Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
FahrerTeams
Datum: 23. September 2012, 18:15 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
22
Jun
Formel 1: GP von Frankreich
12:00
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
23
Jun
Motorsport: DTM
08:30
Formel 1: GP von Frankreich
13:00
Motorsport: DTM
13:30
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Kanada GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • 1:28:31.377 (1)
  • 2
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 07.376 (1)
  • 3
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 08.360 (1)
  • 4
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 20.892 (1)
  • 5
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 21.559 (1)
  • 6
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 27.184 (1)
  • 7
  • N. Hülkenberg
  • Renault
  • + 1 Rd. (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Rennkommissaren ermitteln: Wird Sebastian Vettel der Sieg in Singapur aberkannt?

Sebastian Vettel, Red Bull, Singapur
Sebastian Vettel muss um den Sieg in Singapur bangen

Wird Sebastian Vettel der Sieg beim Großen Preis von Singapur noch aberkannt? Der Formel 1-Weltmeister musste nach dem Rennen gemeinsam mit dem Zweitplatzierten Jenson Button (McLaren) zu einer Anhörung bei den Rennkommissaren antreten. Der Grund ist ein Vorfall am Ende der zweiten Safety-Car-Phase. Button hatte dem plötzlich langsamer werdenden Vettel nur knapp ausweichen könnte und so einen Unfall vermieden. Dem deutschen Red-Bull-Fahrer drohte wegen seines Fahrverhaltens eine Strafe. 40 Minuten erklärten Vettel und Button den Kommissaren ihre Sichtweise des Geschehens. Erst kurz vor Mitternacht Ortszeit verließen das Duo und Red-Bull-Teamchef Christian Horner das Büro der Rennrichter. Die beiden Piloten lächelten und klopften sich gegenseitig auf die Schulter. Ein Urteil wurde zunächst allerdings nicht bekannt.

zu "Rennkommissaren ermitteln: Wird Sebastian Vettel der Sieg in Singapur ..."
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
DrNo schrieb am 23.09.2012 19:27
Das wäre ja wohl ein Witz! Soll der Button doch schauen, wo er hinfährt. Vettel wird bestimmt nicht absichtlich dafür sorgen wollen, dass ihm der Brite ins Heck fährt. Warum sollte er das tun? Damit er ausscheidet uns Alonso gewinnt?
Weitere Formel 1 Top News
20.06. 23:37
Formel 1
spox
Am Freitag, den 15. Juni, eröffnete in Köln eine Ausstellung über den ehemaligen Formel-1-Rennfahrer Michael Schumacher. Zu sehen sind neben Helmen und Pokalen auch viele Fahrzeuge,... weiter Logo
16.06. 13:18
Formel 1
spox
Red Bulls Motorsportboss Dr. Helmut Marko schlägt einmal mehr Alarm - und fordert eine Festlegung der längst angekündigten Regeln, um eine größere Chancengleichheit sowie endlich... weiter Logo
14.06. 16:54
Formel 1
spox
Der Große Preis von Frankreich feiert nach zehn Jahren Abstinenz sein Comeback. Gefahren wird aber nicht auf dem altehrwürdigen in Magny-Cours, sondern auf dem Circuit Paul Ricard nahe... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team