News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersTransfergerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse WM 2014Tabelle WM 2014Spielplan WM 2014
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Datum: 19. November 2011, 16:52 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: 2. Liga, 17. Spieltag
18:30
Fußball: Süper Lig, 14. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 28. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:30
Fußball: Primera División
20:45
Basketball: Euroleague
21:00
Darts: WM
21:15
Ski Alpin: Gröden
Biathlon: Pokljuka
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Auf welchem Platz landet Borussia Dortmund am Ende der Saison?
Meister
Champions-League-Plätze
Europa-League-Plätze
Mittelfeldplatz
untere Tabellenhälfte
Relegationsplatz
direkter Abstiegsplatz
 

Sandhausen weiter in der Erfolgsspur

Kristjan Glibo

Die dritte Liga bleibt weiterhin spannend und selbst der Tabellen-Zwölfte aus Münster hat nur vier Punkte Rückstand auf Rang drei. Die Adlerträger mussten dabei eine 0:2-Niederlage beim Spitzenreiter aus Sandhausen einstecken, der die Tabelle souverän vor Jahn Regensburg anführt und den zehnten Sieg einfuhr.

Der SV Sandhausen bleibt das Maß aller Dinge und hat beim 2:0-Erfolg gegen Aufsteiger Preußen Münster den zehnten Sieg eingefahren. Dem Spitzenreiter auf den Fersen bleibt dabei Jahn Regensburg, während Arminia Bielefeld durch drei Elfmeter in Jena verlor und den Aufwärtstrend nicht fortsetzen konnte.

Sandhausen wie eine Spitzenmannschaft

Dabei war Sandhausen in eigenem Stadion die bessere Mannschaft und setzte sich verdient mit 2:0 gegen das Gründungsmitglied der Bundesliga durch. Die wegen Sperren und Verletzungen arg gebeutelten Münsteraner überstanden jedoch die Anfangsphase ohne Gegentreffer und hatten Mitte des ersten Abschnitts selbst einige Chancen.

In der 37. Minute klingelte es aber doch im von Daniel Masuch gehüteten Tor, als Glibo einen Abstauber nach Kopfball von Pischorn locker einschob. Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Gastgeber das spielbestimmende Team, Pinto scheiterte aber mit einem zweifelhaften Strafstoß, da er den Ball über die Querlatte setzte.

Als der eingewechselte Vunguidica dann auch noch die Rote Karte sah (68.), waren alle Hoffnungen begraben, doch noch die Wende zu schaffen. Blum erzielte dann aus spitzem Winkel das 2:0 (83.) und sorgte für den Endstand.

Regensburg souverän

Jahn Regensburg festigte indes Tabellenplatz zwei und besiegte Aufsteiger Chemnitz mit 3:0. Zwar hatten die Gäste zunächst Probleme ins Spiel zu finden, doch Philp traf praktisch mit der ersten Chance zum 1:0 (29.). Nach der Pause fand Regensburg dann besser in die Partie, durfte sich aber auch bei Wachsmuth bedanken, der zum 2:0 ins eigene Tor traf (59.). Schweinsteiger besorgte dann den Endstand (80.).

zu "Sandhausen weiter in der Erfolgsspur"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Herr Tersteegen schrieb am 20.11.2011 14:06
Liebe sportal Redaktion. Das Spiel der Arminia in Jena schien verschoben. 2 Elfmeter besonders der Dritte absolute Fehlentscheidungen. Der ostdeutsche Schiedsrichter pfeift die spielentscheidene Situation, Elfmeter Nr.3, willkürlich nach 5 Sekunden ohne Zeichen des Linienrichter, wie auch denn es war ja auch das Gesicht von Hornig. Warum ist dieser skandalöse Schiedsrichteröeistung, in der Zeit wo Hoyzers und die Wettmafia noch aktiv sind, nicht eine Zeile wert? Sportlichen Sonntag noch wünscht Herr Tersteegen.
Sport News
Fußball
Bundesliga
2. Bundesliga
International
US-Sport
Wintersport
Boxen
Basketball
Handball
Mehr Sport
Eishockey