News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2014
Termine 2014
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersTransfergerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse WM 2014Tabelle WM 2014Spielplan WM 2014
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Datum: 14. April 2012, 21:46 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 19 Kommentare
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Gröden
Live
Biathlon: Pokljuka
14:25
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: 2. Liga, 17. Spieltag
18:30
Fußball: Süper Lig, 14. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 28. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:30
Fußball: Primera División
20:45
Basketball: Euroleague
21:00
Darts: WM
21:15
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 17. Spieltag
  • Man City
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Villa
  • -:-
  • Man United
  • Tottenham
  • -:-
  • Burnley
  • Southampt.
  • -:-
  • Everton
  • QP Rangers
  • -:-
  • West Brom
  • Hull City
  • -:-
  • Swansea
  • West Ham
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Sunderland
  • Liverpool
  • -:-
  • Arsenal
  • Stoke City
  • -:-
  • Chelsea
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Auf welchem Platz landet Borussia Dortmund am Ende der Saison?
Meister
Champions-League-Plätze
Europa-League-Plätze
Mittelfeldplatz
untere Tabellenhälfte
Relegationsplatz
direkter Abstiegsplatz
 

Real Madrid und der FC Barcelona feiern Siege

Cristiano Ronaldo traf zum 2:1

Sporting Gijon hatte am 30. Spieltag der Vorsaison einen 1:0-Erfolg im Santiago Bernabeu feiern können und machte es Real Madrid auch in dieser Spielzeit enorm schwer. Die Gastgeber standen tief und gingen in Führung. Am Ende gewann aber der Favorit. Auch UD Levante zog ein Bollwerk auf, das Barcelona erst spät knackte.

Real Madrid hat Sporting Gijon mit 3:1 besiegt und damit den Abstand auf den FC Barcelona vor dem Clasico gehalten. Gegen enorm defensiv eingestellte Gäste taten sich die Königlichen lange schwer und mussten einem Rückstand hinterherlaufen. Am Ende setzte sich die Klasse dann durch.

Miguel de las Cuevas hatte Gijon per Elfmeter in Führung gebracht (30.), Gonzalo Higuain (37.), Cristiano Ronaldo (74.) und Karim Benzema (82.) sorgten für die Wende im Spiel. Gijons Kapitän Roberto Canella hatte kurz zuvor die Gelb-Rote Karte gesehen und seiner Mannschaft einen Bärendienst erwiesen (79.).

Nuri Sahin darf von Beginn an ran

Real Madrid steht vor den Wochen der Wahrheit. Erst kommt es am Dienstag zum Duell mit dem FC Bayern München, in der Liga folgt vier Tage später das vorentscheidende Spiel um die Meisterschaft – es geht zum FC Barcelona. Sporting Gijon galt also nur als Durchgangsstation, allerdings mussten einige Real-Stars aufpassen, ihnen drohte eine Gelbsperre – darunter auch Cristiano Ronaldo.

Gijon, in der Tabelle der Primera Division auf Platz 18 liegend, stand von Beginn an sehr tief, versuchte es mit zwei dicht gestaffelten Riegeln. Jose Mourinho wechselte seine Elf ein wenig durch, brachte Nuri Sahin neben Sami Khedira. José Maria Callejón begann auf der rechten Seite, während Mesut Özil das Spiel der Königlichen lenken sollte.

Gijon gilt nicht unbedingt als großer Real-Schreck, obwohl die Gäste am 30. Spieltag der Saison 2010/11 einen 1:0-Sieg im Estadio Bernabeu feiern konnten. Und so entwickelte sich eine sehr einseitige Partie, in der Real zwar sehr egoistisch mit dem Spielgerät umging, den Gegner in der 15. Minute allerdings auch mit einem Geschenk bedachte.

zu "Real Madrid und der FC Barcelona feiern Siege"
19 Kommentare
Letzter Kommentar:
Simco schrieb am 18.04.2012 16:08
bei Pedro und Busquets muss ich dir recht geben. Sehr nervig. Aber das war ja nur die Reaktion auf das Getrete von Real.
Zu Alves will ich mich nicht äußern, weil ich mir durchaus Vorstellen, dass es trotzdem sehr weht tat. Immerhin war es ein Pressball in den zwei Spieler voll reingehen!

Zu van Persie:
Lies ein Regelbuch!
Sport News
Bundesliga
Fußball
International
2. Bundesliga
Wintersport
US-Sport
Mehr Sport
Basketball
Eishockey
Boxen
Formel1