Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Golf: British Open
13:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:10
Fußball: Testspiel
22:05
Formel 1: GP von Deutschland
Radsport: Tour de France
Golf: British Open
Formel 1: GP von Deutschland
Fußball: Testspiel
Fußball: Regionalliga Bayern
kommende Live-Ticker:
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Bastad, Finale
R. Gasquet
F. Fognini
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Roger Federer unterstützt Anti-Doping-Programm

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
16. Januar 2016, 12:00 Uhr
Roger Federer
Roger Federer steigt am Montag bei den Australian Open ein

Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer hat die Notwendigkeit von strengen Doping-Kontrollen im Tennis unterstrichen. "Es ist wichtig, das Spiel sauber zu halten. Tennis hat ein sehr gutes Image. Wir sollten sicher gehen, dass das so bleibt", sagte der 34-jährige Schweizer kurz vor Beginn der Australian Open in Melbourne (ab Montag).

Eine konkrete Forderung nach mehr Doping-Tests - wie noch im November 2015 - vermied Federer allerdings. "Ich denke, wir machen das schon gut. Aber natürlich kann man alles verbessern", meinte der 17-malige Major-Gewinner.

Der Tennis-Weltverband ITF ist für die Doping-Kontrollen der Profis zuständig. Kurz vor dem ATP-Finale in London zum Saisonausklang hatte Federer noch gefordert: "Es ist ganz klar, was wir machen sollten: mehr Tests."

 

zu "Roger Federer unterstützt Anti-Doping-Programm"
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team