Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 8. Spieltag
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Südwest
18:15
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
26
Sep
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Schweiz bewirbt sich mit Sion um Winter-Olympia 2026

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
11. April 2017, 21:06 Uhr
Olympia
Sion will die Olympischen Winterspiele 2026 ausrichten

Die Schweiz will sich mit Sion um die Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2026 bewerben. Das Sportparlament, oberstes Organ des Schweizer Sports, hat am Dienstag das Projekt "Sion 2026 - Die Spiele im Herzen der Schweiz" offiziell bestätigt. Gleichzeitig sagte das Sportparlament einstimmig acht Millionen Schweizer Franken zur Unterstützung der Bewerbung zu.

Bekannte Schweizer Sportlerinnen und Sportler wie etwa Freestyle-Skifahrerin Fanny Smith (24) und die Skirennläufer Didier Défago (39) und Loïc Meillard (20) waren laut einer Medienmitteilung von Swiss Olympic eigens nach Ittigen zum Haus des Sports gereist, um die Bewerbung zu unterstützen.



Im Sommer 2019 werden die Spiele 2026 vom IOC vergeben. Mögliche Konkurrenten für Sion sind Stockholm (Schweden), Innsbruck (Österreich), Calgary (Kanada), Lillehammer (Norwegen), Sapporo (Japan) und Almaty (Kasachstan).

zu "Schweiz bewirbt sich mit Sion um Winter-Olympia 2026"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
24.09. 11:31
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Kenias Lauf-Star Eliud Kipchoge hat den Berlin-Marathon gewonnen, den angestrebten Weltrekord aber verpasst. Der 32-Jährige überquerte am Sonntag nach 2:03:32 Stunden die Ziellinie,... weiter Logo
22.09. 20:54
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die zweifach vorbelastete türkische Dopingsünderin und frühere Kronzeugin Asli Cakir Alptekin ist vom nationalen Leichtathletikverband TAF offenbar wegen eines dritten Vergehens... weiter Logo
20.09. 15:56
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Sergej Bubka, Vizepräsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF und Mitglied der Exekutive im Internationalen Olympischen Komitee (IOC), muss sich für eine Geldzahlung an den höchst... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team