Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Skilanglauf: Otepää
09:30
Ski Alpin: Wengen
10:15
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
11:00
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
11:15
Fußball: Primera División
12:00
Biathlon: Ruhpolding
12:15
Fußball: Serie A
12:30
Skilanglauf: Otepää
13:00
Eishockey: DEL, 41. Spieltag
14:00
Fußball: Premier League
14:30
Biathlon: Ruhpolding
14:40
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: BBL-Pokal
15:00
Fußball: Bundesliga, 18. Spielt.
15:30
Skispringen: Zakopane
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Premier League
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
17:00
Fußball: Bundesliga, 18. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Basketball: BBL-Pokal
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Ligue 1
19:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Basketball: NBA
00:00
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
Ski Alpin: Wengen
Skilanglauf: Otepää
Fußball: Premier League
Biathlon: Ruhpolding
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 18. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Skispringen: Zakopane
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Bundesliga, 18. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Serie A
Handball: WM
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 23. Spieltag
  • Wolves
  • 4:3
  • Leicester
  • Watford
  • 0:0
  • Burnley
  • Southampt.
  • 2:1
  • Everton
  • Newcastle
  • 3:0
  • Cardiff
  • Man United
  • 2:1
  • Brighton
  • Liverpool
  • 4:3
  • Cr. Palace
  • Bournemth
  • 2:0
  • West Ham
  • Arsenal
  • 2:0
  • Chelsea
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Man City
  • Fulham
  • -:-
  • Tottenham
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Serie A, 31. Spieltag: Generalprobe fürs Coppa-Finale

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sportal.de
16. April 2015, 15:45 Uhr
Miroslav Klose
Miroslav Klose gastiert mit Lazio in Turin

Am 31. Spieltag kommt es in der Serie A in Turin zum Topspiel zwischen Tabellenführer Juventus und Verfolger Lazio. Das Spiel dient auch als Standortbestimmung für das Pokal-Finale. Der AS Rom möchte gegen Atalanta Bergamo oben dran bleiben, während man in Mailand gespannt auf das Derby wartet. Die Fiorentina bekommt es mit Sorgenkind Verona zu tun.

Juventus Turin - Lazio Rom (Sa., 20.45 Uhr im LIVE-TICKER)

Nach dem erfolgreichen Champions-League-Abend gegen Monaco, wartet auf die alte Dame sofort das nächste Topspiel im Juventus-Stadion. Lazio ist zu Gast und kommt mit ordentlichem Rückenwind nach Turin. Seit der 0:1-Niederlage gegen den FC Genua haben die Römer nur gegen Neapel im Pokal ein Unentschieden hinnehmen müssen, haben in diesem Zeitraum 23 Tore geschossen und lediglich drei Gegentreffer kassiert. Sogar der Uralt-Rekord aus der Saison 1999 winkt, als Lazio unter Sven-Göran Eriksson neun Siege in Folge erringen konnte.

Angetrieben von Emporkömmling Felipe Anderson und Miroslav Klose, der neuerdings aufspielt, als hätte er unter all den römischen Brunnen tatsächlich die Quelle der Jugend entdeckt, hat sich Lazio inzwischen vor Stadtrivale Roma geschoben und ist momentan auf Vize-Kurs.

"Gegen Juventus gewinnen" Wir wollen es versuchen. Wir werden das Spiel annehmen und wollen anschließend ohne Reue den Platz verlassen", gibt sich Lazio-Coach Stefano Pioli kampflustig.

Zwar liegen zwischen Juve und Lazio immer noch 12 Punkte, ein Topspiel verspricht das Aufeinandertreffen aber allemal zu werden. Im Hinspiel siegte Juventus noch souverän mit drei Toren, jedoch war Rom zu diesem Zeitpunkt nicht annährend in der Form, die es seit mehreren Wochen aufweist. Zudem treffen die beiden Teams auch im Finale der Coppa Italia aufeinander. Man darf gespannt sein, wer im Methusalem-Duell "Buffon vs. Klose" die Nase vorn hat. 

AS Rom - Atalanta Bergamo (So., 15 Uhr im LIVE-TICKER)

Die Roma hat durchwachsene Wochen hinter sich gebracht und zu allem Übel auch noch den Stadtrivalen an sich vorbeiziehen lassen. Weiteres Störfeuer brachten die Anfeindungen der Roma-Ultras gegenüber Club-Präsident James Palotta, der Teile der Curva Sud gegen Atalanta ausschließen lässt, nachdem diese sich über den Napoli-Fan lustig gemacht hatten, der im letztjährigen Pokalfinale von einem Roma-Anhänger getötet worden war.

