Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender

Live-Ticker Tennis French Open, 1. Runde, Saison 2019

French Open - 1. Runde

Paris, Frankreich26.05.2019 - 09.06.2019
R. Haase
Match beendet
 
P. Kohlschreiber
R. Haase
P. Kohlschreiber
 
1. Satz
2. Satz
3. Satz
4. Satz
4
4
77
1
6
6
65
6
Court 1 | 1. Runde
Spielzeit: 03:04 h
Letzte Aktualisierung: 09:08:26
Haase
Kohlschreiber
Ticker-Kommentator: Philipp Peters
Abschied
 
Das war es von meiner Seite zum heutigen Erstrundenmatch der French Open zwischen Robin Haase und Philipp Kohlschreiber. Ich bedanke mich fürs Mitlesen und wünsche allen noch einen angenehmen Abend.
Ausblick
 
Während Robin Haase in Paris mal wieder zum Auftakt die Segel streichen muss, steht Philipp Kohlschreiber erstmals seit 2015 wieder in der 2. Runde der French Open. Dort trifft der Augsburger auf den Lokalmatadoren Nicolas Mahut.
Fazit II
 
Im 3. Satz aber fand Haase immer besser zu seinem Rhythmus und durfte dank seines Aufschlages und seiner Nervenstärke auf ein Comeback hoffen. Im 4. Durchgang aber zeigte Kohlschreiber wieder in den entscheidenen Momenten seine Klasse und darf sich letztlich über einen starken Auftakt in Roland Garros freuen.
Fazit I
 
Das war doch mal ein durchaus unterhaltsamer Auftakt in die French Open 2019. Philipp Kohlschreiber schlägt Robin Haase in vier durchaus hart umkämpften Sätzen mit 6:4, 6:4, 6:7 und 6:1. In den ersten beiden Durchgängen brillierte Kohlschreiber vor allem als Returnspieler und diktierte so das Geschehen auf Court 1.
4:6, 4:6, 7:6, 1:6
Kohlschreiber macht den Sack zu! Ein Servicewinner reicht dem Deutschen, um in die 2. Runde einzuziehen.
4:6, 4:6, 7:6, 1:5
 
Der Niederländer scheint geschlagen. Zwei einfache Fehler bescheren Kohlschreiber die ersten beiden Matchbälle.
4:6, 4:6, 7:6, 1:5
 
Klasse Aktion von Robin Haase! Eigentlich macht Kohlschreiber den Fehler zum 0:30, doch eine über den Platz rollende Flasche hatte den Augsburger irritiert. Haase will den Ballwechsel wiederholen, was Kohlschreiber umgehend zum 15 beide nutzt.
4:6, 4:6, 7:6, 1:5
 
Aber noch hat Kohlschreiber das Match nicht in der Tasche. Nun macht der Augsburger einen einfachen Fehler und schon steht es 0:15!
4:6, 4:6, 7:6, 1:5
 
Und dann folgt auch noch ein Doppelfehler bei Haase. Break und 5:1 für den Deutschen!
4:6, 4:6, 7:6, 1:4
 
Haases Rückhand gerät zu lang und landet weit im Aus. Zwei Breakbälle für Kohlschreiber!
4:6, 4:6, 7:6, 1:4
 
Geht es jetzt auf einmal ganz schnell? Kohlschreiber will die Entscheidung und markiert das 0:30, nach zwei einfachen Fehlern des Niederländers. Es riecht nach dem nächsten Break!
4:6, 4:6, 7:6, 1:4
 
4:1 für Kohlschreiber! Eigentlich scheint der Lob des Augsburgers nicht hoch genug um Haase zu überwinden, doch der Smash des Niederländers geht ins Netz.
4:6, 4:6, 7:6, 1:3
 
Doch auch Haase lässt die Chance liegen. Wie? Natürlich mit einem Rahmentreffer, wie zuvor Kohlschreiber. Einstand!
4:6, 4:6, 7:6, 1:3
 
Ausgerechnet in dieser Situation widerfährt Kohlschreiber ein Rahmentreffer. So bekommt Haase die Chance zum Re-Break!
4:6, 4:6, 7:6, 1:3
 
Mit dem insgesamt 109.(!) Winner des Matches erspielt sich Kohlschreiber den Spielball! Dieser aber lässt er mit einem Unforced Error leichtfertig liegen. Einstand!
4:6, 4:6, 7:6, 1:3
 
Bravo! Erst inside-in, dann inside-out - Kohlschreiber brilliert mit der Vorhand und stellt auf 30 beide.
4:6, 4:6, 7:6, 1:3
 
Doch jetzt wackelt Kohlschreiber. Zwei einfache Fehler von der Grundlinie bescheren Haase das 30:0. Folgt das sofortige Re-Break?
4:6, 4:6, 7:6, 1:3
 
Aus! Haase setzt eine Rückhand cross um Millimeter neben die Linie. Chair Umpire Ramos bestätigt die Entscheidung - Break und 3:1 für den Kohlschreiber!
4:6, 4:6, 7:6, 1:2
 
Doch Kohli gibt sich nicht auf! Der Deutsche bleibt dran, wehrt den Spielball ab und bekommt im Anschluss durch einen Fehler Haases doch noch die Chance zum Break!
4:6, 4:6, 7:6, 1:2
 
Das ist mal mehr als ärgerlich für den Deutschen! Mit der Chance auf den Breakball legt Kohlschreiber eine Rückhand mehr als einen Meter hinter die Grundlinie. Spielball für Haase!
4:6, 4:6, 7:6, 1:2
 
Aber zwei Servicewinner bringen alles wieder in die Reihe. 30 beide!
4:6, 4:6, 7:6, 1:2
 
Uff! Haase will die Rückhand longline ansetzen, verzieht diese jedoch hauchdünn in den Doppelkorridor. Auf einmal steht es 30:0 für den Deutschen.
4:6, 4:6, 7:6, 1:2
 
Der Stopp von Haase war mal deutlich zu lang. Eine Einladung für Kohlschreiber, welche der Deutsche per Vorhandwinner dankend annimmt - 0:15.
4:6, 4:6, 7:6, 1:2
 
Und so gelingt Kohlschreiber dann doch der Punktgewinn. Mit der Vorhand an die Grundlinie lässt er Haase keine Chance und erhöht auf 2:1!
4:6, 4:6, 7:6, 1:1
 
Doch auch Haase bleibt nicht fehlerfrei. Diese Breakchance schenkt der Niederländer leichtfertig her.
4:6, 4:6, 7:6, 1:1
 
Und so kommt Haase eben zum Breakball! Ein starker Vorhandschlag in die Rückhandecke des Deutschen sitzt.
4:6, 4:6, 7:6, 1:1
 
Gleiches Spiel: Wieder wehrt Haase einen Spielball mit einem Returnwinner ab. Die zweiten Aufschläge von Kohlschreiber sind zu harmlos.
4:6, 4:6, 7:6, 1:1
 
Ein zu langer Return beschert Kohlschreiber den Spielball. Dieser jedoch wird von Haase mit einem - wie sollte es anders sein - Returnwinner Inside-out abgewehrt. Einstand!
4:6, 4:6, 7:6, 1:1
 
Auch Kohlschreiber muss jetzt zittern. Beim Stand von 15:30 aber bleibt der Augsburger cool und gleicht den Score am Netz aus.
4:6, 4:6, 7:6, 1:1
 
Haase wirft derzeit alles in die Returns rein. Dieses Mal gelingt ihm einer mit der Rückhand perfekt - 15 beide!
4:6, 4:6, 7:6, 1:1
 
Dann doch problemlos gelingt Haase der Ausgleich zum 1:1.
4:6, 4:6, 7:6, 0:1
 
Wichtige Servicewinner jetzt von Haase. Mit einem Ass erspielt sich der Niederländer den Spielball.
4:6, 4:6, 7:6, 0:1
 
Hui! Haase muss zittern. Auf einen Vorhandwinner lässt der Niederländer einen einfachen Fehler von der Grundlinie folgen - 15:30!
4:6, 4:6, 7:6, 0:1
 
Recht mühelos geht Kohlschreiber mit 1:0 in Front. Mal sehen, ob Haase sein Niveau beim Aufschlag halten kann.
4:6, 4:6, 7:6, 0:0
 
Haase kontert dann aber mal wieder mit einem glänzenden Returnwinner. 40:15!
4:6, 4:6, 7:6, 0:0
 
Guter Beginn für Kohlschreiber, welcher rasch mit 40:0 in Front geht.
4. Satz
 
Kohlschreiber eröffnet den 4. Satz. Viel vorwerfen braucht sich der Deutsche nicht, Haase spielte zuletzt einfach auf einem unglaublich hohen Niveau.
Zwischenfazit
 
Ein ganz starker Satz von Robin Haase. Vor allem bei eigenem Aufschlag liefert der Niederländer ab und lässt Kohli kaum eine Chance zum Break.
4:6, 4:6, 7:6
Und diesen nutzt Haase! Eine krachende Vorhand inside-in landet perfekt im Eck. Es geht in den 4. Satz!
4:6, 4:6, 6:6
 
Den ersten Satzball wehrt Kohlschreiber ab. Ein brillianter Volley des Deutschen zum 5:6. Einen Satzball aber hat Haase noch!
4:6, 4:6, 6:6
 
Satzball Haase! Wieder ein Stopp beim Niederländer, welcher eigentlich zu lang gerät. Doch Kohlis Konter ist zu ungenau und lässt so den anschließenden Passierschlag zu. 6:4!
4:6, 4:6, 6:6
 
Hui! Eine fataler Stoppfehler von Haase folgt. Der Niederländer setzt die Kugel ins Netz und schenkt das nächste Mini-Break her - alles wieder in der Reihe.
4:6, 4:6, 6:6
 
Mini-Break Kohlschreiber! Der Deutsche agiert mutiger von der Grundlinie und zwingt Haase zum Fehler. Nur noch 3:5 aus Sicht des Deutschen!
4:6, 4:6, 6:6
 
Kohlschreiber muss um jeden Punkt kämpfen und verkürzt immerhin auf 2:5 per Smash. Jetzt aber serviert der Niederländer!
4:6, 4:6, 6:6
 
Doch Kohlschreiber wirkt verunsichert. Eine weitere Vorhand des Deutschen misslingt - 5:1 für Haase, alles deutet auf einen 4. Satz hin.
4:6, 4:6, 6:6
 
Mit einem Servicewinner erhöht Haase auf 4:1. Jetzt muss Kohli liefern!
4:6, 4:6, 6:6
 
Beide liefern sich jetzt überragende Rallys von der Grundlinie. Haase behält nach einer solchen Oberwasser und glänzt mit einem Vorhandwinner.
4:6, 4:6, 6:6
 
Dann aber folgt das Mini-Break für Haase, nachdem Kohlschreiber die Vorhand ins Aus setzt. Vorteil jetzt für Haase - 2:1!
4:6, 4:6, 6:6
 
Wie reagiert Kohlschreiber? Der muss um den Ausgleich kämpfen, da Haase nahezu alle Angriffe abwehrt. Dann aber geht der Volley des Niederländers ins Aus - 1:1!
4:6, 4:6, 6:6
 
Haase eröffnet den Tie-Break und geht gleich mal mit einem traumhaften Stopp in Führung. 1:0!
4:6, 4:6, 6:6
 
Und diese nutzt Kohlschreiber! Eine Vorhand gegen die Laufrichtung von Haase passt perfekt. 6:6 - Tie-Break!
4:6, 4:6, 6:5
 
Und Kohli lässt einen genialen Stopp folgen. Schon hat der Augsburger die Chance zum Spielgewinn!
4:6, 4:6, 6:5
 
Doch mit dem Rücken zur Wand spielt Kohlschreiber groß auf! Eine Vorhand des Deutschen landet genau im Eck and er Grundlinie. Bravo!
4:6, 4:6, 6:5
 
Wahnsinn! Kohlschreiber erwischt einen Lob von Haase gerade so und hält sich so im Ballwechsel. Der Niederländer aber bleibt dran und macht den Punkt. Satzball für Haase!
4:6, 4:6, 6:5
 
Doch Kohlschreiber antwortet mit einem Smash souverän! 30 beide.
4:6, 4:6, 6:5
 
Beim Stand von 15 beide agiert Kohlschreiber zu hektisch und macht den Fehler. 15:30, zwei Punkte fehlen Haase zum Satzausgleich.
4:6, 4:6, 6:5
 
Haase pusht sich jetzt enorm! Jetzt gelingt auch noch die Rückhand-longline. 0:15!
4:6, 4:6, 6:5
 
Mit vollster Überzeugung und einer starken Vorhand macht Haase das 6:5 perfekt. Der Tie-Break ist ihm sicher.
4:6, 4:6, 5:5
 
Und dann sitzt die Vorhand des Niederländer nach starkem Aufschlag perfekt. So kann's gehen - Spielball Haase!
4:6, 4:6, 5:5
 
Abgewehrt! Ein ganz starker zweiter Aufschlag von Haase bringt den Winner - Einstand!
4:6, 4:6, 5:5
 
Kohlschreiber ist da! Ein Returnwinner auf die Vorhand von Haase - Breakball für den Deutschen!
4:6, 4:6, 5:5
 
Mit einem tollen Return kommt Kohlschreiber wieder ran. Haase bewegt sich nicht gut an der Grundlinie und muss nun zittern - 30 beide!
4:6, 4:6, 5:5
 
Haase bleibt weiter stark bei eigenem Aufschlag. Wieder geht der Niederländer mit 30:0 in Front - erneut hilft ihm dabei seine krachende Vorhand.
4:6, 4:6, 5:5
 
Nein! Per Servicewinner gleicht Kohlschreiber zum 5:5 aus.
4:6, 4:6, 5:4
 
Wow! Haase packt beim Stand von 40:15 die Vorhandkanone aus. Keine Chance für Kohli, geht wieder über Einstand?
4:6, 4:6, 5:4
 
Durch das letzte Aufschlagspiel wirkt Kohli gewarnt und überlässt nichts dem Zufall. Ein Smash erhöht den Score auf 30:0!
4:6, 4:6, 5:4
 
Kohlschreiber muss nun erstmals gegen den drohenden Satzverlust servieren und startet mit einem Servicewinner stark.
4:6, 4:6, 5:4
 
Zack! Zu Null bringt Haase auch dieses Aufschlagspiel durch und geht mit 5:4 in Führung.
4:6, 4:6, 4:4
 
Und Haase? Der bleibt im 3. Satz der agilere Spieler. Ein starker Stopp zum 30:0 bringt dem Niederländer Auftrieb.
4:6, 4:6, 4:4
 
Durchatmen für den Augsburger! Stark nach außen serviert macht Kohlschreiber das Feld auf und markiert mit einem Vorhandwinner den Ausgleich zum 4:4.
4:6, 4:6, 4:3
 
Nein! Denn Kohlschreiber macht den nächsten Fehler von der Grundlinie. Erneut bleibt eine Vorhand an der Netzkante hängen.
4:6, 4:6, 4:3
 
Spielball Kohlschreiber! Ganz stark setzt der 35-Jährige eine Vorhand cross auf die Linie. Gelingt der Ausgleich?
4:6, 4:6, 4:3
 
Glück für Kohlschreiber! Erst legt der Deutsche eine einfache Vorhand ins Aus und muss sich dem nächsten Breakball entgegensetzen, dann aber macht Haase eine unnötigen Returnfehler mit der Rückhand. Wieder Einstand.
4:6, 4:6, 4:3
 
Wahnsinn! Haase will das Break und erläuft nahezu jeden Angriffsschlag des Deutschen. Am Ende aber bleibt Kohlschreiber cool und legt eine Vorhand gegen die Laufrichtung von Haase ins Eck.
4:6, 4:6, 4:3
 
Doch auch Kohlschreiber macht einfache Fehler. Ohne Not setzt er eine Vorhand ins Netz - der erste Breakball im 3. Satz geht an den Niederländer!
4:6, 4:6, 4:3
 
Das war mal ein unnötiger Fehler jetzt von Haase. So steht es 30 beide, Big Point!
4:6, 4:6, 4:3
 
Kohlschreiber muss aufpassen! Erst lässt der Deutsche mehrere Chancen mit der Vorhand liegen, dann brilliert Haase selbst mit einem Winner. 15:30!
4:6, 4:6, 4:3
 
Ein einfacher Fehler jetzt zu Beginn von Kohlschreiber. 0:15, geht was für Haase?
4:6, 4:6, 4:3
 
Die Aufschläger geben sich keine Blöße. Haase erhöht wieder auf 4:3 und das nahezu problemlos.
4:6, 4:6, 3:3
 
Rumms! Eine krachende Rückhand von Haase die Linie entlang gelingt perfekt. Zwei Spielbälle für den Niederländer.
4:6, 4:6, 3:3
 
Beide schenken sich nichts; außer vielleicht einige Laufmeter in den Beinen. Toller Stopp von Haase jetzt mit der Vorhand, welchen Kohlschreiber nicht mehr erreichen kann.
4:6, 4:6, 3:3
 
Perfekt! Kohlschreiber spielt sich in einen Rausch und setzt den nächsten Vorhandwinner auf die Linie. Das war mal ein beeindruckendes Aufschlagspiel des Augsburgers!
4:6, 4:6, 3:2
 
"Bravo" hallt es von Robin Haase rüber zu Philipp Kohlschreiber. Der Deutsche setzt eine Vorhand cross nämlich unerreichbar an die Seitenlinie - 30:0!
4:6, 4:6, 3:2
 
Und dieser glänzt mal wieder mit einem tollen Rückhandstopp hinter die Netzkante. Den hatte Haase nicht auf dem Schirm!
4:6, 4:6, 3:2
 
Zu Null und im Eiltempo geht Haase wieder mit 3:2 in Führung. Jetzt ist Kohlschreiber wieder gefordert!
4:6, 4:6, 2:2
 
Wie kann Haase jetzt dem Deutschen noch gefährlich werden? Zwei tolle Gewinnschläge mit der Vorhand sind schon mal ein guter Anfang - 30:0.
4:6, 4:6, 2:2
 
Bravo! Ansatzlos packt Kohlschreiber den Vorhandwinner inside-in aus und lässt Haase chancenlos an der Grundlinie stehen. 2:2!
4:6, 4:6, 2:1
 
Aber vor allem beim Aufschlag des Deutschen fehlt es Haase an der Präzision. Kohlschreiber macht das derweil auch stark und brilliert per Vorhandwinner zum 40:0.
4:6, 4:6, 2:1
 
Auf diesen lässt Haase aber zwei Servicewinner folgen. 2:1 für den Niederländer!
4:6, 4:6, 1:1
 
Doch Kohlschreiber bleibt weiter gefährlich. Zudem spielt Haase dem Deutschen mit einem Doppelfehler in die Karten - 30 beide.
4:6, 4:6, 1:1
 
