2
 
Wieder legt Williams mit einem guten Return vor, aber Pliskova antwortet mit einem Ass und gleicht aus.
1:2
 
Zwar kann Pliskova noch einmal verkürzen, doch Williams macht mit einigen wuchtigen Rückhandschlägen nach rechts und links den Deckel auf das Spiel.
1:1
 
Mit zwei Assen schraubt Williams das Ergebnis von 15:0 auf 40:0 hoch.
1:1
 
Pliskova muss zwar beim Stand von 40:15 über ihren zweiten Aufschlag gehen, macht dann aber das Spiel mit einem Serve and Volley.
0:1
 
Williams legt zunächst auf 0:15 vor, aber Pliskova findet gut in ihr Servive und legt mit einem Ass dann vor.
0:1
 
Doch Williams streut auch ein Ass ein und so springt sie letztlich ihr Service relativ souverän durch und legt vor.
0:0
 
Nach einem Doppelfehler der Amerikanerin steht es 30:30.
0:0
 
Pliskova verspringt der Return, Williams gleicht nach 0:15 sofort aus.
0:0
 
Das Spiel läuft. Williams bringt den ersten Aufschlag.
H2H
 
Beide Spielerinnen stehen sich heute zum ersten Mal gegenüber. Während die Gegnerin erst drei Mal am Start war, hat Williams dieses Turnier schon drei Mal gewinnen können: 2002, 2003 und 2015.
Chancen
 
Pliskova ist zum vierten Mal bei den French Open am Start, über die erste Runde ist die Tschechin aber bislang noch nicht hinaus gekommen. Allerdings hat sie in diesem Jahr auf Sand schon einige gute Turniere gespielt.
Form
 
Zu Buche stehen zwei Siege in Indian Wells und eine Niederlage gegen Schwester Venus. In Miami flog sie gleich in der ersten Runde gegen die Japanerin Naomi Osaka raus. Danach pausierte sie ? angeblich, um eine Erkältung auszukurieren.
Ziele
 
Williams sagt zwar, sie sei Paris gekommen, um ihren 24. Grand Slam zu holen und damit in die Liga der legendären Margaret Courts aufzusteigen. Doch wie steht es um ihre Form?
Regeln
 
Zwar hat Williams nach ihrer Mutterpause ein Startrecht für acht Turniere, in der Setzliste taucht sie aber nicht mehr auf. Williams gewann 2017 die Australian Open und war die Nummer eins der Welt, ehe sie sich in den Mutterschaftsurlaub verabschiedete. Und obwohl sie als Nummer eins ging, ist sie nun nicht gesetzt und kann sehr früh auf die Konkurrenz aus der Weltspitze treffen. Viele Kolleginnen fordern von der WTA ein Umdenken in dieser Frage.
Gründe
 
Doch bei genauem Hinsehen seien ein paar Anmerkungen erlaubt: Als Vorname steht bei Pliskova nicht die Top-Ten-Spielerin Karolina, sondern die nicht ganz so erfolgreiche Zwillingsschwester Kristyna. Und Serena Williams ist nach ihrer Babypause in der Weltranglisten auf Platz 453 notiert.
Überraschung
 
Kurz durfte man am Donnerstag staunen, als bei der Auslosung die Namen Williams und Pliskova als Gegnerinnen aus dem Lostopf für die erste Runde gezogen wurden. Beide Namen hätten bei einem Grand Slam auch gut als Finalpaarung auftauchen können.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen bei den French Open zur Erstrundenpartie zwischen Kristyna Pliskova und Serena Williams.
Ticker-Kommentator: Bernd Schroller
Weltrangliste
Spielerprofile
K. Pliskova
Ranking:
70
Geburtsd.:
21.03.1992
Größe:
1.84
Gewicht:
73
Bilanz:
14-22
Preisgeld:
USD 1.851.916
S. Williams
Ranking:
26
Geburtsd.:
26.09.1981
Größe:
1.75
Gewicht:
70
Bilanz:
18-6
Preisgeld:
USD 86.383.301