Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Frankreich
12:00
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
kommende Live-Ticker:
23
Jun
Motorsport: DTM
08:30
Formel 1: GP von Frankreich
13:00
Motorsport: DTM
13:30
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Schalke 04: Erste Krisensitzung mit Roberto Di Matteo?

Zu den Kommentaren27 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
11. November 2014, 10:29 Uhr
Roberto Di Matteo
Gegen den SC Freiburg gab es für Roberto Di Matteo und Schalke 04 die nächste Pleite

Der erhoffte Effekt durch den Trainerwechsel ist beim FC Schalke 04 ausgeblieben, nur eines der letzten vier Pflichtspiele konnte Königsblau gewinnen. Informationen der "Bild" zufolge gab es jetzt nach nur sechs Spielen unter dem neuen Trainer Roberto Di Matteo eine erste Krisensitzung.

Wie die Zeitung berichtet, setzten sich Di Matteo und Manager Horst Heldt schon am Sonntag zusammen, um infolge der 0:2-Pleite beim SC Freiburg die Strategie bis zu den anstehenden Topspielen gegen den VfL Wolfsburg (22. November) und den FC Chelsea (25. November) zu besprechen.

Unter anderem will der Italo-Schweizer noch verstärkter das Einzelgespräch mit den Spielern suchen, in der Winterpause soll laut der "Bild" dann auch intensiv an den vermeintlichen konditionellen Schwächen gearbeitet werden. "Die Stimmung ist schlecht", gab Außenverteidiger Dennis Aogo zu, stellte aber klar: "Die Diskussion über Di Matteo finde ich unnötig."



Autor: Adrian Franke

zu "Schalke 04: Erste Krisensitzung mit Roberto Di Matteo?"
27 Kommentare
Letzter Kommentar:
Matthäus Wdowiak schrieb am 12.11.2014 11:52
Der neue Trainer hat hier wieder einen schweren Stand bei Schalke. Dies ist wahrscheinlich einer der schwersten Jobs den es in der Bundesliga gibt. Woran liegt es? Das es unter Di Matteo nicht besser läuft lässt nah legen das da strukturelle Probleme existieren, besonders in der Kaderzusammenstellung. Hier ist Horst Heldt verantwortlich. Man sollte mal damit anfangen auch diesen Mann zu hinterfragen. Seine Transferleistungen waren in den letzten Jahren höchstens durchschnittlich.Ich kann nicht verstehen warum Herr Tönnies soviel Vertrauen in diesen Mann legt. Wenn Di Matteo es nicht schafft, dann muss auch Horst Heldt endlich seinen Hut nehmen, und Platz für einen neuen sportlichen Leiter machen, der vielleicht ein langfristiges Konzept hat. Das sehe ich bei Heldt nicht.
Weitere Bundesliga Top News
21.06. 20:27
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat seine Ausstiegsklausel gezogen und wird die TSG Hoffenheim nach der kommenden Saison verlassen und zu RB Leipzig wechseln . Für den 30-Jährigen ist der Wechsel... weiter Logo
21.06. 17:33
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann wird die TSG 1899 Hoffenheim nach der Saison 2018/19 verlassen. Das bestätigte der Verein am Donnerstagnachmittag. weiter Logo
21.06. 15:23
Fußball | Bundesliga
spox
HSV-Trainer Christian Titz sieht seine Mannschaft in der kommenden Saison als das gejagte Team. Die Saisonvorbereitung startete heute mit dem Laktattest - mit dabei auch Pierre-Michel... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team