Haase wirkt momentan deutlich besser im Match und findet seinen Rhythmus beim eigenen Service. Wieder steht es rasch 30:0.
4:6, 4:6, 1:1
 
Da ist der Ausgleich! Ein Servicewinner bringt die Entscheidung für den Deutschen - 1:1!
4:6, 4:6, 1:0
 
Aber Haase wittert seine Chance auf das mögliche Break. Wieder muss Kohlschreiber über Einstand gehen.
4:6, 4:6, 1:0
 
Hui! Sehr schöner Volleystopp von Kohlschreiber nach einem starken Kick-Aufschlag. Spielball für den Augsburger!
4:6, 4:6, 1:0
 
Ganz starker Stopp von Haase! Mit dieser Variante hatte Kohlschreiber nicht gerechnet - es geht über Einstand.
4:6, 4:6, 1:0
 
Doch in diesen Momenten ist Kohlschreiber eben wacher. Der Deutsche zwingt Haase zum Fehler und hat nun den ersehnten Spielball auf dem Konto.
4:6, 4:6, 1:0
 
Wow! Beim Stand von 30:15 packt Robin Haase einen Verzweiflungsschlag aus der Ecke aus. Dieser landet genau auf der Linie - jetzt muss Kohli aufpassen!
4:6, 4:6, 1:0
 
Anders als noch zu Beginn des Matches gehen die Aufschlagspiele momentan deutlich schneller von statten. Auch Kohlschreiber geht schnell mit 30:0 in Front.
4:6, 4:6, 1:0
 
Trotzdem vergeht dem Niederländer nicht das Lachen. Dem Publikum verspricht er sogar ein Bier, bevor er im Anschluss das 1:0 der Servicewinner markiert.
4:6, 4:6, 0:0
 
So könnte es doch weitergehen. Schnelle Punkte für Haase und schon steht es 40:0!
3. Satz
 
Robin Haase beginnt auch den 3. Durchgang. Hoffentlich kein schlechtes Omen für den Niederländer!
Zwischenfazit
 
Kohlschreiber bleibt in den Ballwechseln variabler als Haase und diktiert so das Geschehen. Zwar fehlt Haase nicht viel, doch die hohe Fehlerquote bricht dem 32-Jährigen bislang das Genick.
4:6, 4:6
Mit einem Ass fährt Kohlschreiber den zweiten Durchgang ein. Es läuft für den Deutschen!
4:6, 4:5
 
Und da auch die nächste Rückhand als Slice ins Aus segelt, hat Kohlschreiber nun zwei Satzbälle auf dem Konto!
4:6, 4:5
 
Eigentlich scheint Haase wieder besser im Match zu sein, dann aber folgt wieder ein unnötiger Vorhandfehler. 30:15!
4:6, 4:5
 
Bitter für den Niederländer! Haase kämpft und packt einen starken Passierschlag mit der Rückhand aus. Kohlschreiber kommt nicht mehr an den Ball, muss er aber auch nicht, denn die Kugel landet hauchdünn im Doppelkorridor. 15:0!
4:6, 4:5
 
Pflicht erfüllt! Haase verkürzt auf 4:5, nun aber kann Kohlschreiber auch den zweiten Sack eintüten.
4:6, 3:5
 
Da hat Haase Kohlschreiber auf dem falschen Fuß erwischt. Der Deutsche war schon auf die Rückhand eingestellt - 40:30.
4:6, 3:5
 
Das alles hilft jedoch nichts, wenn der Stopp im Anschluss im falschen Moment gespielt wird. Dieser landet sogar nur im Netz - 30 beide!
4:6, 3:5
 
Solche Winner tun dem Niederländer sicherlich gut! Nach starkem Aufschlag sitzt der Smash perfekt - 30:15!
4:6, 3:5
 
Keine gute Fußarbeit von Haase an der Grundlinie, so sind Fehler unvermeidbar. 0:15!
4:6, 3:5
 
Der nächste Servicewinner macht den Sack zu. 5:3 für Kohlschreiber!
4:6, 3:4
 
Haase vs. Haase! So zumindest erscheint es momentan auf Court 1. Der Niederländer steht sich selbst im Weg - Kohli spielt zwar stark, erzwingt die Fehler beim Gegner derzeit aber auch nicht wirklich.
4:6, 3:4
 
Selbst vermeintlich leichte Punktgewinne misslingen dem Niederländer heute. Dieses Mal verpatzt er mit der Rückhand einen Passierschlag - 0:15!
4:6, 3:4
 
Ja! Erneut per Serve-and-Volley schafft Robin Haase den Anschluss zum 3:4. Kohli hat jedoch weiter das Break in der Hinterhand.
4:6, 2:4
 
Da hat ein Platzfehler Robin Haase mal geholfen. Dieser zwingt Kohschreiber zum Fehler - gelingt jetzt der Spielgewinn?
4:6, 2:4
 
Es wird gezaubert! Bei Spielball Haase packt Kohlschreiber einen ansatzlosen Stopp von der Grundlinie aus. Erneut geht es über Einstand!
4:6, 2:4
 
Nein! Serve-and-Volley in Perfektion vom Niederländer - Einstand!
4:6, 2:4
 
Diesen wehrt Haase zunächst per Servicewinner ab, dann aber misslingt dem Niederländer ein vermeintlich leichter Volley. Gelingt jetzt das Break?
4:6, 2:4
 
Kohlschreiber hat Blut geleckt! Variabel und fast fehlerfrei agiert der Deutsche in dieser Phase. Mit viel Winkel gelingt der nächste Winner - Breakball!
4:6, 2:4
 
Einstand! Ein Traum-Return von Kohlschreiber mit der Rückhand erwischt Haase auf dem falschen Fuß.
4:6, 2:4
 
Stark! Beim Stand von 40:15 zeigt Kohlschreiber mal wieder seine Klasse und setzt eine Vorhand inside-in perfekt ins Eck.
4:6, 2:4
 
Die Aufschlagspiele scheinen momentan kürzer zu werden. Haase hat weniger Mühen gegen die Returns von Kohlschreiber und erhöht erneut schnell auf 30:0.
4:6, 2:4
 
Solche Rückhände zeigen, wie wohl sich Kohlschreiber heute fühlt. Mit Wucht hämmert der Deutsche diese die Linie entlang und erhöht somit auf 4:2.
4:6, 2:3
 
Eine tolle Kombination von Kohlschreiber jetzt aus Aufschlag und Vorhandwinner. Da hat Haase keine Abwehrchance!
4:6, 2:3
 
