News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
WM 2014
DFB-Team
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
Ergebnisse
Gesamtwertung
Kalender
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Volleyball
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 20. April 2012, 11:13 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Radsport: Tour de France
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
24
Jul
Tennis: ATP-Turnier in Gstaad
13:00
Radsport: Tour de France
14:00
25
Jul
Formel 1: GP von Ungarn
10:00
14:00
Radsport: Tour de France
15:00
Fußball: U19-EM
18:00
26
Jul
Formel 1: GP von Ungarn
11:00
Fußball: 3. Liga, 1. Spieltag
14:00
Formel 1: GP von Ungarn
14:00
Radsport: Tour de France
15:00
Fußball: 3. Liga, 1. Spieltag
18:00
Fußball: Testspiel
18:30
Fußball: tipico Bundesliga
19:00
Fußball: Testspiel
20:30
Boxen: Supermittelgewicht
22:15
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Deutschland GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • N. Rosberg
  • Mercedes
  • 1:33:42.91 (2)
  • 2
  • V. Bottas
  • Williams
  • +20.789 (2)
  • 3
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • +22.530 (3)
  • 4
  • S. Vettel
  • Red Bull
  • +44.014 (3)
  • 5
  • F. Alonso
  • Ferrari
  • +52.467 (3)
  • 6
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • +52.549 (3)
  • 7
  • N. Hülkenberg
  • Force India
  • +1:04.18 (2)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wie sollte Vitali Klitschko seine Karriere beenden?
Mit einem Kampf gegen David Haye.
Mit einem Kampf gegen Odlanier Solis.
Er sollte nun abtreten und jüngeren Boxern die Chance geben.
 

Sartison will WM-Chance nutzen

Profiboxer Dimitri Sartison aus Gifhorn will sich seinen WM-Titel zurückholen. Der 32 Jahre alte Supermittelgewichtler fordert in der Schweriner Sport- und Kongresshalle in einem internen Duell der Hamburger Universum-Promotion den WBA-Weltmeister Karoly Balzsay aus Ungarn heraus. "Ich kann es kaum erwarten, in den Ring zu steigen. Die Vorbereitung ist super gelaufen. Ich fühle mich topfit", sagte der Herausforderer vor seinem 31. Profikampf (30 Siege). Sartison war bereits 2010 WBA-Weltmeister in dem Limit, musste den Gürtel wegen einer schweren Verletzung aber im vergangenen Jahr niederlegen. Balzsay eroberte sich den Titel im August vergangenen Jahres in der Ukraine. "Ich bin ohne Verletzungen durch die Vorbereitung gekommen. Ich bin in Bestform und will das auch zeigen", sagte der 32 Jahre alte Ungar, der 26 Kämpfe (24 Siege) in seinem Startbuch zu stehen hat. (dpa)

zu "Sartison will WM-Chance nutzen"
0 Kommentare
Weitere Boxen Top News
23.07. 09:45
Boxen
Marco Huck
Marco Huck will im für ihn historischen Gerry Weber Stadion in Halle zum 13. Mal seinen WBO-Titel im Cruisergewicht verteidigen und damit den aktuellen Rekord einstellen. Gegen den... weiter Logo
23.07. 09:34
Boxen
Fred Evans
Der walisische Olympia-Zweite Fred Evans ist von den Commonwealth Games im schottischen Glasgow ausgeschlossen worden und kann nicht am Boxwettkampf der Spiele teilnehmen. Das gab der... weiter Logo
22.07. 09:59
Boxen
Evander Holyfield
Mike Tyson und Evander Holyfield haben das Kriegsbeil nach dem legendären Kampf 1997, als Tyson seinem Gegenüber ein Stück aus dem Ohr biss, längst begraben. Jetzt wird ihre... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
Handball
DFB-Team