Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Südwest
18:15
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
26
Sep
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Singapur GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 2:3:23.544 (4)
  • 2
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 04.507 (5)
  • 3
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 08.800 (4)
  • 4
  • C. Sainz
  • Toro Rosso
  • + 22.822 (4)
  • 5
  • S. Perez
  • Force India
  • + 25.359 (5)
  • 6
  • J. Palmer
  • Renault
  • + 27.259 (5)
  • 7
  • S. Vandoorne
  • McLaren
  • + 30.388 (5)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Sebastian Vettel ist im letzten freien Training von Bahrain nur auf den dritten Platz gefahren

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
15. April 2017, 15:27 Uhr
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel fährt im letzten Training nur dritten Platz ein

Ferrari-Star Sebastian Vettel (Heppenheim) ist im letzten freien Training zum Großen Preis von Bahrain am Ostersonntag (17.00 Uhr im LIVETICKER) nur auf den dritten Platz gefahren. In der Wüste von Sakhir drehte Red-Bull-Teenie Max Verstappen (Niederlande) in 1:32,194 Minuten die schnellste Runde, dahinter reihte sich Mercedes-Pilot Lewis Hamilton (1:32,304) ein. Vettel hatte kurz vor dem Qualifying (17.00 Uhr) einen recht deutlichen Rückstand (1:32,750).



Die Zeiten haben allerdings nur wenig Aussagekraft, da der Kampf um die Pole Position unter völlig anderen Bedingungen gefahren wird - das Qualifying erfolgt nach Sonnenuntergang, die Temperaturen gehen dann deutlich zurück.

Auf dem 5,412 km langen Kurs fuhr Pascal Wehrlein (Worndorf) bei seinem Formel 1-Comeback nach Verletzungspause auf Rang 13 (1:33,947), Nico Hülkenberg (Emmerich) landete in seinem Renault auf Rang acht (1:32,933).

zu "Sebastian Vettel ist im letzten freien Training von Bahrain nur auf den ..."
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
25.09. 12:21
Formel 1
spox
Ab der kommenden Saison ist Aston Martin wieder in der Startaufstellung der Formel 1 vertreten - zumindest namentlich. Der frühere Weltmeister-Rennstall Red Bull Racing wandelt seine... weiter Logo
23.09. 13:26
Formel 1
spox
Zum letzten Mal macht die Formel 1 am kommenden Wochenende in Sepang Halt. Ab der nächsten Saison wird der Große Preis von Malaysia aus dem Kalender gestrichen. Alle Infos zum letzten... weiter Logo
23.09. 09:18
Formel 1
spox
Niki Lauda sieht in Ferrari-Pilot Sebastian Vettel eindeutig den Schuldigen des folgenschweren Startunfalls beim Formel-1-Rennen in Singapur. Das sagte der Aufsichtsratschef des... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team