Kohlschreiber aber bleibt der stärker wirkende Akteur auf der roten Asche. Auch der Deutsche brilliert jetzt mit guten Aufschlägen - 30:0!
4:6, 2:3
 
Im Eiltempo gelingt der Anschluss zum 2:3!
4:6, 1:3
 
So etwas dürfte Haase gut tun. Vier ganz schnelle Punkte durch den ersten Aufschlag - 40:0!
4:6, 1:3
 
Fantastisch! Erst holt Kohlschreiber seinen Gegner mit einem Stopp vor ans Netz, dann erläuft der 35-Jährige den Gegenstopp Haases überragend. Der anschließende Passierschlag sitzt und bringt dem Deutschen das 3:1!
4:6, 1:2
 
Da ärgert sich Haase zu Recht. Eigentlich war der Niederländer besser im Ballwechsel, doch ein unnötiger Vorhandfehler wirft den Niederländer wieder zurück.
4:6, 1:2
 
Haase muss viel kämpfen und profitiert nun auch mal von einem Fehler des Deutschen. 15 beide!
4:6, 1:2
 
In den entscheidenen Momenten wirkt Kohlschreiber wacher. Mal sehen, ob auch dieses Break dem Deutschen reicht, um Satz 2 einzutüten.
4:6, 1:2
 
Break! Haase setzt die nächste Vorhand ins Aus und schenkt damit schon sein drittes Aufschlagspiel am heutigen Tag her.
4:6, 1:1
 
Hui! Haase agiert zu unkonzentriert und bietet so Kohlschreiber großen Chancen. Diese nutzt der Deutsche vorerst und erspielt sich zwei Breakbälle.
4:6, 1:1
 
Viele Fehler auf beiden Seiten - dadurch bleibt es zwar weiter spannend, wenn auch nicht hochklassig. Auch Haase muss wieder kämpfen - 15 beide!
4:6, 1:1
 
Da ist der Ausgleich! Haases Vorhand landet nur im Netz - es steht 1:1!
4:6, 1:0
 
Ein Servicewinner hinterher und schon hat Kohli wieder den Spielball auf dem Konto!
4:6, 1:0
 
Durchatmen! Kohlschreiber bleibt ganz cool und lässt den Gegner laufen. Gegen die Laufrichtung macht der Deutsche letztlich den Punkt und wehrt so den Breakball ab.
4:6, 1:0
 
Packt jetzt Haase zu? Wieder rückt Kohli vor ans Netz, dieses Mal aber ist der Deutsche gegen den Passierschlag des Niederländers mit der Rückhand machtlos. Breakball!
4:6, 1:0
 
Beide Kontrahenten lassen Chancen liegen. Auch Kohlschreiber muss nach einem Rückhandfehler über Einstand gehen!
4:6, 1:0
 
Das war mal ein eher dankbarer Servicewinner für den Deutschen, nachdem Haase den Return nur mit dem Rahmen trifft - 40:30!
4:6, 1:0
 
Doch auch der Deutsche hat immer wieder leichte Fehler in seinem Spiel drin. Jetzt muss sich der Augsburger bei 30 beide beweisen.
4:6, 1:0
 
Am Netz läuft es derzeit bei Kohlschreiber. Dieses Mal ist es der Volley mit der Rückhand, welcher perfekt platziert im gegnerischen Feld landet. 30:15!
4:6, 1:0
 
Wie eine Wand agiert Kohlschreiber am Netz. Kein Vorbeikommen für Haase - 15:0!
4:6, 1:0
 
Dann geht das Aufschlagspiel doch an den Niederländer! Der Service sitzt wieder bei Haase und zwingt Kohlschreiber letztlich zu Fehlern. Erstmals für der 32-Jährige in diesem Match - 1:0!
4:6, 0:0
 
Kohlschreiber spielt jetzt ganz groß auf! Eine tolle Rückhand longline, natürlich bei Spielball Haase, landet genau im Eck. Keine Chance für den Niederländer, wieder Einstand!
4:6, 0:0
 
Und auch dieser ist weg! Kohli wittert seine Chance und diktiert den Ballwechsel. Letztlich steht der Augsburger per Smash den Score auf Einstand.
4:6, 0:0
 
Gleich der nächste Rückhandfehler von Haase, dieses Mal bleibt der Niederländer an der Netzkante kleben. Da war es nur noch ein Spielball!
4:6, 0:0
 
Beim Stand von 40:0 will Haase es etwas zu schön machen und legt einen Rückhandstopp doch recht deutlich in den Doppelkorridor.
4:6, 0:0
 
Ein starker Beginn von Haase, der Aufschlag scheint zu stimmen im 2. Satz. 30:0!
2. Satz
 
Haase eröffnet auch den 2. Durchgang!
Zwischenfazit
 
Kohlschreiber wirkt seit Beginn wie der bessere Spieler und dominiert so auch die Ballwechsel. Haase macht derweil zu viele Fehler, wirkte zum Ende des 1. Durchganges aber besser im Match.
4:6
Na also! Kohlschreiber hält den Ball geschickt im Feld, während Haase letztlich mit der Vorhand der nächsten Fehler widerfährt. Satz 1 geht an den Deutschen!
4:5
 
Doch der nächste Satzball folgt sofort, nach einem freien Punkt des Deutschen nach Aufschlag.
4:5
 
Fantastisch! Haase geht beim zweiten Aufschlag des Deutschen volles Risiko und feuert ihm den Rückhandreturn um die Ohren. Einstand!
4:5
 
Haase überdreht etwas zu sehr bei einer Rückhand und setzt diese so nur in Netz. Satzball Nummer 2 also für den Deutschen!
4:5
 
Ganz wichtiger Servicewinner jetzt für den Deutschen. 30 beide, Big Point!
4:5
 
Doch der Niederländer steckt nicht auf und glänz mit einem Return genau an die Grundlinie. Kohli macht in der Folge den Fehler - 15:30.
4:5
 
Stark! Dann aber lässt Kohlschreiber auf einen starken Aufschlag einen noch besseren Stopp folgen. 15 beide!
4:5
 
Kohlschreiber serviert nun zum Satzgewinn, doch der Beginn hätte mit einem Rahmentreffer durchaus besser laufen können.
4:5
 
Und diesen nutzt der Niederländer. Kohlschreibers Rückhand landet knapp im Aus und stellt den Score auf 4:5.
3:5
 
