News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
News
Datum: 26. Mai 2012, 20:08 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Testspiel
Live
Fußball: 3. Liga, 1. Spieltag
14:00
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
14:00
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Golf: US PGA Championship
17:30
Fußball: tipico Bundesliga
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
13:00
Fußball: Regionalliga Nord
14:00
Fußball: Regionalliga West
14:00
Tennis: ATP Toronto
Fußball: Testspiel
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Deutschland GP, Qualifying
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • N. Rosberg
  • Mercedes
  • 1:14.363
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:14.470
  • 3
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • 1:14.726
  • 4
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • 1:14.834
  • 5
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • 1:15.142
  • 6
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • 1:15.315
  • 7
  • N. Hülkenberg
  • Force India
  • 1:15.510
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer war der beste Spieler der EM 2016?
Leonardo Bonucci (ITA)
Gareth Bale (WAL)
Cristiano Ronaldo (POR)
Manuel Neuer (GER)
Jerome Boateng (GER)
Dimitri Payet (FRA)
Antoine Griezmann (FRA)
Olivier Giroud (FRA)
Will Grigg (NIR)
Ein anderer Spieler
 

Subschinski und Wolfram gewinnen Meisterschaft

Martin Wolfram ist neuer deutscher Wassersprung-Meister vom Turm. Der Dresdner gewann zum Abschluss der deutschen Sommer-Meisterschaften in Berlin vor Lokalmatador Patrick Hausding. Im letzten Sprung zog Wolfram am Samstag mit 527,20 Punkten an Hausding vorbei, der nur 1,85 Zähler zurück lag. Für den 23-jährigen Hausding wäre es der 25. nationale Titel gewesen. Titelverteidiger Sascha Klein (Riesa) hatte seinen Start im Einzel vom Turm wegen einer Ellbogenverletzung verletzt absagen müssen. Bei den Frauen gewann Turmspezialistin Nora Subschinski bei der Entscheidung vom Drei-Meter-Brett mit 337,20 Punkten ihren 30. nationalen Titel. Wie im Vorjahr verwies die Berlinerin Katja Dieckow aus Halle/Saale (326,10) und Uschi Freitag (Aachen/291,10), auf die Plätze zwei und drei. (dpa)

zu "Subschinski und Wolfram gewinnen Meisterschaft"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
30.07. 23:48
Mehr Sport | Leichtathletik
Julian Reus
Sprinter Julian Reus sieht seine Leistungsgrenze mit seinem deutschen 100-m-Rekord von 10,01 Sekunden noch nicht erreicht."Ich kann noch schneller laufen. Ich habe auch schon bessere... weiter Logo
30.07. 19:40
Mehr Sport | Hockey
DHB
Die deutschen Hockey-Damen haben sechs Tage vor Beginn der Sommerspiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) ihre Olympia-Form noch nicht gefunden. Gegen Gastgeber Argentinien reichte... weiter Logo
30.07. 11:22
Mehr Sport | Beachvolleyball
Ludwig/Walkenhorst
Die Beachvolleyball-Europameisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst haben bei der Olympia-Generalprobe in Klagenfurt ihre gute Form unterstrichen und das Finale erreicht. Die... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team