Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
ErgebnisseRace to DubaiKalender
ErgebnisseGeldranglisteKalender
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera División
Live
Tennis: Masters Cincinnati
Live
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
Tennis: Masters Cincinnati
Fußball: Premier League
Fußball: Ligue 1
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Ligue 1
Fußball: Serie A
Fußball: Primera División
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Fußball: DFB-Pokal
Fußball: Primera División
Fußball: Serie A
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Fußball: Ligue 1
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga West
Fußball: Regionalliga Nord
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
DFB-Pokal, 1. Runde
  • Schweinft.
  • 0:2
  • Schalke
  • Magdeburg
  • 0:1
  • Darmstadt
  • Dassendorf
  • 0:1
  • Duisburg
  • Linx
  • 1:2
  • Nürnberg
  • Worms
  • 1:6
  • Bremen
  • Drochters.
  • 0:1
  • FC Bayern
  • K'lautern
  • 1:6
  • Hoffenheim
  • Pforzheim
  • 0:1
  • Leverkusen
  • Elversberg
  • 0:1
  • Wolfsburg
  • SSV Ulm
  • 2:1
  • Frankfurt
  • Oberhausen
  • 0:6
  • Sandhausen
  • Erndtebrü.
  • 3:5
  • Hamburg
  • Aue
  • 1:3
  • Mainz
  • Rostock
  • 2:0
  • Stuttgart
  • Stendal
  • 0:5
  • Bielefeld
  • Vikt. Köln
  • 1:3
  • RB Leipzig
  • Weiche FL
  • 1:0
  • Bochum
  • Jeddeloh
  • 2:5
  • Heidenheim
  • BSG Chemie
  • 2:1
  • Regensburg
  • Steinbach
  • 1:2
  • Augsburg
  • BFC Dynamo
  • 1:9
  • 1. FC Köln
  • RW Koblenz
  • 0:5
  • Düsseldorf
  • Karlsruhe
  • 0:6
  • Hannover
  • Hastedt
  • 1:11
  • M'gladbach
  • CZ Jena
  • 2:4
  • Union
  • TSV 1860
  • 1:3
  • Kiel
  • Cottbus
  • -:-
  • Freiburg
  • Paderborn
  • -:-
  • Ingolstadt
  • B'schweig
  • -:-
  • Hertha BSC
  • Fürth
  • -:-
  • Dortmund
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ryder Cup 2016: Martin Kaymer und Titelverteidiger Europa korrigieren desolaten Start

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
01. Oktober 2016, 01:13 Uhr
Martin Kaymer
Martin Kaymer konnte nicht überzeugen

Martin Kaymer und das Team Europa haben den desolaten Start in die 41. Ausgabe des Ryder Cups durch eine starke Leistung in den Fourballs weitestgehend ausgeglichen und den Rückstand auf 3:5 verkürzt. Zu Beginn des ersten Tages in Chaska hatte die europäische Auswahl noch alle vier Partien in den Foursomes verloren. Kaymer konnte allerdings in keiner Runde überzeugen und musste sich auf die Leistungen seiner Teamkollegen verlassen.

Kaymer musste beim Kontinentalvergleich zwei Pleiten verkraften. Der Profi aus Mettmann verlor in den Foursomes an der Seite des Spaniers Sergio Garcia gegen die US-Paarung Jimmy Walker und Zach Johnson. Bei den anschließenden Fourballs machte der Deutsche ebenfalls keine gute Figur, verpasste einige leichte Schläge und konnte somit auch an der Seite des Engländers Danny Willett keinen Punkt gegen die US-amerikanischen Gegner Brandt Snedeker und Brooks Koepka für sein Team einfahren.



Etwas besser als für Kaymer lief es für Olympiasieger Justin Rose aus England und seinen Partner Henrik Stenson aus Schweden, der bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewinnen konnte. Zwar verlor das Duo des Team Europas bei den Foursomes noch gegen Jordan Spieth und Patrick Reed, bei den Fourballs gelang jedoch die knappe Revanche im Hazeltine National Golf Club.

Auch der Spanier Garcia konnte sich für den schwachen Vormittag rehabilitieren und gewann an der Seite seines Landsmannes Rafa Cabrera Bello das Fourball-Aufeinandertreffen mit J.B. Holmes und Ryan Moore.  Der Nordire Rory McIlroy und Thomas Pieters aus Belgien besiegten zudem das Duo Dustin Johnson und Matt Kuchar.

Nach weiteren vier Foursomes sowie Fourballs am Samstag wird die Entscheidung über den Sieg am Sonntag in den zwölf Einzeln fallen. Europa genügen als Titelverteidiger 14 der insgesamt 28 zu vergebenen Punkte und damit ein Unentschieden. Die Mannschaft aus den Vereinigten Staaten benötigen mindestens 14,5 Zähler, um den Ryder Cup 2016 als Sieger zu beenden.

zu "Ryder Cup 2016: Martin Kaymer und Titelverteidiger Europa korrigieren ..."
0 Kommentare
Weitere Golf Top News
23.07. 18:15
Golf
spox
In vier Tagen 50 Stunden Golf geschaut - Zeit für das Par-10. Francesco Molinari gewinnt die Open Championship in Carnoustie und sorgt damit für den ersten Major-Sieg Italiens. Tiger... weiter Logo
17.07. 14:59
Golf
spox
Mit den British Open startet das dritte Major-Turnier des Jahres. Mit Martin Kaymer und Bernhard Langer konnten sich auch zwei Deutsche Golfspieler für das älteste... weiter Logo
18.06. 08:20
Golf
spox
Brooks Koepka hat seinen Titel bei der 188. US Open erfolgreich verteidigt. Der US-Amerikaner verwies den Engländer Tommy Fleetwood auf Platz zwei. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team