News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2015
Termine 2015
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
Ergebnisse
Gesamtwertung
Kalender
News
Motorsport
Radsport
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsMotorradRallyeDTMWM StandKalender
NewsErgebnisseKalender
News
Datum: 26. Mai 2012, 20:08 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP Großbritannien
11:00
15:00
Tennis: Wimbledon
16:00
kommende Live-Ticker:
04
Jul
Formel 1: GP Großbritannien
11:00
14:00
Radsport: Tour de France
15:30
Fußball: Frauen-WM
22:00
05
Jul
Formel 1: GP Großbritannien
14:00
Radsport: Tour de France
15:15
06
Jul
Fußball: Frauen-WM
01:00
Radsport: Tour de France
15:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird deutscher Meister 2015/16?
FC Bayern
VfL Wolfsburg
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Borussia Mönchengladbach
Schalke 04
Ein anderer Klub
 

Subschinski und Wolfram gewinnen Meisterschaft

Martin Wolfram ist neuer deutscher Wassersprung-Meister vom Turm. Der Dresdner gewann zum Abschluss der deutschen Sommer-Meisterschaften in Berlin vor Lokalmatador Patrick Hausding. Im letzten Sprung zog Wolfram am Samstag mit 527,20 Punkten an Hausding vorbei, der nur 1,85 Zähler zurück lag. Für den 23-jährigen Hausding wäre es der 25. nationale Titel gewesen. Titelverteidiger Sascha Klein (Riesa) hatte seinen Start im Einzel vom Turm wegen einer Ellbogenverletzung verletzt absagen müssen. Bei den Frauen gewann Turmspezialistin Nora Subschinski bei der Entscheidung vom Drei-Meter-Brett mit 337,20 Punkten ihren 30. nationalen Titel. Wie im Vorjahr verwies die Berlinerin Katja Dieckow aus Halle/Saale (326,10) und Uschi Freitag (Aachen/291,10), auf die Plätze zwei und drei. (dpa)

zu "Subschinski und Wolfram gewinnen Meisterschaft"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
02.07. 21:50
Mehr Sport | Beachvolleyball
Katrin Holtwick

Die früheren EM-Zweiten Katrin Holtwick und Ilka Semmler schmettern bei der Beachvolleyball-WM in den Niederlanden im Halbfinale am Freitag als letzte Hoffnungen des Deutschen... weiter Logo

02.07. 20:35
Mehr Sport | Moderner Fünfkampf
Lena Schöneborn


Die Pflichtaufgabe Qualifikation löste Peking-Olympiasiegerin Lena Schöneborn bei der Heim-WM der Modernen Fünfkämpfer souverän - am Samstag soll dann die... weiter Logo

02.07. 18:58
Mehr Sport | Schwimmen
Johanna Friedrich

Johanna Friedrich und Clemens Rapp haben bei den German Open in Essen ihr WM-Ticket gelöst. Die Magdeburgerin Friedrich unterbot als Dritte über 400 m Freistil in der letzten Phase... weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
Handball
DFB-Team