Um sich den direkten Champions-League-Platz nicht vollends von der städtischen Konkurrenz entreißen zu lassen, kommt mit Atalanta zumindest ein willkommener Gegner. Der Club aus der Lombardei befindet sich in akuter Abstiegsgefahr und muss noch ordentlich strampeln, um nicht tiefer in den Abstiegssog hineingezogen zu werden.

Bereits im Hinspiel hatte Bergamo gegen den Verein aus der Ewigen Stadt das Nachsehen und konnte erst letzte Woche mal wieder einen Sieg gegen Sassuolo einfahren. Insgesamt geht die Roma also als Favorit an den Start.

Inter Mailand - AC Milan (So., 20.45 Uhr im LIVE-TICKER)

Es ist mal wieder Zeit! Das große Mailand-Derby steht vor der Tür. Trotzdem sind die Vorzeichen nicht gerade die besten für das Derby della Madonnina . Beide Vereine haben von der Tabellenspitze schon lange Abstand genommen und befinden sich in einer Übergangsaison. Deshalb ist das Duell zwischen Inter (Platz 10) und Milan (Platz 9) ein klassisches Mittelfeld-Duell zum Ende einer Saison, bei dem keiner der beiden Vereine wirklich noch große Ziele vor Augen hat. Deshalb geht es - wie für ein Derby üblich - vor allem um eins: Prestige.

"Ich sage nicht, dass wir in dieser Situation die Nostalgie wieder aufleben lassen können, aber ein Derby-Sieg ist in jeder Saison etwas Besonderes", bewertet Inter-Capitano Andrea Ranocchia das kommende Spiel. Man habe Respekt, aber keine Angst gegen den Stadtrivalen anzutreten.

Leider muss Milan weiterhin auf Sturmhoffnung Stephan El Shaarawy verzichten, allerdings gibt es in diesem Zusammenhang auch eine gute Meldung zu verkünden: "Ich hoffe ich bin in drei Wochen zurück und blicke optimistisch in die finale Wochen der Saison. Hoffentlich bekommen wir die Punkte zusammen, um uns noch für Europa zu qualifizieren." Wollen beide Teams diese minimale Chance noch wahren, ist ein Sieg im Derby Pflicht.

AC Florenz - Hellas Verona (Mo., 20.45 Uhr im LIVE-TICKER)

Die diesjährige Saison der Serie A ist für den Mario-Gomez-Club keine hundertprozentige Erfolgsgeschichte. Gerade gegen die aktuellen Top-Teams der Serie A blieben zahlreiche Punkte auf der Strecke und auch die letzte Niederlage gegen Napoli bestätigt diesen Missstand. Vor allem fehlen Florenz Stürmertore. Die könnte Mario Gomez nachliefern, möchte der Club aus der Toskana noch Chancen auf die Champions League haben.

"Die Liga ist meiner Meinung nach noch offen. Es kann noch alles passieren", sagt ein optimistischer Florenz-Trainer Vincenzo Montella. Passieren sollte vor allem etwas gegen Verona. Dem Verein aus Venetien geht nämlich so langsam die Puste aus und die Verona-Spieler werden den Atem des Abstiegsgespensts inzwischen deutlich im Nacken spüren. Neun Punkte aus zehn Spielen lautet die traurige Bilanz für den Ex-Club von Hans-Peter Briegel.

Abwehrspieler Frederik Sörensen bleibt aber optimistisch: "Vorbereitung ist der Schlüssel. Gegen Florenz wird es sicher schwierig, aber wir wollen die Erlösung." Für Spannung ist bei dieser Ausgangslage auf alle Fälle gesorgt. 

Autor: Oliver Mehring

zu "Serie A, 31. Spieltag: Generalprobe fürs Coppa-Finale"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Justme schrieb am 16.04.2015 16:43
Lazio hat gegen Napoli aber nicht verloren sondern lediglich unentschieden gespielt im Hinspiel. Das Rückspiel hat Lazio gewonnen. Ich bin sehr gespannt auf Juve gegen Lazio, das verspricht ein spannendes Spiel zu werden. Wenn Lazio weiter so spielt wie bisher haben sie aber sicherlich eine Chance das Spiel zu gewinnen
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport