Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Sergio Ramos: 'Hätte woanders mehr Geld verdienen können'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
17. August 2015, 17:10 Uhr
Sergio Ramos
Sergio Ramos hat seinen Vertrag in Madrid verlängert

Sergio Ramos hat seinen Vertrag bei Real Madrid bis 2020 verlängert und damit alle Wechselspekulationen beendet. Dabei ging es dem 29-Jährigen aber nie um finanzielle Dinge, vielmehr gab es persönliche Differenzen.

"Um ehrlich zu sein, aus rein wirtschaftlichen Gründen wäre ich nicht geblieben. Ich hätte woanders mehr verdienen können", erklärte Ramos auf der Pressekonferenz nach seiner Vertragsverlängerung am Montag. "Es war keine Frage des Geldes. Wir hatten persönliche und professionelle Dinge zu klären."

"Gab Dinge, über die man sprechen musste"

"Ich war bei bestimmten Dingen nicht glücklich, aber ich habe nie gesagt, dass ich wechseln will. Ich wollte hier immer meine Karriere beenden. Ich habe mit den Leuten gesprochen, mit denen ich sprechen musste, und ich konnte nicht so weitermachen, wie es war. Aber diese persönlichen Dinge haben nichts mit Geld zu tun", so Ramos weiter.

Sein Gehalt sei ohnehin schnell ausgehandelt gewesen: "Das Finanzielle haben der Präsident und ich in fünf Minuten geregelt. Es gab andere Dinge, über die man sprechen musste." Über seine neue Rolle als Real-Kapitän zeigte Ramos sich unterdessen "dankbar". Er werde "das Amt auf eine ehrliche Art und Weise ausführen".

zu "Sergio Ramos: 'Hätte woanders mehr Geld verdienen können'"
0 Kommentare
Weitere International Top News
17.10. 11:34
Fußball | International
spox
Der italienische Erstligist Cagliari Calcio hat auf seine jüngste Talfahrt reagiert und sich vom Trainer Massimo Rastelli (48) getrennt. Am Sonntag hatten die Sarden mit 2:3 gegen FC... weiter Logo
17.10. 10:56
Fußball | International
spox
Wojciech Szczesny hat sieben Jahre lang für den FC Arsenal gespielt, im Sommer wechselte er endgültig nach Italien. Mit Blick zurück äußert der Pole nicht unwesentliche Kritik an... weiter Logo
17.10. 10:21
Fußball | International
spox
Der Italiener Alberto Zaccheroni ist neuer Fußball-Nationalcoach der Auswahl der Vereinigten Arabischen Emirate. Dies gab der Verband bekannt. Der 64-Jährige erhält einen... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team