Haase aber bleibt dran! Zwei klasse Aufschläge, letzterer davon sogar als Ass folgen. Spielball für den Niederländer!
3:5
 
Satzball Kohlschreiber! Die Netzkante spielt dem Deutschen in die Karten, welcher sich neu ordnen und letztlich mit einer krachenden Vorhand den Winner schlagen kann.
3:5
 
Jetzt lässt auch Haase Spielbälle liegen. Zu spät trifft der Niederländer eine Vorhand an der Grundlinie und muss nun wie Kohlschreiber eben über Einstand gehen.
3:5
 
Beim Stand von 15:30 hat Kohlschreiber die Chance zu zwei vermeintlichen Satzbällen, aber der Return des Deutschen kommt zu kurz. Haase kontert mit einer Vorhand genau ins Eck - 30 beide!
3:5
 
Beide Spieler lassen bislang häufig zu viele Fehler, auf zu wenig Gewinnschläge folgen. So geht es logischerweise über 15 beide.
3:5
 
Jetzt aber! Erst ein Vorhand- dann ein Servicewinner und schon steht es 5:3 für den Deutschen. Nun muss Haase liefern!
3:4
 
Kohlschreiber agiert bei den Spielbällen zu harmlos und lässt am Netz die Konsequenz vermissen. So legt er Haase per Volley die Kugel auf die Vorhand, welcher per Winner auch Spielball Nummer 3 abwehrt.
3:4
 
Kohli lässt nun einige Möglichkeiten liegen. Auch der nächste Spielball bleibt ungenutzt - Einstand.
3:4
 
Klasse! Kohlschreiber will seinen Kontrahenten per Serve-And-Volley überraschen, doch Haase steckt nicht auf und kontert mit einem Vorhand-Passierschlag cross übers Netz. Einstand!
3:4
 
Aber die Vorhand bleibt eben zu unbeständig bei Haase. Ein weiterer Fehler bringt Kohlschreiber den Spielball!
3:4
 
Rumms! Ein krachender Vorhandreturn inside-out vom Niederländer. Schon steht es 30 beide.
3:4
 
Haase humpelt derzeit etwas. Kohlschreiber spielt dagegen konsequent von der Grundlinie und dreht den Score auf 30:15 um.
3:4
 
Hoppla! Kohlschreiber startet mit einem Doppelfehler in dieses Spiel. 0:15.
3:4
 
Doch gute Aufschläge halten den Niederländer im Geschehen. 3:4!
2:4
 
Haase muss erneut zittern. Nach einem weiteren Fehler geht es wieder über 30 beide.
2:4
 
Jetzt marschiert Kohlschreiber! Der Deutsche serviert großartig und lässt Haase keine Abwehrchance.
2:3
 
Da ist das Break für Kohlschreiber! 3:2 für den Deutschen!
2:2
 
Ohne Not schlägt Haase eine Vorhand erneut deutlich hinter die Grundlinie. 15:40 und damit zwei Breakchancen für den Deutschen!
2:2
 
Haase macht wieder zu einfache Fehler. Kohli fehlen nur noch zwei Punkte zu erneuten Break - 0:30!
2:2
 
Hui! Von der Netzkante rollt der Ball hauchdünn auf die Seite von Kohlschreiber. Der Augsburger ist aber zur Stelle und legt die Kugel cross zurück ins Feld zum 0:15!
2:2
 
Da ist das Re-Break! Wieder gelingt Haase ein starker Return, nach welchem Kohlschreiber eine Rückhand nur in Aus setzen kann.
1:2
 
Jetzt zaubern die beiden! Erst erwischt Kohlschreiber den Stopp von Haase, dann antizipiert der Niederländer den Gegenstopp rechtzeitig. Am Netz stehend bleibt Haase dann nervenstark und sichert sich den Breakball!
1:2
 
Auf einmal gelingt Haase nahezu alles. Wieder hat Kohlschreiber die Chance zum Spielgewinn, dieses Mal aber stopp der Niederländer seinen Kontrahenten mit einem Vorhandreturn die Linie entlang.
1:2
 
Wow! Bei Spielball Kohlschreiber findet Haase die perfekte Antwort. In die Ecke gedrängt packt der Niederländer einen großartigen Passierschlag mit der Rückhand aus. Einstand!
1:2
 
Schade! Beim Stand von 30:15 diktiert Kohlschreiber wieder den Ballwechsel, dann aber verzieht der 35-Jährige eine Vorhand ins Netz. Erstmals muss er über 30 beide gehen.
1:2
 
Das Match scheint nun etwas offener - auch Kohlschreiber misslingen erste Grundschläge. Doch auf einen Vorhandfehler antwortet der Augsburger mit einer schönen Rückhand longline zum 15 beide.
1:2
 
Dann aber sitzt der Aufschlag beim 32-Jährigen. Zwei gute erste Services sind die Grundlage für Haases Anschluss zum 1:2.
0:2
 
Wow! Doch Kohlschreiber reagiert glänzend. Zwei Vorhandwinner, davon einer als Return, und schon steht es Einstand!
0:2
 
Nach einem zwischenzeitlichen Vorhandfehler gelingt auch Haase das erste Ass im Match. Zwei Spielbälle für den Niederländer!
0:2
 
Eine gute Kombination aus Aufschlag und Vorhandwinner folgt beim Niederländer - 30:0.
0:2
 
Geht doch! Per Servicewinner stellt Haase auf 15:0!
0:2
 
Klasse! Dieses Mal zwingt Kohlschreiber seinen Kontrahenten mit der Rückhand zum Fehler. 2:0 für den Deutschen und Robin Haase wartet weiter auf seinen ersten Gewinn eines Ballwechsels.
0:1
 
So muss man eben spielen! Eine grandiose vorgetragene Rückhand die Linie entlang ist für Haase unerreichbar. Drei Spielbälle für Kohlschreiber!
0:1
 
Ass! Kohlschreiber agiert eiskalt in dieser Anfangsphase - 30:0!
0:1
 
Haase startet mit fünf aufeinanderfolgenden Fehlern in dieses Match. Der Niederländer ist noch gar nicht auf dem Platz angekommen.
0:1
 
Das ist mal ein Start nach Maß für den Deutschen. Ohne großes dazutun setzt Haase auch die nächste Vorhand knapp ins Aus. Break und 1:0 für Kohlschreiber!
0:0
 
Fehler Nummer 3 bei Robin Haase. Dieses Mal bleibt er mit der Vorhand an der Netzkante kleben - drei Breakchancen für Kohlschreiber!
0:0
 
Kohli brilliert derweil mit einem tollen Return. Dieser macht die Serve-and-Volley-Variante Haases zunichte. 30:0.
0:0
 
Gleich mal ein erster eher unnötiger Vorhandfehler des Niederländers. 0:15!
1. Satz
 
Auf geht's! Robin Haase serviert zu erst.
Gleich geht es los
 
So eben hat Belinda Bencic ihr Duell gegen Jessika Ponchet für sich entschieden und steht damit in der 2. Runde von Paris. In diese wollen gleich auch Philipp Kohlschreiber und Robin Haase - die beiden Herren sind als nächstes dran!
Verzögerung
 
Noch aber werden wir uns etwas gedulden müssen, bis Kohli und Haase auf Court 1 ran dürfen. Grund dafür war ein Fünfsatzkrimi zwischen Grigor Dimitrov und Janko Tipsarevic. Nun dürfen erstmal die beiden Damen Bencic und Ponchet auf den Court. Wir halten euch aber natürlich auf dem Laufenden!
Head-2-Head
 
Im direkten Vergleich der beiden Veteranen hat Kohlschreiber übrigens leicht die Nase vorn. Zwei Siege, 2018 beim Masters in Paris und 2015 in Moskau, stehen für den Deutschen zu Buche. Haase dagegen konnte nur ein Match für sich entscheiden. Dieses wiederum - 2012 in Kitzbühel - war das einzige Aufeinandertreffen der beiden auf Sand.
Kohlschreiber 2019
 
Auch der bisherige Saisonverlauf lässt sich aus Sicht des Deutschen eher mit Ernüchterung analysieren. Beim Masters in Indian Wells, sowie zuletzt beim 1000er in Rom ging es für Kohli immerhin bis in die Runde der letzten 16, wo er gegen Gael Monfils und Novak Djokovic jedoch zweimal chancenlos blieb. Ansonsten bestach Kohlschreiber ebenfalls eher mit schwankenden Leistungen.
Kohli in Paris
 
Somit sollte die Favoritenrolle heute klar an den gebürtigen Augsburger gehen. Gleich 14-Mal ging Kohlschreiber in Roland Garros an den Start und erreichte in den Jahren 2009 und 2013 sogar zweimal das Achtelfinale. Die letzten drei Auftritte auf der roten Asche der französischen Hauptstadt endeten für den 35-Jährigen allerdings allesamt in der Auftaktrunde.
Haase in Roland Garros
 
Es gäbe also bessere Voraussetzungen für einen Start beim wichtigsten Sandplatzturnier des Jahres. Auch die Bilanz des Niederländers in Paris lässt zu wünschen übrig: Bei bislang zehn Teilnahmen im Hauptfeld der French Open erreichte Haase lediglich zweimal die 2. Runde. Dort war für den 1,91 Meter Hünen dann aber stets Endstation.
Haase 2019
 
Schauen wir auch zunächst auf die bisherige Saison des Niederländers. So wirklich rund läuft es für die Nummer 67 der Weltrangliste in 2019 nämlich noch nicht. Frühe Ausscheiden prägten Haases Jahr bislang. Bei den Sandplatz-Masters in Madrid und Rom verpasste der 32-Jährige sogar die Qualifikation.
Holpriger Start für DTB
 
Aus deutscher Sicht hätte der Start in das Major durchaus besser laufen können. Sowohl Angie Kerber, als auch Maxi Marterer zogen in ihren Auftaktmatches den Kürzeren und mussten bereits an Tag 1 die Segel streichen. Überraschend schaffte es dafür der Lucky Loser Oscar Otto gegen Malek Jaziri in die 2. Runde. Nun liegt es an Philipp Kohlschreiber, die DTB-Bilanz weiter aufzupolieren: Der Augsburger trifft in der 1. Runde auf den erfahrenen Robin Haase.
French Open
 
Endlich ist es soweit! Nach den Masters in Monte Carlo, Madrid und Rom gelangt die Sandplatzsaison 2019 zu ihrem absoluten Höhepunkt: Der zweite Grand Slam des Jahres steht an. Die French Open im Stade Roland Garros. Auf geht's!
vor Beginn
 
