Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 23. Spieltag
  • West Brom
  • 2:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 0:0
  • Leicester
  • Cr. Palace
  • 1:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:4
  • West Ham
  • Watford
  • 2:2
  • Southampt.
  • Newcastle
  • 1:1
  • Swansea
  • Tottenham
  • 4:0
  • Everton
  • Bournemth
  • 2:1
  • Arsenal
  • Liverpool
  • 4:3
  • Man City
  • Man United
  • 3:0
  • Stoke
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Schiedsrichter bedroht: SV Nieuw Sloten löst Team auf

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
01. Februar 2016, 19:32 Uhr
SV Nieuw Sloten
2012 wurden die Spieler des SV Nieuw Sloten schon für den Tod eine Linienrichters verantwortlich gemacht

Der niederländische Amateurklub SV Nieuw Sloten aus Amsterdam ist erneut negativ in die Schlagzeilen geraten. Der Verein löste am Montag eines seiner Teams auf und schloss alle Spieler lebenslang aus dem Verein aus, da einige von ihnen zuvor einen Schiedsrichter attackiert hatten. Die Akteure hatten dem Unparteiischen eine Rote Karte aus der Hand geschlagen und dabei auch sein Gesicht getroffen.

"Die Spieler sind als Gruppe für die Begegnung und auch für Handlungen einzelner individueller Spieler verantwortlich. Das sind die Absprachen, Regeln sind Regeln", sagte der Klubvorsitzende Frans Mobron zu der Entscheidung, auch unbeteiligte Mitspieler auszuschließen.

Im Dezember 2012 waren Mitglieder des SV Nieuw Sloten für den Tod des Linienrichters Richard Nieuwenhuizen verantwortlich gemacht worden. Sie hatten den Assistenten bei einem Spiel in Almere so zusammengeschlagen, dass er einen Tag später verstarb. Sechs Spieler und ein Betreuer wurden später zu Gefängnisstrafen verurteilt.

Die Disziplinarkommission des niederländischen Fußballverbandes KNVB wird sich mit dem neuen Zwischenfall beschäftigen. 

zu "Schiedsrichter bedroht: SV Nieuw Sloten löst Team auf"
0 Kommentare
Weitere International Top News
17.01. 11:26
Fußball | International
spox
Peter Zeidler trainiert aktuell den französischen Zweitligisten FC Sochaux. In der Vergangenheit war er Co-Trainer von Ralf Rangnick, in seiner Ausbildung teilte er zudem sein Zimmer... weiter Logo
17.01. 10:48
Fußball | International
spox
Serie-A-Rekordmeister Juventus Turin ist auf der Suche nach einer Verstärkung für das offensive Mittelfeld. Gemäß eines Berichts im Corriere dello Sport sind dabei zwei Stars aus der... weiter Logo
17.01. 10:15
Fußball | International
spox
Die Spielerberater und Agenturen haben im Zeitraum von 2013 bis 2017 1,27 Milliarden Euro im Transfergeschäft verdient. Das geht aus dem aktuellen Vergleichsbericht der UEFA hervor. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team