News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Tennis: US Open
17:00
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
20:15
Tennis: US Open
01:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 3. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der größte Handballer aller Zeiten?
Mikkel Hansen
Nikola Karabatic
Ivano Balic
Talant Dujshebaev
Henning Fritz
Magnus Wislander
Ein anderer Spieler
 

Rhein-Neckar Löwen gewinnen Krimi bei Gensheimer-Comeback

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
11. Februar 2016, 21:19 Uhr
Uwe Gensheimer
Uwe Gensheimer feierte sein Comeback in der Champions League

Die Rhein-Neckar Löwen haben beim Comeback ihres Kapitäns Uwe Gensheimer einen hart umkämpften Sieg in der Champions League gefeiert. Im seinem ersten Spiel nach der EM-Pause gewann der Bundesliga-Spitzenreiter in Frankfurt/Main gegen den mazedonischen Rekordmeister Vardar Skopje 28:27 (14:15) und zog nach Punkten mit den Topteams aus Barcelona und Kielce an der Spitze der Gruppe B gleich. Für das Achtelfinale sind die Löwen bereits qualifiziert.

Linksaußen Gensheimer, der die EM in Polen wegen einer Muskelverletzung verpasst hatte, erzielte ebenso zwei Tore wie Europameister Hendrik Pekeler am Kreis. Überragender Torschütze der Gastgeber war der Schweizer Andre Schmid mit zehn Treffern. Bei Skopje überzeugten der Russe Sergej Gorbok mit sieben Toren.

"Wir hatten heute ein wenig Glück", gab Schmid nach dem Spiel bei Sky zu: "In der zweiten Halbzeit haben wir aber auch mehr Willen gezeigt." Die Löwen treffen im nächsten Spiel der Königsklasse am 20. Februar in Polen auf KS Kielce mit dem deutschen EM-Champion Tobias Reichmann. Zudem stehen in der Gruppenphase noch die Partien gegen KIF Kolding Kopenhagen (28. Februar) und den FC Barcelona (5. März) auf dem Programm. 

zu "Rhein-Neckar Löwen gewinnen Krimi bei Gensheimer-Comeback"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
29.08. 09:27
Handball
Nikolaj Jacobsen
Mit zwei souveränen Siegen sind die Rhein-Neckar Löwen ins Achtelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Trotz dieses Erfolgs kritisierte Trainer Nikolaj Jacobsen aber nun seine... weiter Logo
28.08. 18:31
Handball
Emir Kurtagic
Der VfL Gummersbach ist überraschend bereits in der ersten Runde des DHB-Pokals ausgeschieden. Der VfL unterlag dem Zweitligisten TSG Ludwigshafen-Friesenheim im Endspiel des kleinen... weiter Logo
27.08. 12:25
Handball
Patrick Wiencek, Andreas Wolff
Der THW Kiel wird im Herbst in Sachen Scouting ganz neue Wege einschlagen. Im Zuge mehrerer Handball-Camps werden die Zebras unter Bewerbern im Alter von zehn bis 15 Jahren den... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team