Herzlich willkommen bei den French Open zur Erstrundenpartie zwischen Robin Haase und Philipp Kohlschreiber.
Ticker-Kommentator: Philipp Peters
N. Djokovic [1]
H. Hurkacz
6
6
6
4
2
2
H. Laaksonen [L]
P. Martinez [Q]
6
6
7
1
0
6
J. Munar
S. Caruso [Q]
5
6
3
3
7
4
6
6
S. Stakhovsk. [L]
G. Simon [26]
3
3
4
6
6
6
D. Shapovalo. [20]
J. Struff
6
3
4
7
6
6
R. Albot
T. Sandgren [Q]
7
7
3
6
6
6
6
1
L. Harris
L. Rosol [L]
6
4
2
6
6
1
6
6
1
2
A. Bedene
B. Coric [13]
1
7
4
4
6
6
6
6
F. Fognini [9]
A. Seppi
6
6
3
6
3
0
6
3
G. Garcia-Lo. [Q]
F. Delbonis
1
6
3
2
6
3
6
6
T. Fritz
B. Tomic
6
6
6
1
4
1
S. Johnson
R. Agut [18]
3
4
2
6
6
6
D. Lajovic [30]
T. Monteiro [Q]
6
6
6
3
4
4
C. Norrie
E. Benchetri. [Q]
3
0
2
6
6
6
M. Ymer [Q]
B. Rola [Q]
6
6
7
0
3
6
J. Millman
A. Zverev [5]
6
3
6
7
3
7
6
2
6
6
D. Thiem [4]
T. Paul [W]
6
4
7
6
4
6
6
2
R. Molleker [Q]
A. Bublik
5
7
1
6
7
6
6
7
M. Janvier [W]
P. Cuevas
4
4
2
6
6
6
J. Chardy
K. Edmund [28]
6
7
4
6
5
7
5
6
4
7
F. Verdasco [23]
D. Evans
6
6
6
6
3
7
3
2
A. Hoang [W]
D. Dzumhur
6
0
7
6
4
6
6
3
S. Travaglia [Q]
A. Mannarino
7
3
6
2
2
6
6
3
6
6
T. Daniel
G. Monfils [14]
0
4
1
6
6
6
K. Khachanov [10]
C. Stebe [P]
6
6
6
1
1
4
G. Barrere [W]
M. Ebden
6
5
7
6
3
7
5
1
M. Klizan
M. Kukushkin
3
5
6
6
6
6
7
4
2
3
S. Bolelli [Q]
L. Pouille [22]
3
4
5
6
6
7
A. Fokina [L]
J. Thompson
3
2
6
6
6
7
I. Karlovic
F. Lopez
7
7
6
7
6
5
7
5
Y. Nishioka
M. McDonald
6
6
4
6
6
7
0
6
2
3
N. Jarry
J. Potro [8]
6
2
1
4
3
6
6
6
S. Tsitsipas [6]
M. Marterer
6
6
7
2
2
6
P. Gunneswar.
H. Dellien
1
3
1
6
6
6
R. Baena
A. Muller [Q]
6
6
6
4
4
2
F. Krajinovi.
F. Tiafoe [32]
6
4
6
3
6
2
6
3
6
0
S. Wawrinka [24]
J. Kovalik [P]
6
6
6
6
1
7
2
3
R. Opelka
C. Garin
6
5
6
7
7
7
J. Tipsarevi. [P]
G. Dimitrov
3
0
6
7
4
6
6
3
6
6
T. Fabbiano
M. Cilic [11]
3
5
1
6
7
6
M. Cecchinat. [16]
N. Mahut [W]
6
7
4
2
4
2
6
6
6
6
R. Haase
P. Kohlschre.
4
4
7
1
6
6
6
6
J. Vesely
L. Mayer
6
3
0
7
6
6
M. Fucsovics
D. Schwartzm. [17]
3
6
6
6
1
6
3
7
2
6
M. Berrettin. [29]
P. Andujar
6
6
6
6
7
4
4
2
C. Ruud
E. Gulbis
6
7
6
2
6
0
M. Jaziri
O. Otte [L]
3
1
6
0
6
6
4
6
L. Sonego
R. Federer [3]
2
4
4
6
6
6
K. Nishikori [7]
Q. Halys [W]
6
6
6
2
3
4
J. Tsonga [P]
P. Gojowczyk
7
6
4
6
6
1
6
3
A. Popyrin [W]
U. Humbert
3
6
7
6
6
3
6
3
A. Ramos-Vin.
L. Djere [31]
3
2
6
6
6
7
A. Minaur [21]
B. Klahn
6
6
6
1
4
4
P. Busta
J. Sousa
6
6
6
3
1
2
B. Paire
M. Copil
6
6
6
6
4
7
0
1
P. Herbert
D. Medvedev [12]
4
4
6
6
7
6
6
3
2
5
N. Basilashv. [15]
J. Londero
4
1
3
6
6
6
M. Zverev
R. Gasquet
3
4
3
6
6
6
A. Vatutin [Q]
C. Moutet [W]
4
6
4
6
7
6
G. Andreozzi
G. Pella [19]
6
4
6
1
7
6
1
6
D. Goffin [27]
R. Berankis
6
6
6
0
2
2
M. Kecmanovi.
D. Kudla
6
6
5
6
6
0
7
7
3
4
Y. Maden [Q]
K. Coppejans [Q]
7
7
6
6
5
3
Y. Hanfmann [Q]
R. Nadal [2]
2
1
3
6
6
6
N. Djokovic [1]
H. Laaksonen [L]
6
6
6
1
4
3
S. Caruso [Q]
G. Simon [26]
6
6
6
1
2
4
J. Struff
R. Albot
7
7
6
6
6
6
7
2
L. Harris
B. Coric [13]
2
3
6
6
6
7
F. Fognini [9]
F. Delbonis
6
3
6
6
4
6
3
3
T. Fritz
R. Agut [18]
2
3
2
6
6
6
D. Lajovic [30]
E. Benchetri. [Q]
6
6
6
3
3
4
M. Ymer [Q]
A. Zverev [5]
1
3
6
6
6
7
D. Thiem [4]
A. Bublik
6
6
6
7
3
7
3
5
P. Cuevas
K. Edmund [28]
7
6
2
6
3
1
F. Verdasco [23]
A. Hoang [W]
4
6
6
5
6
3
7
7
A. Mannarino
G. Monfils [14]
3
4
4
6
6
6
K. Khachanov [10]
G. Barrere [W]
6
7
0
7
3
6
6
5
M. Klizan
L. Pouille [22]
7
2
6
3
9
6
6
3
6
7
J. Thompson
I. Karlovic
6
6
6
6
3
4
7
3
Y. Nishioka
J. Potro [8]
7
4
2
7
2
5
6
6
6
6
S. Tsitsipas [6]
H. Dellien
4
6
6
7
6
0
3
5
R. Baena
F. Krajinovi.
4
4
7
6
6
6
6
6
3
8
S. Wawrinka [24]
C. Garin
6
6
6
1
4
0
G. Dimitrov
M. Cilic [11]
6
6
4
7
6
7
4
6
6
3
N. Mahut [W]
P. Kohlschre.
6
6
6
3
3
3
L. Mayer
D. Schwartzm. [17]
4
6
6
7
6
3
4
5
M. Berrettin. [29]
C. Ruud
4
5
3
6
7
6
O. Otte [L]
R. Federer [3]
4
3
4
6
6
6
K. Nishikori [7]
J. Tsonga [P]
4
6
6
6
6
4
4
4
A. Popyrin [W]
L. Djere [31]
4
6
4
6
7
6
A. Minaur [21]
P. Busta
3
1
1
6
6
6
B. Paire
P. Herbert
6
6
5
6
11
2
2
7
7
9
J. Londero
R. Gasquet
6
3
6
6
2
6
3
4
C. Moutet [W]
G. Pella [19]
6
6
2
7
3
1
6
5
D. Goffin [27]
M. Kecmanovi.
6
6
6
2
4
3
Y. Maden [Q]
R. Nadal [2]
1
2
4
6
6
6
Weltrangliste
Spielerprofile
R. Haase
Ranking:
67
Geburtsd.:
06.04.1987
Größe:
1.91
Gewicht:
77
Bilanz:
13-18
Preisgeld:
USD 6.864.393
P. Kohlschreiber
Ranking:
79
Geburtsd.:
16.10.1983
Größe:
1.78
Gewicht:
70
Bilanz:
18-19
Preisgeld:
USD 12.770.134