Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
06.12. 20:45 Uhr
PSG - RAS
Paris St.-Germain
2:2
Ludogorez Rasgrad
Ende
06.12. 20:45 Uhr
BAS - ARS
FC Basel
1:4
FC Arsenal
Ende
06.12. 20:45 Uhr
BEN - NEA
SL Benfica
1:2
SSC Neapel
Ende
06.12. 20:45 Uhr
DYK - BES
Dynamo Kiew
6:0
Besiktas JK
Ende
06.12. 20:45 Uhr
BAR - BMG
FC Barcelona
4:0
Mönchengladbach
Ende
06.12. 20:45 Uhr
MAC - CEL
Manchester City
1:1
Celtic FC
Ende
06.12. 20:45 Uhr
FCB - ATM
Bayern München
1:0
Atletico Madrid
Ende
06.12. 20:45 Uhr
PSV - ROS
PSV Eindhoven
0:0
FK Rostov
Ende
07.12. 20:45 Uhr
TOT - MOS
Tottenham Hotspur
3:1
ZSKA Moskau
Ende
07.12. 20:45 Uhr
LEV - ASM
Bayer Leverkusen
3:0
AS Monaco
Ende
07.12. 20:45 Uhr
RMA - BVB
Real Madrid
2:2
Borussia Dortmund
Ende
07.12. 20:45 Uhr
LEG - SPL
Legia Warschau
1:0
Sporting CP
Ende
07.12. 20:45 Uhr
POR - LEI
FC Porto
5:0
Leicester City
Ende
07.12. 20:45 Uhr
BRÜ - KOP
FC Brügge
0:2
FC Kopenhagen
Ende
07.12. 20:45 Uhr
JUV - DIZ
Juventus Turin
2:0
Dinamo Zagreb
Ende
07.12. 20:45 Uhr
LYO - SEV
Olympique Lyon
0:0
FC Sevilla
Ende
zurück
Bayern München
Bayern München
1
0
Beendet
Atletico Madrid
Atletico Madrid
zurück
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
09:00
Ski Alpin: Kronplatz
10:00
Ski Alpin: Schladming
17:45
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
20:30
Tennis: Australian Open
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • -:-
  • Tottenham
  • Basel
  • -:-
  • Man City
  • FC Porto
  • -:-
  • Liverpool
  • Real
  • -:-
  • Paris SG
  • Chelsea
  • -:-
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • -:-
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Robert Lewandowski sorgte für den Sieg vom FC Bayern gegen Atletico Madrid

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
06. Dezember 2016, 22:43 Uhr
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski brachte die Bayern in Führung

Bayern München hat sich im Eisschrank Allianz Arena für den Weihnachtsendspurt in der Bundesliga warmgespielt. Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti bezwang Atlético Madrid im sportlich bedeutungslosen letzten Gruppenspiel der Champions League verdient 1:0 (1:0) und rehabilitierte sich damit für die jüngsten, schmerzhaften Niederlagen gegen den Vorjahresfinalisten.

Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sicherte Torjäger Robert Lewandowski per Freistoß mit seinem fünften Saisontor (28.) den 15. Heimsieg der Bayern hintereinander in der Königsklasse. Der vierte Erfolg im sechsten Vorrundenspiel bedeutete neben etwas Prestige nach Halbfinalaus und Hinspielpleite weitere 1,5 Millionen Euro UEFA-Prämie. 

Richtig ernst wird es für die Bayern aber erst im Februar/März im Achtelfinale, das am Montag (12.00 Uhr) in Nyon ausgelost wird. Dort könnte der Zweite der Gruppe D auf das Starensemble des FC Barcelona um Superstar Lionel Messi treffen, aber auch vermeintlich leichtere Gegner wie der kriselnde englische Meister Leicester City oder AS Monaco sind möglich. Zunächst aber geht es im heimischen Titelkampf weiter: Vor dem Spitzenspiel gegen RB Leipzig warten Wolfsburg und Darmstadt.

Bayern mit dominanter Leistung

Auch mit Blick auf diese Spiele hatte Ancelotti fünf Mal gewechselt, außerdem kehrte er zu seinem bevorzugten 4-3-3-System zurück. David Alaba beorderte er an die Seite von Mats Hummels ins Abwehrzentrum, Arturo Vidal gab sein Comeback.

Erlebe Fußball Live und auf Abruf auf DAZN. Hol dir jetzt deinen Gratismonat

Trotz der vielen Wechsel waren die Bayern vor 70.000 Zuschauern (ausverkauft) dominant. Das spielerische Übergewicht ging jedoch zunächst zu Lasten der Gefährlichkeit im Angriff. Bis zum Sechzehner lief der Ball beim Rekordmeister mitunter gut, dann aber fehlte neben Sturmspitze Lewandowski in Abwesenheit des rausrotierten Thomas Müller oft eine zweite Anspielstation. 

Gruppensieger Atlético ging zumindest anfangs schnörkelloser zu Werke und kam der Führung durch Hinspiel-Torschütze Yannick Carrasco zwei Mal bedrohlich nahe. Manuel Neuer war jeweils auf dem Posten (10./16.). Die Bayern kamen durch den quirligen Douglas Costa zu ersten Abschlüssen (4./19.).

Erlebe das Spiel im Re-Live

Nach einem Foul an Juan Bernat zielte Lewandowski dann aus 20 Metern genauer: Er versenkte den Ball in einer exakten Kopie seines Treffers zum 3:1 in Mainz im oberen linken Toreck. Der Ball war kaum zu halten, Atlético-Keeper Jan Oblak aber verspekulierte sich auch. 

Nach der Pause wurde die Münchner Überlegenheit noch deutlicher - auch, weil Madrid dem Gegner nicht wie sonst weh tat und sich weit zurückzog. Arjen Robben (54.), erneut Costa (55.) und Bernat (59.) vergaben gute Gelegenheiten. Neuer war beschäftigungslos, bis die Gäste in der Schlussphase doch noch einmal kamen. Thiago (77.) hätte aber alles klar machen müssen.

zu "Robert Lewandowski sorgte für den Sieg vom FC Bayern gegen Atletico ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport