Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Fußball: UEFA Nations League
Live
Fußball: Serie A
18:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
Handball: EM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Tennis: Australian Open
04:00
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Australian Open, Viertelfinale
G. Dimitrov
4
6
3
4
K. Edmund
6
3
6
6
T. Sandgren
4
6
3
H. Chung
6
7
6
T. Berdych
6
3
4
R. Federer
7
6
6
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Tennis: Bei den Australien Open wird so viel Preisgeld wie noch nie ausgeschüttet

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
21. Dezember 2016, 14:29 Uhr
Tennis
Bei den Australien Open wird so viel Preisgeld wie noch nie ausgeschüttet

Preisgeldrekord bei den Australian Open: Beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne (16. bis 29. Januar) schüttet der Veranstalter umgerechnet rund 34,87 Millionen Euro aus. Das bedeutet eine Steigerung von 14 Prozent gegenüber der Veranstaltung im Januar 2016. Sieger und Siegerin kassieren jeweils 2,58 Millionen Euro, die Finalisten bekommen die Hälfte (1,29 Millionen).

Seit 2001 hat sich die Gesamtdotierung des Hartplatz-Turniers im Melbourne Park damit verdreifacht. Vor allen Dingen die Preisgelder in den ersten Runden wurden erheblich erhöht. So erhält jeder Erstrundenteilnehmer der Australian Open 30 Prozent mehr als noch in diesem Jahr.




Den Preisgeldrekord der vier Grand-Slam-Turniere halten aber weiter die US Open. In Flushing Meadows waren in der abgelaufenen Saison insgesamt umgerechnet 41,7 Millionen Euro ausgeschüttet worden.

zu "Tennis: Bei den Australien Open wird so viel Preisgeld wie noch nie ..."
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team