Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Davis Cup
Live
Fußball: 2. Liga, 15. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 17. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 24. Spieltag
19:30
Basketball: WM-Qualifikation
19:30
Fußball: Bundesliga, 13. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Fußball: Regionalliga West
19:30
Formel 1: GP der VAE
Skilanglauf: Ruka
Formel 1: GP der VAE
Tennis: Davis Cup
Nord. Kombi: Ruka
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Smackdown: Stühle und Feuer in St. Paul

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
01. März 2017, 11:47 Uhr
The Miz
The Miz musste sich Beschimpfungen gegen seine Person anhören

In Minnesota steht Smackdown mehrfach am Rande einer Eskalation. Das Main Event des Abends findet außerhalb der Halle statt, AJ Styles sichert sich sein Match gegen Bray Wyatt.

In St. Paul, Minnesota begrüßte The Miz die Fans des WWE-Universums. Bei MizTV begrüßte der A-Lister John Cena und nahm seinem Gast direkt das Mikro ab. Als dieser es zurückerhielt, musste sich The Miz einige Beschimpfungen gegen seine Person anhören. Das brachte Freundin Maryse dazu, Cena eine Ohrfeige zu verpassen.

Diese Ohrfeige brachte widerum Nikki Bella auf den Plan, die zum Ring stürmte und den Gastgeber der Show mitsamt Freundin zur Flucht trieb. Es ging direkt weiblich weiter, trafen doch Becky Lynch und Mickie James in einem 2-out-of-3 Falls Match gegeneinander an.

James startete bisher und verbuchte den ersten Pin nach einem DDT, Lynch konnte jedoch zurückschlagen. Die Irin stellte auf 1:1, ehe Alexa Bliss zum Ring kam. Damit lenkte sie James ab, der sie eigentlich helfen wollte, und verhalf Lynch damit zum Sieg durch den Dis-arm-her. 

 

Der zweite Kampf 

Der zweite Kampf des Abends stieg zwischen AJ Styles und Luke Harper um den Posten als No. 1 Contender auf die WWE Championship von Bray Wyatt. Styles besiegte den ehemalige Wyatt-Partner nachdem Shane McMahon das Match nach einem Schiedsrichterfehler neu gestartet hatte.

Styles trifft nun bei Wrestlemania auf Wyatt. Dieser stand auch ohne Kampf im Mittelpunkt des Main Events. Mit Mikro in der Hand wurde er von Randy Orton auf dem TitanTron überrascht. Der Apex Predator zeigte sich zuerst noch gehorsam, turnte dann allerdings gegen Wyatt.

Die Zuschauer in der Halle sahen wie Orton das Grab von Sister Abigal mit Benzin benetzte und anschließend entzündete. Die viper kündigte schließlich an, sich bei Wrestlemania die WWE Championship von Wyatt zu holen und relativierte damit das zuvor festgelegte Match zwischen Styles und Bray.

Zuvor machte Dean Ambrose mit Curt Hawkins kurzen Prozess, um anschließend Baron Corbin herauszufordern. Dieser erschien jedoch nur per Liveübertragung auf dem TitanTron. Tatsächlich zur Auseinandersetzung kamen Dolph Ziggler und Apollo Crews in einem Chairs Match mit besserem Ende für den Showoff.

zu "Smackdown: Stühle und Feuer in St. Paul"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
24.11. 09:59
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Das höchste Berufungsgericht Südafrikas hat die Strafe des früheren Paralympic-Stars Oscar Pistorius mehr als verdoppelt. Dies berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Pistorius muss... weiter Logo
18.11. 14:14
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Nach 17 Jahren hat Clemens Prokop den Staffelstab an Jürgen Kessing übergeben. Der 60-Jährige wurde erwartungsgemäß zum neuen DLV-Präsidenten gewählt. weiter Logo
17.11. 10:39
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Deutschlands Topsprinterin Gina Lückenkemper verlässt die LG Olympia Dortmund und startet ab der kommenden Leichtathletik-Saison für Bayer Leverkusen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team