Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 8. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Stimmen: 'Tabellenführung? Gefällt uns'

Zu den Kommentaren5 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
30. August 2015, 21:00 Uhr
Thomas Tuchel
Thomas Tuchel gefällt der Platz an der Sonne

Thomas Tuchel genießt den Moment, Daniel Ginczek findet nach der Pleite gegen Frankfurt deutliche Worte für den VfB Stuttgart. Pep lobt Roger Schmidt und Arjen Robben kritisiert Douglas Costa. Bruno Labbadia hadert mit der Niederlage gegen Köln und Ralph Hasenhüttl attestiert seiner Mannschaft eine "riesen Leistung" gegen den FCA.

Werder Bremen - B. Mönchengladbach 2:1 (1:1)

Lucien Favre (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Es haben einfach ein paar Prozentpunkte gefehlt, um aus Bremen etwas mitzunehmen. Wir hatten 62 Prozent Ballbesitz, daraus müssen wir mehr machen und auch mehr wagen. Am Ende haben beim Ergebnis einfach die guten Standards der Bremer den Unterschied gemacht."

Viktor Skripnik (Trainer Werder Bremen): "Wären wir nur mit einem Punkt in die Pause gegangen, wäre vielleicht so mancher auf falsche Gedanken gekommen. Wir hatten Respekt vor den Gladbachern, aber keine Angst. Genauso hat meine Mannschaft das Spiel angenommen und am Ende auch verdient gewonnen. Sicherlich wäre ein Unentschieden auch nicht ungerecht gewesen."

Borussia Dortmund - Hertha BSC Berlin 3:1 (1:0)

Thomas Tuchel (Trainer Borussia Dortmund): "Dass wir Tabellenführer sind, gefällt uns. Aber man hat auch gesehen, dass uns das Spiel offensichtlich schwer gefallen ist. Es lag an den Temperaturen, und wir haben kein Tempo in unser Spiel bekommen. In der zweiten Halbzeit war es ein Stück besser. Adrian Ramos hat schließlich den emotionalen und für ihn selbst verdienten Schlusspunkt gesetzt."

Mats Hummels (Kapitän Borussia Dortmund): "Ich glaube, wir waren heute wirklich etwas platt. Es war schwierig das Tempo hoch zu halten. Wir haben es nicht so oft geschafft, die Berliner aus der Ordnung zu bringen. Wir wissen, dass wir kein gutes Spiel gezeigt haben, aber wir haben gewonnen und das ist das Relevante."

Pál Dárdai (Trainer Hertha BSC): "Wir haben aus dem Nichts ein Tor kassiert und danach war Dortmund besser. Wir mussten öffnen und Dortmund hat verdient gewonnen. Die Niederlage tut weh."

Sebastian Langkamp (Hertha BSC): "Wir hatten in den ersten 20 Minuten zwei gute Torchancen. Wenn wir in Führung gehen will ich mal sehen, wie Dortmund darauf reagiert, weil sie jetzt schon viele Spiele in den Knochen haben.

1. FC Köln - Hamburger SV 2:1 (0:0)

Bruno Labbadia (Trainer Hamburger SV): "Eine total bittere Niederlage. Ich muss sagen, dass der Elfmeter ein Witz ist. Anthony Modeste stolpert über den Ball, aber wahrscheinlich sperrt der DFB Emir Spahic jetzt, weil die Rote Karte ja auch irgendwie Sinn machen muss. Das ist echt nervig und bitter. Momentan nehme ich nur Verärgerung mit über das, wie die Niederlage entstanden ist."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Peter Stöger (Trainer 1. FC Köln): "Aus 50 Metern Entfernung hätte ich den Elfmeter nicht gegeben."

FC Bayern München - Bayer Leverkusen 3:0 (1:0)

Pep Guardiola (Trainer Bayern München): "Ich bin ein großer Fan von Roger Schmidt und seiner Mannschaft, sie sind ein großer Konkurrent. Wir haben gut gespielt, drei Tore gemacht. Wir hatten viele Torchancen, aber der letzte Pass ist oft nicht gut."


Thomas Müller (Bayern München): "Bayer Leverkusen spielt einen sehr laufintensiven und risikoreichen Fußball. Unter der Woche hatten sie ein richtiges Highlight-Spiel, welches sie auch gewinnen mussten, dann ist es als Leverkusener Spieler sicherlich nicht leicht hierher zu kommen und nochmal so ein Laufpensum zu absolvieren."

David Alaba (Bayern München) über Dante: "Dante ist ein sehr, sehr wichtiger Spieler für uns - auf und außerhalb des Platzes. Er ist ein sehr wichtiger Charakter in unserer Mannschaft und ich hoffe, dass er bei uns bleibt."

Arjen Robben (Bayern München) über Douglas Costa: "Er ist natürlich technisch versiert und ein typischer Brasilianer. Ich muss aber auch sagen, er muss aufpassen. Viele Tricks sind schön, aber gehören in den Zirkus. Man darf nicht vergessen, dass man dem Gegner auch beim Stand von 3:0 Respekt zollen muss."

Roger Schmidt (Trainer Bayer Leverkusen): "Wir haben gegen die beste Mannschaft der Welt gespielt, das war ausschlaggebend für die Niederlage. Man braucht eine günstige Spielgeschichte, um hier etwas mitzunehmen. Es gab Phasen, in denen wir gut im Spiel waren, mit dem 0:2 haben wir dann aber mental an Energie verloren."

Christoph Kramer (Bayer Leverkusen): "Wir müssen einen brutal guten Tag erwischen und richtig viele Körner dabei haben, um hier irgendwas Zählbares mitnehmen zu können. Beides hat heute gefehlt. Der Sieg für Bayern München war in der Höhe verdient und es hätte sogar noch höher ausgehen können. Wir hatten keine Chance und das müssen wir akzeptieren."

VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt 1:4 (1:2)

Alexander Zorniger (Trainer VfB Stuttgart): "In der zweiten Halbzeit haben wir uns zum Teil ergeben. So viele Gegentore wie wir bekommen, das ist fast unmöglich. Wir müssen auch mal in der Lage sein, eine Chance zu verteidigen."

Daniel Ginczek (VfB Stuttgart): Das war von A bis Z schlechter als in den vorherigen Spielen. Ich glaube zwar, dass wir nach dem 1:1 noch einmal ganz gut reingekommen sind, aber es ist natürlich Wahnsinn, in zwei Spielen zwei rote Karten zu bekommen. Das kannst du nicht immer auffangen, aber das ist auch keine Ausrede. Wie wir uns danach angestellt haben hat kein Bundesliganiveau."

Armin Veh (Trainer Eintracht Frankfurt): "Es ist nicht gut, wenn du mit einer Niederlage in die Länderspielpause gehst. Von daher war der Sieg unheimlich wichtig."

SV Darmstadt 98 - TSG Hoffenheim 0:0

Dirk Schuster (Trainer Darmstadt 98): "Wir haben sehr gut dagegengehalten mit Willensstärke, Einsatzbereitschaft und Kampfkraft. Am Ende ging es nur noch darum, den Punkt, das Erfolgserlebnis und das gute Gefühle zu retten."

Aytac Sulu (Kapitän Darmstadt 98): "Heute war es wieder extrem. Wir haben in der zweiten Halbzeit zu viel verteidigt und vorne zu wenig für Entlastung gesorgt. Aber die oberste Prämisse war, dass die Null steht und das ist uns gelungen und deswegen ziehen wir ein positives Fazit."

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

Markus Gisdol (Trainer 1899 Hoffenheim): "Du musst irgendwann mal dieses Bollwerk knacken, aber das ist uns heute nicht gelungen. Umso wichtiger war es, dass wir zu Null gespielt haben, denn so haben wir hier einen Punkt mitgenommen - in der jetzige Phase vollkommen in Ordnung."

FC Augsburg - FC Ingolstadt 0:1 (0:0)

Ralph Hasenhüttl (Trainer FC Ingolstadt): "Wir haben heute wieder ein riesiges Spiel gezeigt und waren garantiert öfter vor dem Tor als der Gegner. Eigentlich hätten wir höher gewinnen müssen. Es hat vieles richtig gut funktioniert."[component:R]

Markus Weinzierl (Trainer FC Augsburg): "Wir haben nicht gut gespielt. Der aggressive Gegner hat es uns sehr schwer gemacht. Es kam vieles zusammen und heute hätten wir es auch nicht verdient zu gewinnen."

FSV Mainz 05 - Hannover 96 3:0 (2:0)

Yoshinori Mutu (Mainz 05): "Wir haben uns auf den Gegner sehr gut vorbereitet und es hat sehr gut geklappt. Über meine beiden Toren bin ich natürlich sehr, sehr happy, aber vor allem für die Fans hat es mich gefreut."

Michael Frontzeck (Trainer Hannover 96): "Es war ein schlechtes Spiel von uns, gar keine Frage. Die Niederlage war auch in der Höhe verdient. Es wird ein steiniger Weg werden, aber es macht mir Spaß mit der Mannschaft zu arbeiten."

Martin Schmidt (Trainer Mainz 05): "Ein Riesenkompliment an das Team für diese Willensleistung. Wir sind gut in der Liga angekommen. Jetzt werden wir durchschnaufen, denn wir wissen, was im September auf uns zukommt."

zu "Stimmen: 'Tabellenführung? Gefällt uns'"
5 Kommentare
Letzter Kommentar:
1910 schrieb am 31.08.2015 07:40
Ich prophezeie jetzt mal, dass Herr Michael Frontzeck nicht mehr lange Trainer von H96 sein wird...
Weitere Bundesliga Top News
17.10. 16:32
Fußball | Bundesliga
spox
Armin Veh fordert in der Diskussion um den umstrittenen Videobeweis in der Bundesliga mehr Transparenz für die Zuschauer im Stadion. weiter Logo
17.10. 15:35
Fußball | Bundesliga
spox
Für Stürmer-Oldie Claudio Pizarro vom Bundesligisten 1. FC Köln ist das Spiel gegen seinen ehemaligen Verein Werder Bremen am Sonntag (13.30 Uhr, bei uns im LIVETICKER ) ganz... weiter Logo
17.10. 13:11
Fußball | Bundesliga
spox
Eintracht Frankfurts Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Steubing hat die Arbeit von Trainer Niko Kovac und Sportvorstand Fredi Bobic in den höchsten Tönen gelobt. Außerdem kritisierte... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team