Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
kommende Live-Ticker:
24
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
25
Okt
Fußball: ÖFB-Cup
18:00
Fußball: Serie A
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 11. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Rio de Janeiro: Wasserqualität schlecht - Surfer in Klinik

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
21. August 2015, 12:24 Uhr
Surfer, Rio de Janeiro
Die Surfer in Brasilien machen sich berechtigte Sorgen

Die Sorgen über die schlechte Wasserqualität im Revier der Olympischen Spiele 2016 vor Rio de Janeiro nehmen zu. Bei den Testregatten ein Jahr vor dem Weltevent musste der koreanische Windsurfer Wonwoo Cho wegen stechender Kopfschmerzen, Kreislaufschwierigkeiten und Erbrechen zwischenzeitlich in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Trainer Danny Ok meinte: "Das kommt wahrscheinlich vom Wasser, es riecht übel." Inzwischen konnte Cho die Klinik wieder verlassen.

Auch deutsche Athleten hatten über die Zustände in der Guanabara Bay geklagt. "Der Geruch ist weiter unangenehm, und die Brühe sieht schlimm aus", sagte Laser-Topathlet Philipp Buhl auf Anfrage des SID. "Jeder sträubt sich vor dem Wasser", sagte 49er-Steuermann Erik Heil: "Überall, wo eine offene Stelle am Fuß, am Bein oder an der Hand ist, entsteht direkt eine Entzündung."



Rios Organisationskomitee wies die Vorwürfe jedoch zurück. Im Fall des koreanischen Surfers gebe es "keine direkten Beweise, dass die Krankheit durch Wasserkontakt verursacht wurde", hieß es in einem Statement: "Bei einem Feld von 326 Athleten und 68 Offiziellen auf dem Wasser gab es für das Mediziner-Team des Weltverbands ISAF an den ersten Tagen nur zwei Behandlungs-Fälle."

zu "Rio de Janeiro: Wasserqualität schlecht - Surfer in Klinik"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
23.10. 10:43
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Der deutsche 100-m-Rekordler Julian Reus wechselt nach zehn Jahren beim TV Wattenscheid zur kommenden Saison zum LAC Erfurt. In Thüringens Landeshauptstadt trainiert der 29-Jährige... weiter Logo
22.10. 15:11
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Die Kenianerin Joyciline Jepkosgei hat ihren eigenen Halbmarathon-Weltrekord verbessert. Die 23-Jährige lief in Valencia nach 1:04:51 Stunden ins Ziel und blieb damit eine Sekunde unter... weiter Logo
14.10. 22:16
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Zehnkämpfer Niklas Kaul ist am Samstagabend in Köln als "Juniorsportler des Jahres" ausgezeichnet worden. Der 19-Jährige hatte im Juli mit dem Weltrekord von 8435 Punkten in Grosseto... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team