Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
12:00
Fußball: Europa League
13:00
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:15
Fußball: 3. Liga, 19. Spieltag
19:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: 2. Liga, 17. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Darts: WM
23:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 15. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Rune Jarstein sagte Manchester United wegen Heimweh ab

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
16. Januar 2016, 12:38 Uhr
Rune Jarstein
Rune Jarstein spielte mit der Hertha eine hervorragende Hinserie

Für Manchester United den eigenen Vorbildern nacheifern" Für Hertha-Keeper Rune Jarstein war das tatsächlich eine Option, scheiterte allerdings am Heimweh des Norwegers.

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de

"Manchester United! Wegen Peter Schmeichel, der früher mein Vorbild war, und Eric Cantona", benannte Jarstein im Interview mit der Bild seinen Lieblingsverein. Der Torhüter hätte seinen Traum beinahe leben können, entschied sich allerdings um: "Als Jugendlicher haben sie mich sogar mal zum Probetraining eingeladen. Ich war dreimal dort, sie haben mir auch einen Vertrag angeboten. Aber ich hatte Heimweh, wollte zurück nach Norwegen."

Eben dieses Heimweh überwand er deutlich später mit 29 Jahren und wechselte nach Berlin. Die Hertha steht nun auf Rang drei, Jarstein hat die Position des verletzten Thomas Kraft übernommen. Die neue Nummer eins ist glücklich: "Ich bin froh, es gemacht zu haben. Ich habe mir die Zeit gegeben und Geduld gehabt, denn ich wusste, dass meine Chance kommen wird." 

"Möchte bis 40 spielen"

Weil es derzeit "wie im Traum" läuft, verlängerte er seinen Vertrag bis 2019. Danach muss aber noch lange nicht Schluss sein: "Ich möchte gern bis 40 spielen. Fußball ist mein Leben, ich liebe Fußball! Zum Abschluss meiner Karriere träume ich davon, noch einmal für meinen Heimatverein Odd aus Skien zu spielen."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Derzeit profitiert Jarstein noch von der Verletzung von Kraft, will aber auch nach dessen Rückkehr nicht zurückstecken. Seinem internen Konkurrenten wünscht er nur das Beste: "Wir sind Konkurrenten, haben aber ein gutes Verhältnis. Ich wünsche keinem Mitspieler, dass er verletzt ist. Aber ich muss auf mich schauen. Seine Verletzung war damals mein Glück."

 

zu "Rune Jarstein sagte Manchester United wegen Heimweh ab"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team