Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo SC PaderbornLogo Hamburger SVLogo 1. FC KölnLogo 1. FC Magdeburg
20.03. 18:30 Uhr
M60 - AAL
TSV 1860 München
1:1
VfR Aalen
Ende
20.03. 18:30 Uhr
UBE - STP
Union Berlin
1:0
FC St. Pauli
Ende
20.03. 18:30 Uhr
FSV - SVS
FSV Frankfurt
1:1
SV Sandhausen
Ende
21.03. 13:00 Uhr
BRA - ING
Eintr. Braunschweig
0:0
FC Ingolstadt
Ende
21.03. 13:00 Uhr
DÜS - D98
Fortuna Düsseldorf
2:0
Darmstadt 98
Ende
22.03. 13:30 Uhr
KSC - FCK
Karlsruher SC
0:0
Kaiserslautern
Ende
22.03. 13:30 Uhr
AUE - FÜR
Erzgebirge Aue
0:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
22.03. 13:30 Uhr
HEI - RBL
1. FC Heidenheim
1:0
RB Leipzig
Ende
23.03. 20:15 Uhr
FCN - BOC
1. FC Nürnberg
1:2
VfL Bochum
Ende
zurück
1. FC Heidenheim
1. FC Heidenheim
1
0
Beendet
RB Leipzig
RB Leipzig
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
17:00
Fußball: UEFA-Supercup
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
15:00
Tennis: Masters Cincinnati
kommende Live-Ticker:
16
Aug
Fußball: Europa League
18:30
17
Aug
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
22:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 2. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

RB Leipzig muss Aufstieg abhaken - 1. FC Heidenheim so gut wie gerettet

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sid
22. März 2015, 15:53 Uhr
Niederlechner, Heidenheim
Niederlechner erzielte das wichtige 1:0 für die Heidenheimer

RB Leipzig kann den Durchmarsch in die Bundesliga wohl endgültig abhaken. Nach vier Spielen ohne Niederlage verlor der finanzstarke Emporkömmling das Neulings-Duell beim 1. FC Heidenheim mit 0:1 (0:0) und hat damit acht Spiele vor dem Saisonende acht Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz.

Mit-Aufsteiger Heidenheim entledigte sich nach vier Heimniederlagen in Folge mit nun zehn Punkten Vorsprung auf Rang 16 wohl endgültig aller Abstiegssorgen und kletterte vorübergehend sogar auf Rang acht direkt hinter Leipzig. Den Siegtreffer erzielte Florian Niederlechner mit seinem zehnten Saisontor (51.).

"Wir müssen mal zwei, drei Spiele am Stück Top-Leistung abliefern und eine kleine Serie starten. Das haben wir in dieser Saison noch gar nicht geschafft, deshalb dürfen wir auch nicht großartig nach vorne schauen", sagte RB-Kapitän Dominik Kaiser bei Sky. Heidenheims Coach Frank Schmidt sprach seiner Mannschaft derweil "ein ganz großes Kompliment" aus. 

RB Leipzigs Niederlage im RE-LIVE

Heidenheims Coach Frank Schmidt hatte auf die Heimmisere mit einem Systemwechsel reagiert und Niederlechner in Adriano Grimaldi einen Sturmpartner zur Seite gestellt. Das hätte sich beinahe schnell ausgezahlt, als Niederlechner nach einer Hereingabe von Marc Schnatterer aus drei Metern an RB-Keeper Fabio Coltorti scheiterte (2.).

Bis zur Pause war es dann eine oft überharte Partie mit vier Gelben Karten in der ersten halben Stunde, aber kaum nennenswerten Chancen. Sechs Minuten nach dem Wechsel ging Heidenheim dann in Führung, als Niederlechner einen 20-Meter-Schuss von Robert Leipertz mit der Fußspitze ins Tor verlängerte.

 

zu "RB Leipzig muss Aufstieg abhaken - 1. FC Heidenheim so gut wie gerettet"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
F95 schrieb am 22.03.2015 17:37
Leider wird Red Bull im Sommer dann nochmal richtig investieren und sich den Aufstieg erkaufen. Macht es für vernünftig wirtschaftende Vereine dann natürlich nicht einfacher... Aber so ist die schöne neue Fußballwelt halt!
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport